Boston Online Film Critics Association Awards 2020 – Die Gewinner

Boston Online Film Critics Association Awards 2020 – Die Gewinner

Die Gewinner der diesjährigen Boston Online Film Critics Association Awards wurden bekannt gegeben.

Im Rahmen dieser Veranstaltung ehrt die Boston Online Film Critics Association (BOFCA) die besten Filme des vergangenen Jahres.

Das Drama Nomadland von Chloe Zhao wurde als bester Film ausgezeichnet und erhielt außerdem Preise für Regie, Darstellerin, Schnitt und Kamera.

Über Darstellerpreise durften sich Delroy Lindo, Frances McDormand, Paul Raci und Maria Bakalova freuen.

Hier die komplette Liste der Gewinner:

  • Bester Film = Nomadland
  • Beste Regie = Chloe Zhao (Nomadland)
  • Bester Darsteller = Delroy Lindo (Da 5 Bloods)
  • Beste Darstellerin = Frances McDormand (Nomadland)
  • Bester Nebendarsteller = Paul Raci (Sound of Metal)
  • Beste Nebendarstellerin = Maria Bakalova (Borat Subsequent Moviefilm)
  • Bestes Drehbuch = Charlie Kaufman (I’m Thinking of Ending Things)
  • Bester internationaler Film = Bacurau
  • Beste Doku = The Painter and the Thief
  • Bester Animationsfilm = Wolfwalkers
  • Beste Kamera = Joshua James Richards (Nomadland)
  • Bester Schnitt = Chloe Zhao (Nomadland)
  • Beste Musik = Trent Reznor & Atticus Ross (Soul)
  • Bestes Ensemble = Ma Rainey’s Black Bottom

Die zehn besten Filme des Jahres:

  1. Nomadland
  2. First Cow
  3. Da 5 Bloods
  4. Niemals Selten Manchmal Immer
  5. Minari
  6. Lovers Rock
  7. Promising Young Woman
  8. Mank
  9. Dick Johnson Is Dead
  10. Ma Rainey’s Black Bottom

Quelle: bofca.com

Share
Movies&More

Movies&More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.