Art Directors Guild Awards 2018 – Die Nominierungen

Die Nominierungen für die 22. Art Directors Guild Awards wurden verkündet.

Im Rahmen dieser Preisverleihung ehrt die Art Directors Guild die besten Leistungen für die Ausstattung im Bereich Film, TV, Werbung und Musikvideo.

Die Gewinner werden am 27. Januar 2018 im Ray Dolby Ballroom bekannt gegeben.

Hier die komplette Liste der Nominierungen:

Beste Ausstattung für einen Film (periodisch)

  • Rick Carter (Die Verlegerin)
  • Jim Clay (Mord im Orient-Express)
  • Nathan Crowley (Dunkirk)
  • Paul Denham Austerberry (Shape of Water – Das Flüstern des Wassers)
  • Sarah Greenwood (Die dunkelste Stunde)

Beste Ausstattung für einen Film (Fantasy)

  • Aline Bonetto (Wonder Woman)
  • James Chinlund (Planet der Affen: Survival)
  • Dennis Gassner (Blade Runner 2049)
  • Sarah Greenwood (Die Schöne und das Biest)
  • Rick Heinrichs (Star Wars: Die letzten Jedi)

Beste Ausstattung für einen Film (zeitgenössisch)

  • Francois Audouy (Logan: The Wolverine)
  • Stefania Cella (Downsizing)
  • Chris Jones (Lady Bird)
  • Rusty Smith (Get Out)
  • Inbal Weinberg (Three Billboards Outside Ebbing, Missouri)

Beste Ausstattung für einen Animationsfilm

  • Olivier Adam (Ich – Einfach unverbesserlich 3)
  • Matthew Button (Loving Vincent)
  • William Cone & Jay Shuster (Cars 3: Evolution)
  • Grant Freckelton (The LEGO Batman Movie)
  • Harley Jessup (Coco – Lebendiger als das Leben)

Beste Ausstattung für einen TV-Film oder eine limitierte Serie

  • Judy Becker (Feud: Bette and Joan – „Pilot“, „And the Winner is …“ & „You Mean All This Time We Could Have Been Friends?“)
  • Joel Collins & Phil Simms (Black Mirror – „USS Callister“)
  • Jeff Mossa (American Horror Story: Cult – „Election Night“ & „Winter of Our Discontent“)
  • John Paino (Big Little Lies – „Somebody’s Dead“, „Living the Dream“ & „You Get What You Need“)
  • Elisabeth Williams (Fargo – „The Narrow Escape Problem“, „The Law of Inevitability“ & „Who Rules the Land of Denial?“)

Beste Ausstattung für eine TV-Serie (Single-Camera, periodisch oder Fantasy, einstündig)

  • Steve Arnold (Mindhunter – „S1:E1“, „S1:E4“ & „S1:E9“)
  • Martin Childs (The Crown – „A Company of Men“, „Beryl“ & „Dear Mrs. Kennedy“)
  • Deborah Riley (Game of Thrones – „Dragonstone“, „The Queen’s Justice“ & „Eastwatch“)
  • Chris Trujillo (Stranger Things – „Chapter Six: The Spy“, „Chapter Eight: The Mind Flayer“ & „Chapter Nine: The Gate“)
  • Bo Welch (Ein Reihe betrüblicher Ereignisse – „The Bad Beginning: Part One“, „The Reptile Room: Part One“ & „The Wide Window: Part One“)

Beste Ausstattung für eine TV-Serie (Single-Camera, zeitgenösslich, einstündig)

  • Julie Berghoff (The Handmaid’s Tale – „Offred“, „Birth Day“ & „Nolite Te Bastardes Carborundorum“)
  • Ruth De Jong (Twin Peaks – „Part 1“, „Part 8“ & „Part 15“)
  • Patti Podesta (American Gods – „The Bone Orchard“, „The Secret of Spoons“ & „Head Full of Snow“)
  • Andrew Stearn (The Handmaid’s Tale – „The Bridge“)
  • Anastasia White (Mr. Robot – „eps3.0_power-saver.mode.h“, „eps3.1_undo.gz“ & „eps3.2_legacy.so“)

Beste Ausstattung für eine TV-Serie (Single-Camera, halbstündig)

  • Todd Fjelsted (GLOW – „Pilot“, „The Wrath of Kuntar“ & „The Dusty Spur“)
  • Jim Gloster (Veep – „Omaha“)
  • Jessica Kender (Future Man – „Pandora’s Mailbox“, „Beyond the Truffledome“ & „A Date with Destiny“)
  • Richard Toyon (Silicon Valley – „Hooli-Con“ & „Server Error“)
  • Amy Williams (Master of None – „Le Nozze“, „Thanksgiving“ & „Amarsi Un Po“)

Beste Ausstattung für eine TV-Serie (Multi-Camera)

  • Stephan Olson (9JKL – „Pilot“, „Lovers Getaway“ & „Set Visit“)
  • Stephan Olson (Superior Donuts – „Pilot“, „Crime Time“ & „Arthur’s Day Off“)
  • Glenda Rovello (Will & Grace – „Eleven Years Later“ & „A Gay Olde Christmas“)
  • John Shaffner (The Big Bang Theory – „The Romance Recalibration“, „The Separation Agitation“ & „The Explosion Implosion“)
  • John Shaffner (The Ranch – „My Best Friend“, „Last Dollar“ & „Wrapped Up in You“)

 Beste Ausstattung für eine Webserie, ein Musikvideo oder einen Werbespot (Short-Format)

  • James Chinlund (Apple – „Bulbs“)
  • Ruth De Jong (Nike – „Equality“)
  • Jason Edmonds (Star Wars: Battlefront II – „Rivalry / PS4“)
  • Natalie Groce (Katy Perry – „Bon Appetit“)
  • Shane Valentino (Chanel – „Gabrielle“)

Beste Ausstattung für eine Variety oder Wettbewerb-Show bzw. eine Award-Show oder ein Special Event

  • James Pearse Connelly (Bill Nye Saves The World – „Earth Is A Hot Mess“)
  • Brian Stonestreet (74th Annual Golden Globe Awards)
  • Keith Ian Raywood, Eugene Lee, Akira Yoshimura & N. Joseph DeTullio (Saturday Night Live – „Aziz Ansari & Big Sean“, „Alec Baldwin & Ed Sheeran“ & „Larry David & Miley Cyrus“)
  • Bruce Rodgers (Super Bowl Halftime Show Starring Lady Gaga)
  • Schuyler Telleen (Portlandia – „Portland Secedes“, „Ants“ & „Fred’s Cell Phone Company“)

Quelle: adg.org

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere