Box Office – Star Wars: Die letzten Jedi feiert zweiterfolgreichsten US-Start aller Zeiten

Das intergalaktische Sci-Fi-Abenteuer Star Wars: Die letzten Jedi (Englischer Titel -> Star Wars: The Last Jedi) hat vergangenes Wochenende mit satten 220 Millionen US-Dollar den zweiterfolgreichsten US-Kinostart aller Zeiten hingelegt und liegt damit nur knapp hinter seinem Vorgänger Star Wars: Das Erwachen der Macht (Englischer Titel -> Star Wars: The Force Awakens), der im Jahr 2015 mit über 247 Millionen US-Dollar gestartet ist.

Weltweit hat das achte Kapitel der Sternen-Saga nach nur wenigen Tagen bereits umgerechnet über 450 Millionen US-Dollar erwirtschaftet und wird in Kürze die „Halbe Milliarde“-Hürde knacken.

Der Cast setzt sich unter anderem aus Daisy Ridley, Adam Driver, Mark Hamill, Carrie Fisher, Oscar Isaac, John Boyega, Kelly Marie Tran, Domhnall Gleeson, Andy Serkis, Laura Dern, Benicio Del Toro, Gwendoline Christie, Billie Lourd, Mark Lewis Jones, Adrian Edmondson, Justin Theroux, Veronica Ngo, Lupita Nyong’o, Tim Rose, Anthony Daniels, Jimmy Vee und Joonas Suotamo zusammen.

Als Regisseur fungiert Rian Johnson (Brick, Brothers Bloom, Breaking Bad, Looper), der gleichzeitig das Drehbuch schrieb.

INHALT

„Die planetenvernichtende Starkiller-Basis der Ersten Ordnung ist zwar zerstört, die Neue Republik nach der vorherigen Zerstörung von fünf Welten aber massiv geschwächt. Sie steht am Abgrund und wird nur noch von Generalin Leias (Carrie Fisher) Widerstand verteidigt, für den auch Pilot Poe Dameron (Oscar Isaac) und der desertierte Ex-Sturmtruppler Finn (John Boyega) kämpfen. Rey (Daisy Ridley), mit den Erfahrungen ihres ersten großen Abenteuers in den Knochen, geht unterdessen bei Luke Skywalker (Mark Hamill) auf dem Inselplaneten Ahch-To in die Lehre. Luke ist der letzte Jedi, der letzte Vertreter des Ordens, auf dem die Hoffnung ruht, dass Frieden in der Galaxis einkehrt. Doch die Erste Ordnung wirft ihren Schatten auch auf Luke und Rey: Der verlorene, ehemalige Schützling des alten Meisters, Kylo Ren (Adam Driver), hat die finstere Mission noch längst nicht beendet, die ihm der sinistere Strippenzieher Snoke (Andy Serkis) auftrug…“

Quelle: boxofficemojo.com ; Inhalt via filmstarts.de

Share
Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*