Black Reel Awards 2017 – Die Gewinner

Die Gewinner der diesjährigen Black Reel Awards wurden verkündet.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die besten afro-amerikanischen Leistungen im Bereich Film und TV geehrt.

Großer Sieger ist Barry Jenkins‘ Drama Moonlight, das insgesamt sieben Trophäen erhielt.

Über Darstellerpreise durften sich Denzel Washington, Ruth Negga, Mahershala Ali, Viola Davis, Trevante Rhodes und Janelle Monae freuen.

Im TV-Bereich konnte sich die limitierte Serie The People v. O.J. Simpson: American Crime Story mit fünf Awards durchsetzen.

Hier die komplette Liste der Gewinner:

FILME

  • Bester Film = Moonlight
  • Bester Regisseur = Barry Jenkins (Moonlight)
  • Bestes Drehbuch = Barry Jenkins (Moonlight)
  • Bester Darsteller = Denzel Washington (Fences)
  • Beste Darstellerin = Ruth Negga (Loving)
  • Bester Nebendarsteller = Mahershala Ali (Moonlight)
  • Beste Nebendarstellerin = Viola Davis (Fences)
  • Breakthrough Performance, Männlich = Trevante Rhodes (Moonlight)
  • Breakthrough Performance, Weiblich = Janelle Monae (Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen)
  • Bestes Ensemble = Moonlight
  • Beste Dokumentation = 13th
  • Bester fremdsprachiger Film = Eye of the Storm (Originaltitel = L’oeil du cyclone)
  • Beste Musik = Nicholas Britell (Moonlight)
  • Bester Song = Sharon Jones & The Dap Kings – „Im Still Here“ (Miss Sharon Jones!)
  • Beste Voice-Over Performance = Idris Elba (The Jungle Book)

INDEPENDENT

  • Bester Independent-Film = American Honey
  • Bester World Cinema Film = Where the Road Runs Out
  • Bester Independent-Kurzfilm = $15 Kicks
  • Bester Nachwuchs-Filmemacher = Ezra Edelman (O.J.: Made in America)
  • Bestes Drehbuch-Debüt = Steven Caple Jr. (The Land)

TV

  • Bester TV-Film oder limitierte Serie = The People v. O.J. Simpson: American Crime Story
  • Bester Regisseur für einen TV-Film oder eine limitierte Serie = John Singleton (The People v. O.J. Simpson: American Crime Story)
  • Bestes Drehbuch für einen TV-Film oder eine limitierte Serie = Joe Robert Cole (The People v. O.J. Simpson: American Crime Story – “The Race Card”)
  • Bester Darsteller in einem TV-Film oder einer limitierten Serie = Courtney B. Vance (The People v. O.J. Simpson: American Crime Story)
  • Beste Darstellerin in einem TV-Film oder einer limitierten Serie = Kerry Washington (Confirmation)
  • Bester Nebendarsteller in einem TV-Film oder einer limitierten Serie = Sterling K. Brown (The People v. O.J. Simpson: American Crime Story)
  • Beste Nebendarstellerin in einem TV-Film oder einer limitierten Serie = Regina King (American Crime)
  • Beste TV-Dokumentation oder Special = Beyonce: Lemonade

Quelle: blackreelawards.com

Share
Veröffentlicht in Awards Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*