Castingmeldungen: 18. August bis 24 . August

walkoffame_starNachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Matthew McConaughey (Killer Joe, Magic Mike, Dallas Buyers Club, True Detective) wird für das Historie-Drama Gold und die Romanverfilmung The Stand ins Auge gefasst.

Judy Greer (Arrested Development, Two and a half Men, Archer, Planet der Affen: Revolution) und Natasha Lyonne (American Pie 1-2, Scary Movie 2, Blade: Trinity, Orange is the New Black) werden schon bald für die Komödie Fresno gemeinsam vor der Kamera stehen.

Jennifer Lawrence (Die Tribute von Panem, Silver Linings, American Hustle, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit) wird Gerüchten zufolge für eine zentrale Rolle im Western The Hateful Eight gehandelt.

Steve Martin (Vater der Braut, Haus über Kopf, Im Dutzend billiger 1-2, Der rosarote Panther 1-2) befindet sich in Verhandlungen für die Komödie Magic Camp.

Michelle Dockery (Downton Abbey, Wer ist Hanna?, Anna Karenina, Non-Stop) wird schon bald neben Elizabeth Moss (The West Wing, Mad Men, Top of the Lake, The One I Love) im Indie-Thriller Queen of Earth zu sehen sein.

Taran Killam (How I met your Mother, Saturday Night Live, Taffe Mädels, 12 Years a Slave), Bill Pullman (Spaceballs, Schlaflos in Seattle, Independence Day, Der Fluch – The Grudge), Rachael Harris (Reno 911!, Ganz schön schwanger!, New Girl, Suits) und Rita Wilson (Versprochen ist versprochen, Wenn liebe so einfach wäre, Good Wife, Girls) konnten für die Komödie Brothers in Law verpflichtet werden.

Mel Raido (Long Time Dead, The Informers, Clubbed) wird schon bald neben Kate Beckinsale (Pearl Harbor, Underworld, Van Helsing, Total Recall) im Thriller The Disappointments Room zu sehen sein.

Ving Rhames (Pulp Fiction, Con Air, Mission: Impossible 2-3, Piranha 3D) gesellt sich zum Cast des Indie-Films Operator.

Berenice Bejo (Sauvetage, Ritter aus Leidenschaft, The Artist, Le Passe – Das Vergangene) wird sich als nächstes dem Drama The Childhood of the Leader widmen.

Ken Jeong (Hangover 1-3, Community, Pain & Gain), Hulk Hogan (Rocky 3, Der Ritter aus dem All, Thunder in Paradise) und David Hassellhoff (Night Rider, Baywatch, Voll auf die Nüsse, Klick) konnten für eine titellose Komödie von WWE Studios engagiert werden.

Peter Firth (That’s Life, Spooks – Im Visier des MI5, Die Tore der Welt), Leonor Watling (Sprich mit ihr, Mein Leben ohne mich, Another Me – Mein zweites Ich), Antonio Gil (Chocolat, Der Kaufmann von Venedig, Ein Quantum Trost), Maria Botto (Alles was ich an euch liebe, My Big Fat Greek Summer, Mad Dogs) und Cliff Curtis (Training Day, The Fountain, Gang Related) haben sich zentrale Rollen im Historie-Film Clavius geschnappt.

Randy Wayne (To Save A Life, Honey 2, Hold Your Breath), Trilby Glover (Rocket & Ich, The Starter Wife, Kurzer Prozess – Righteous Kill), Leslie Stevens (A Chorus Line, The Young And The Restless, Schatten der Leidenschaft), Derek Magyar (No One Lives, Phantom, Zeit der Sehnsucht), Courtney Daniels (Magic Hour, The Girl in the Book) und Rich Paul (Criminal Intent, Law & Order: New York, 666 Park Avenue) werden schon bald im Psycho-Thriller Threshold zu sehen sein.

Patrick Warburton (Family Guy, Office Girl, Rules of Engagement) kehrt für die Komödie Ted 2 zurück.

Sandra Bullock (Miss Undercover 1-2, L.A. Crash, Blind Side – Die große Chance, Gravity) wird eine Hauptrolle in der Polit-Komödie Our Brand Is Crisis übernehmen.

Benedict Cumberbatch ( ), Christian Bale ( ), Cate Blanchett ( ), Naomie Harris ( ), Tom Hollander ( ), Eddie Marsan ( ), Peter Mullan ( ) und Andy Serkis ( ) werden in der Romanverfilmung Jungle Book: Origins verschiedenen Tieren ihre Stimmen leihen. Außerdem wird Rohan Chand ( ) in die Rolle von Mowgli schlüpfen.

Dwayne Johnson (Fast & Furious 5-6, G.I. Joe – Die Abrechnung, Pain & Gain, Hercules) wird eine Hauptrolle in der Comicverfilmung Shazam übernehmen.

Cara Develingne (Anna Karenina, London Fields, Tulip Fever) wird für das Musical All Summer Long ins Auge gefasst.

Mark Wahlberg (Departed – Unter Feinden, The Fighter, Pain & Gain, Transformers 4) befindet sich in Gesprächen für das Katastrophen-Drama Deepwater Horizon.

Michael Rooker (Cliffhanger, Super, The Walking Dead, Guardians of the Galaxy) hat sich eine Nebenrolle im Jazz-Biopic Bolden gesichert.

Giovanni Ribisi (Friends, Nur noch 60 Sekunden, Public Enemies, Avatar), Scott Mescudi (How to Make It in America, Brooklyn Nine-Nine, Need for Speed), Mark Feuerstein (The West Wing, The Hustler, Royal Pains), Kevin Corrigan (Ananas Express, Damages, Fringe, The Mentalist) und Juno Temple (Kaboom, Afternoon Delight, Sin City 2, Horns) verstärken den Cast des Psycho-Dramas Meadowland.

Newcomerin Sophie Cookson (Kingsman: The Secret Service) wird schon bald neben Adrien Brody (Der Pianist, King Kong, Predators, Grand Budapest Hotel) im historischen Action-Abenteuer Emperor zu sehen sein.

Wes Bentley (American Beauty, Die vier Federn, Ghost Rider, Die Tribute von Panem) hat sich eine zentrale Rolle im Drama We Are Your Friends gesichert.

Sigourney Weaver (Alien 1-4, Ghost Busters 1-2, Avatar, Political Animals) und Toby Kebell (Alexander, Prince of Persia, Zorn der Titanen, Planet der Afffen: Revolution) konnten für die Fantasy-Adaption A Monster Calls verpflichtet werden.

Bobby Cannavale (Will & Grace, Blue Bloods, Boardwalk Empire, Nurse Jackie), Michael Pena (End of Watch, Gangster Squad, American Hustle, Cesar Chavez), John Slattery (Desperate Housewives, Mad Men, Iron Man 2), Abby Ryder Fortson (The Mindy Project, Togetherness, Transparent), Judy Greer (30 über Nacht, Two and a half Men, Californication, Archer), Wood Harris (Gegen jede Regel, The Wire, Justified), Gregg Turkington (Kings of Rock – Tenacious D, The Comedy, Willkommen in Gravity Falls) und T.I. (Takers, Boss, House of Lies) gesellen sich zum Cast der Comicverfilmung Ant-Man.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere