Boston Online Film Critics Association Awards 2017 – Die Gewinner

Die Gewinner der diesjährigen Boston Online Film Critics Association Awards wurden bekannt gegeben.

Im Rahmen dieser Veranstaltung ehrt die Boston Online Film Critics Association (BOFCA) die besten Filme des vergangenen Jahres.

Der Horror-Thriller Get Out wurde als bester Film ausgezeichnet und erhielt außerdem Preise für Drehbuch und Ensemble.

Über Darstellerpreise durften sich Timothee Chalamet, Frances McDormand, Willem Dafoe und Laurie Metcalf freuen.

Hier die komplette Liste der Gewinner:

  • Bester Film = Get Out
  • Beste Regie = Paul Thomas Anderson (Der seidene Faden)
  • Bester Darsteller = Timothee Chalamet (Call Me by Your Name)
  • Beste Darstellerin = Frances McDormand (Three Billboards Outside Ebbing, Missouri)
  • Bester Nebendarsteller = Willem Dafoe (The Florida Project)
  • Beste Nebendarstellerin = Laurie Metcalf (Lady Bird)
  • Bestes Drehbuch = Jordan Peele (Get Out)
  • Bester fremdsprachiger Film = Der weite Weg der Hoffnung (Originaltitel = First They Killed My Father: A Daughter of Cambodia Remembers)
  • Beste Doku = Faces Places
  • Bester Animationsfilm = Coco – Lebendiger als das Leben
  • Beste Kamera = Roger Deakins (Blade Runner 2049)
  • Bester Schnitt = Lee Smith (Dunkirk)
  • Beste Musik = Alexandre Desplat (Shape of Water – Das Flüstern des Wassers) / Jonny Greenwood (Der seidene Faden)
  • Bestes Ensemble = Get Out

Die zehn besten Filme des Jahres:

  1. Get Out
  2. The Florida Project
  3. Call Me by Your Name
  4. Lady Bird
  5. Der seidene Faden
  6. Dunkirk
  7. Shape of Water – Das Flüstern des Wassers
  8. Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
  9. A Ghost Story
  10. Good Time

Quelle: bofca.com

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.