Box Office: Jurassic World 2 spielt weltweit über eine Milliarde US-Dollar ein

Der Action/Sci-Fi-Kracher Jurassic World: Das gefallene Königreich (OT = Jurassic World: Fallen Kingdom) hat kürzlich weltweit umgerechnet über eine Milliarde US-Dollar an den Kinokassen eingespielt.

Damit gesellt sich das Dinosaurier-Spektakel zum stetig wachsenden Milliarden-Club, der mittlerweile aus 35 Blockbustern besteht.

Der Cast setzt sich unter anderem aus Chris Pratt, Bryce Dallas Howard, Justice Smith, Daniella Pineda, Rafe Spall, James Cromwell, Geraldine Chaplin, Isabella Sermon, Toby Jones, Ted Levine, Peter Jason, BD Wong und Jeff Goldblum zusammen.

Als Regisseur fungiert J.A. Bayona (Das Waisenhaus, The Impossible, Penny Dreadful, Sieben Minuten nach Mitternacht).

Das Drehbuch stammt von Derek Connolly (Journey of Love, Jurassic World, Monster Trucks, Kong: Skull Island) und Colin Trevorrow (Making Revolution, Jurassic World).

INHALT

„Drei Jahre, nachdem der Themenpark Jurassic World vor marodierenden Dinosauriern zerstört wurde, haben die Urzeitechsen die Isla Nublar komplett für sich zurückerobert. Dort leben sie ungestört von den Menschen, sehen jedoch bald einer ganz neuen Bedrohung ins Auge: Auf der Insel befindet sich ein aktiver Vulkan, der auszubrechen und die gesamte Gegend unter Feuer und Asche zu begraben droht. Dinosaurierflüsterer Owen (Chris Pratt) und die ehemalige Parkmanagerin Claire (Bryce Dallas Howard) möchten das erneute Aussterben der Dinos um jeden Preis verhindern und kehren zur Rettung der Tiere auf die Insel zurück. Vor allem um seinen Saurier-Schützling Blue ist Owen besorgt. Der Raptor ist scheinbar unauffindbar in der Wildnis verschollen. Während Owen sich auf die Suche begibt, kommen die anderen Mitglieder seiner Expedition einer Verschwörung auf die Spur…“

Quelle: boxofficemojo.com ; Inhalt via filmstarts.de

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere