Box Office – Star Wars: The Force Awakens spielt weltweit über eine Milliarde US-Dollar ein

starwars7_slice

Das Sci-Fi-Abenteuer Star Wars: Das Erwachen der Macht (Englischer Titel -> Star Wars: The Force Awakens) hat nach nur zwölf Tagen bereits weltweit über eine Milliarde US-Dollar eingespielt. 

Damit gesellt sich die intergalaktische Sternen-Saga in Rekordzeit zum Milliarden-Club, zu dem bereits Blockbuster wie Avatar, Titanic, Jurassic World, Avengers: Age of Ultron, Fast & Furious 7, The Avengers, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2, Die Eiskönigin, Iron Man 3, Minions, Transformers 3, Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs, Skyfall, Transformers – Ära des Untergangs, The Dark Knight Rises, Fluch der Karibik 2, Toy Story 3, Fluch der Karibik – Fremde Gezeiten, Jurassic Park, Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung, Alice im Wunderland, Der Hobbit – Ein unerwartete Reise und The Dark Knight gehören.

Insidern zufolge wird der Streifen in einigen Wochen erst der dritte Film sein, der weltweit über 2 Milliarden US-Dollar einspielt und könnte sogar den amtierenden „Box Office“-König Avatar schlagen, der im Jahr 2009 mit fast 2,8 Milliarden US-Dollar als kommerziell erfolgreichster Film in die Geschichte eingegangen ist.

Der Cast setzt sich unter anderem aus Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac, Adam Driver, Domhnall Gleeson, Harrison Ford, Mark Hamill, Carrie Fisher, Andy Serkis, Lupita Nyong’o, Gwendoline Christie, Max von Sydow, Peter Mayhew, Anthony Daniels, Kenny Baker, Warwick Davis, Greg Grunberg, Ken Leung, Simon Pegg und Daniel Craig zusammen.

Als Regisseur fungiert J.J. Abrams (Lost, Mission: Impossible III, Super 8, Star Trek 1-2), der gemeinsam mit Lawrence Kasdan und Michael Arndt das Drehbuch schrieb.

INHALT

“Mehr als drei Jahrzehnte nach ‚Star Wars 6 – Die Rückkehr der Jedi-Ritter‘ wurde das Imperium durch die „Erste Ordnung“ abgelöst, eine ebenfalls diktatorische Organisation mit anderem Namen, die Krieg gegen den Widerstand führt. Von großer Politik aber weiß Rey (Daisy Ridley) auf dem Wüstenplaneten Jakku zunächst nicht viel. Die junge Frau verbringt ihre Tage damit, die karge Landschaft nach Schrott abzusuchen, den sie danach verkauft. Sie ist allein, wartet auf ihre Familie – bis sie die Bekanntschaft von Finn (John Boyega) macht, einem ehemaligen Sturmtruppler, den die Untaten der Ersten Ordnung abgeschreckt haben. Er hat nach einer besonders brutalen Invasion Fahnenflucht begangen und dabei gleich noch dem Widerstand geholfen, durch die Befreiung des gefangenen Piloten Poe Dameron (Oscar Isaac). Finn, Poe und mit ihnen auch Rey geraten ins Visier des sinisteren Kylo Ren (Adam Driver), der dem machtvollen Strippenzieher Supreme Leader Snoke (Andy Serkis) dient und die Mission vollenden will, die Darth Vader einst begann. Eine Flucht nimmt ihren Lauf, die das Helden-Trio mitten in den Kampf zwischen Erster Ordnung und Widerstand bringt, Seite an Seite mit den legendären Rebellenhelden Han Solo (Harrison Ford) und Generalin Leia (Carrie Fisher)…”

starwars7_slice

Quelle: boxofficemojo.com ; Inhalt via filmstarts.de

Share
Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*