Internationale Filmfestspiele von Cannes 2019 – Die Gewinner

Die Gewinner der 72. Internationalen Filmfestspiele von Cannes, die vom 14. bis 25. Mai 2019 an der Cote d’Azur in Südfrankreich stattfanden, wurden verkündet.

Im Rahmen dieser Veranstaltung feiern zahlreiche internationale Filme ihre Premiere und finden oftmals vor Ort einen passenden Distributionspartner, der diese anschließend in den weltweiten Lichtspielhäusern oder für das Heimkino verleiht.

Die Goldene Palme für den besten Spielfilm ging an das Drama Parasite (OT = Gisaengchung) von Regisseur Joon Ho Bong.

Das Drama Atlantics (OT = Atlantique) wurde mit dem großen Preis der Jury geehrt. Die Gebrüder Luc und Jean-Pierre Dardenne wurden für das Drama Young Ahmed (Le jeune Ahmed) als beste Regisseure ausgezeichnet.

Der Preis für das beste Drehbuch ging an das romantische Historie-Drama Portrait of a Lady on Fire (OT = Portrait de la jeune fille en feu)

Über Darstellerpreise durften sich Emily Beecham und Antonio Banderas freuen.

Hier die Liste der Gewinner in den wichtigsten Kategorien:

SPIELFILME

  • Palme D’Or – Goldene Palme für den besten Film = Parasite (OT = Gisaengchung)
  • Grand Prix – Großer Preis der Jury = Atlantics (OT = Atlantique)
  • Beste Regie = Luc Dardenne & Jean-Pierre Dardenne (Young Ahmed)
  • Bestes Drehbuch = Celine Sciamma (Portrait of a Lady on Fire)
  • Beste Darstellerin = Emily Beecham (Little Joe)
  • Bester Darsteller = Antonio Banders (Leid und Herrlichkeit)
  • Jury Prize – Preis der Jury -> Ex-Aequo = Les Miserables / Bacurau
  • Special Mention = It Must Be Heaven
  • Honorary Palme D’Or = Alain Delon

KURZFILME

  • Palme D’Or – Goldene Palme für den besten Kurzfilm = The Distance Between Us and the Sky
  • Special Jury Destinction – Lobende Erwähnung = Monster God (OT = Monstruo Dios)

UN CERTAIN REGARD

  • Prize of Un Certain Regard – Hauptpreis = The Invisible Life of Euridice Gusmao (A Vida Invisivel De Euridice Gusmao)
  • Beste Regie = Kantemir Balagov (Beanpole)
  • Beste Performance = Chiara Mastroianni (On A Magical Night)
  • Jury Prize – Preis der Jury = Fire Will Come (OT = O Que Arde)
  • Special Jury Prize = Liberte
  • Special Jury Mention = Joan of Arc (OT = Jeanne)
  • Jury’s „Coup de Coeur“ -> Ex-Aequo = A Brother’s Love (OT = La Femme De Mon Frere) / The Climb

CINEFONDATION

  • 1st Prize – 1. Preis = Mando a Mano
  • 2nd Prize – 2. Preis = Hieu
  • 3rd Prize – 3. Preis -> Ex-Aequo = Ambience / The Little Soul (OT = Duszyczka)

CAMERA D’OR

  • Camera D’Or – Bester Debütfilm = Our Mothers

Quelle: festival-cannes.com

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere