Castingmeldungen: 20. Oktober bis 26. Oktober

walkoffame_starNachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Jack O’Connell (Skins, Mauern der Gewalt, 300: Rise of an Empire, Unbroken) befindet sich in Gesprächen für Terry Gilliam’s neuen Film The Man Who Killed Don Quixote.

Luke Evans (Die drei Musketiere, Fast & Furious 6, Der Hobbit 2-3, Dracula Untold), Armie Hammer (The Social Network, J. Edgar, Lone Ranger), Cillian Murphy (Batman Begins, Sunshine, Inception, Transcendence), Olivia Wilde (Dr. House, TRON: Legacy, Cowboys & Aliens, Rush) und Michael Smiley (Die Schwester der Königin, Luther, Kill List, The World’s End) haben sich zentrale Rollen im Krimi-Thriller Free Fire gesichert.

Noah Segan (Brick, Deadgirl, Looper, Starry Eyes) wird schon bald neben Luke Goss (Blade II, Hellboy 2, Tekken, Death Race 2), Mickey Rourke (9 1/2 Wochen, The Wrestler, Iron Man 2, Sin City 1-2) und Dolph Lundgren (Rocky IV, Masters of the Universe, Universal Soldier,The Expendables 1-3) im Kriegs-Film War Pigs zu sehen sein.

Brad Carter (Smashed, Justified, True Detective, Sons of Anarchy) hat sich eine Nebenrolle im Drama The Revenant gesichert.

Sebastian Stan (Kings, Political Animals, Once Upon a Time, Captain America 1-2) verstärkt den Cast der Musik-Dramedy Ricki And The Flash.

Jesse Eisenberg (Zombieland, The Social Network, Die Unfassbaren, The Double) wird Gerüchten zufolge für die Comicverfilmung Suicide Squad erneut in die Rolle von Bösewicht Lex Luthor schlüpfen.

Lyndsy Fonseca (How I Met Your Mother, Desperate Housewives, Kick-Ass 1-2, Nikita) übernimmt eine Nebenrolle in der ABC-Serie Agent Carter.

Sam Claflin (Fluch der Karibik 4, Snow White and the Huntsman, Die Tribute von Panem: Catching Fire, The Quiet Ones) und Lily James (Zorn der Titanen, Broken, Downton Abbey, Cinderella) werden für die Adaption Their Finest Hour and a Half ins Auge gefasst.

Ethan Hawke (Gattaca, Training Day, Lord of War, Boyhood) übernimmt die Hauptrolle im Biopic Born To Be Blue.

Justin Chatwin (Krieg der Welten, Shameless, Bang Bang Baby) und Kea Ho (Sin City 2, Flock of Dudes) konnten für den Thriller Urge engagiert werden.

Julie Delphy (Before Sunset, Broken Flowers, 2 Tage Paris, Before Midnight) und Greta Gerwig (Freundschaft Plus, Arthur, To Rome with Love, Frances Ha) befinden sich in Verhandlungen für den Indie-Film Wiener-Dog.

Bill Skarsgard (Simon, Anna Karenina, Hemlock Grove), Claire van der Boom (Love My Way, Rush, Hawaii Five-0) und Paula Malcomson (Deadwood, Caprica, Sons of Anarchy, Ray Donovan) übernehmen zentrale Rollen im romantischen Drama Battlecreek.

Seth Rogen (Beim ersten Mal, Ananas Express, Das ist das Ende, Bad Neighbors), Jacki Weaver (Animal Kingdom, Silver Linings, Stoker, Parkland), Megan Fox (Transformers 1-2, Jennifers Body, Jonah Hex, Teenage Mutant Ninja Turtles), Will Ferrell (Saturday Night Live, Die etwas anderen Cops, Die Qual der Wahl, Anchorman 1-2), Danny McBride (Ananas Express, Tropic Thunder, Eastbound & Down, Das ist das Ende), Dave Franco (Scrubs, Fright Night, 21 Jump Street, Bad Neighbors), Craig Robinson (Das Büro, Hot Tub, Das ist das Ende, Get on Up), Joey King (Die fantastische Welt von Oz, Wish I Was Here, Fargo) und Horatio Sanz (Saturday Night Live, Der Diktator, Coogan Auto) werden schon bald neben James Franco (127 Hours, Spring Breakers, Die fantastische Welt von Oz, Homefront) in der Romanverfilmung Zeroville zu sehen sein.

Kiernan Shipka (Mad Men, Cats and Dogs 2, Die Legende von Korra), Meg Ryan (Schlaflos in Seattle, Stadt der Engel, Kate & Leopold, The Women) und Kara Hayward (Moonrise Kingdom, The Sisterhood of Night) konnten für die Komödie Fan Girl engagiert werden.

Sean Bean (Herr der Ringe, Troja, Game of Thrones, Legends), Mackenzie Davis (Breathe In, Für immer Sinlge?, Halt and Catch Fire), Chiwetel Ejiofor (Children of Men, American Gangster, Dancing on the Edge, 12 Years a Slive) und Sebastian Stan (Kings, Political Animals, Once Upon a Time, Captain America 1-2) haben sich Nebenrollen im Sci-Fi-Drama The Martian geschnappt.

Margot Robbie (Alles eine Frage der Zeit, The Wolf of Wall Street, Focus) befindet sich in Gesprächen für die Romanverfilmung Taliban Shuffle.

Richard T. Jones (Event Horzion, Collateral, Hawaii Five-0, Godzilla) wird eine zentrale Rolle in Peter Landesman’s titellosem NFL-Drama übernehmen.

Evan Peters (The Fighters, One Tree Hill, Kick-Ass, American Horror Story) wird höchstwahrscheinlich für die Comicverfilmung X-Men: Apocalypse zurückkehren.

Nathalie Emmanuel (Hollyoaks, Game of Thrones, Fast & Furious 7) hat sich eine zentrale Rolle in der Romanverfilmung Maze Runner: Scorch Trials geschnappt.

Kim Basinger (9 1/2 Wochen, L.A. Confidential, 8 Mile, The Sentinel), Keith David (Platoon, L.A. Crash, The Cape, Enlisted) und Beau Knapp (Super 8, The Signal, You’re Not You) werden schon bald im Noir-Thriller The Nice Guys zu sehen sein.

Jeremy Sisto (Six Feet Under, Law & Order, Suburgatory), Ana Ortiz (Alles Betty!, Hung, Devious Maids), Katherine LaNasa (Big Love, Longmire, Satisfaction), Jenica Bergere (Rat Race, Journey of Love, Trophy Wife) und Leonard Roberts (Buffy, Heroes, The Client List) gesellen sich zum Cast des Dramas Love Is All You Need?

Meryl Streep (Der Teufel trägt Prada, Glaubensfrage, Die Eiserne Lady, Into the Woods) und Hugh Grant (About a Boy, Bridget Jones 1-2, Mitten ins Herz, Cloud Atlas) übernehmen die Hauptrollen im Biopic Florence.

Michaela Conlin (MDs, Bones, Verwünscht, Der Mandant) wird schon bald neben Kate Beckinsale (Underwold, Van Helsing, Total Recall, Stonehearst Asylum) im Psycho-Thriller The Disappointments Room zu sehen sein.

Patrick Stewart (Raumschiff Enterprise, X-Men 1-3, Family Guy, American Dad) konnte für den Thriller Green Room verpflichtet werden.

Natalie Dormer (Die Tudors, Game of Thrones, Rush, Die Tribute von Panem: Mockingjay) hat sich eine zentrale Rolle im übernatürlichen Thriller The Forest gesichert.

Renee Zellweger (Jerry Maguire, Chicago, Unterwegs nach Cold Mountain, Bridget Jones 1-2) übernimmt eine Hauptrolle im Drama Same Kind Of Different As Me.

Ron Livingston (Game Change, Boardwalk Empire, The Conjuring, Parkland), Maggie Siff (Mad Men, Sons of Anarchy, Push, Concussion) und Newcomerin Talitha Bateman (The Middle, Hart of Dixie) konnten für die Romanverfilmung The 5th Wave verpflichtet werden.

Jennifer Beals (The L Word, Lie to Me, The Mob Doctor, Lauren) wird sich als nächstes dem Sport-Film Full Out widmen.

Gage Golightly (Heartland, Troop, Ringer, Teen Wolf), Dustin Ingram (Unfabulous, Paranormal Activity 3, True Blood), Samuel Davis (Machete Kills, Exists, From Dusk Till Dawn), Matthew Daddario (Breathe In, 36 Saints, Der Lieferheld, When the Game Stands Tall) und Nadine Crocker (Deadgirl, Some Guy Who Kills People, Geezas) übernehmen die Hauptrollen im Remake der Horror-Komödie Cabin Fever.

Rob Riggle (Saturday Night Live, Hangover, 21 Jump Street, Let’s Be Cops), Harley Morenstein (Video Game High School, Epic Meal Time, Tusk), Keegan Connor Tracey (Jake 2.0, Battlestar Galactica, Once Upon a Time, Bates Motel) und Aleks Paunovic (Battlestar Galactica, Gotta Grudge?, Das gibt Ärger, Arctic Air) verstärken den Cast der Videospielverfilmung Dead Rising: Watchtower.

Bella Thorne (Dirty Sexy Money, Big Love, Shake It Up!, Urlaubsreif) gesellt sich zum Voice-Cast des Animationsfilms Underdogs.

Share
Veröffentlicht in News Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*