Box Office – „Joker“ spielt weltweit über eine halbe Milliarde US-Dollar ein

Die Comic-Adaption „Joker“ aus dem Hause Warner Bros. Pictures hat innerhalb kürzester Zeit einen beachtlichen Meilenstein erreicht.

Das von Regisseur Todd Phillips (Starsky & Hutch, Stichtag, Hangover 1-3, War Dogs) inszenierte Werk konnte weltweit umgerechnet über 500 Millionen US-Dollar an den Kinokassen einspielen.

Nachdem der Streifen in den USA einen Rekord-Start für den Monat Oktober hinlegte, war es nur eine Frage der Zeit bis auch in Übersee die Kassen klingeln.

Der Cast setzt sich unter anderem aus Joaquin Phoenix, Robert De Niro, Frances Conroy, Brett Cullen, Zazie Beetz, Marc Maron, Shea Whigam, Bill Camp, Glenn Fleshler und Leigh Gill zusammen.

Phillips schrieb gemeinsam mit Scott Silver das Drehbuch.

INHALT

„1981 in Gotham City: Arthur Fleck (Joaquin Phoenix) fristet ein trostloses Leben. Wenn er nicht gerade auf den Straßen von Gotham City als Clown verkleidet Werbeschilder für Schlussverkäufe herumwirbelt oder von jugendlichen Schlägern verprügelt wird, kümmert er sich zuhause um seine kranke Mutter Penny (Frances Conroy). Flecks Geisteskrankheit wird durch die ständigen Demütigungen immer schlimmer. Mittlerweile schluckt er sogar sieben Psychopharmaka gleichzeitig. Sein Leben nimmt eine dramatische Wendung, als er von seinem Kollegen Randall (Glenn Flesher) einen Revolver geschenkt bekommt, für den er kurz danach auch Verwendung findet: Als in der U-Bahn drei betrunkene Yuppies für Stunk sorgen, knallt er sie kurzerhand ab – und löst damit unbeabsichtigt eine Bewegung aus, die gegen die Oberschicht aufbegehrt. Trotz seiner instabilen psychischen Verfassung verfolgt Arthur seine Karriere als Stand-up-Comedian dennoch weiter und landet schließlich bei seinem großen Idol, dem Late-Night-Talker Murray Franklin (Robert DeNiro). Der hat für das Nachwuchstalent jedoch nichts als Spott übrig und führt ihn als unlustigsten Komiker aller Zeit vor …“

„Joker“ läuft seit 10. Oktober 2019 in den deutschsprachigen Kinos.

Quelle: boxofficemojo.com ; Inhalt via filmstarts.de

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere