Castingmeldungen: 24. August bis 30. August

casting_slice

Nachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Oprah Winfrey (Die Farbe Lila, Menschenkind, Der Butler, Selma) gesellt sich zum Cast von Lee Daniels‘ titellosem Biopic über Richard Pryor.

Bryce Dallas Howard (The Village – Das Dorf, Terminator: Die Erlösung, The Help, Jurassic World) wird schon bald gemeinsam mit Matthew McConaughey (Magic Mike, Dallas Buyers Club, True Detective, Interstellar) für das Drama Gold vor der Kamera stehen.

Chris Messina (Vicky Cristina Barcelona, Argo, The Newsroom, Cake) befindet in Verhandlungen für das Krimi-Drama Live By Night.

Michael B. Jordan (Chronicle, Nächster Halt: Fruitvale Station, Fantastic Four, Creed) befindet sich in Verhandlungen für die Vampir-Komödie Blood Brothers.

Armie Hammer (The Social Network, J. Edgar, Lone Ranger, Codename U.N.C.L.E.) verstärkt den Cast der Romanverfilmung Nocturnal Animals.

Jon Hamm (Mad Men, The Town, A Young Doctor’s Notebook, Wet Hot American Summer: First Day of Camp) wird für die Sci-Fi-Dramedy Marjorie Prime ins Auge gefasst.

Steve Carell (The Office, Get Smart, Anchorman 1-2, Foxcatcher) wird Bruce Willis (Pulp Fiction, Stirb langsam 1-5, Looper, R.E.D. 1-2) im bis dato titellosen Film von Woody Allen ersetzen.

Sam Worthington (Avatar, Kampf der Titanen, Sabotage, Cake) und Ruth Wilson (The Prisoner, Luther, Lone Ranger, The Affair) haben sich zentrale Rollen im Sci-Fi-Film The Titan gesichert.

Joaquin Phoenix (Gladiator, The Master, Her, Inherent Vice) könnte sich als nächstes einem titellosen Projekt von Regisseur M. Night Shyamalan widmen.

Mads Mikkelsen (King Arthur, Casino Royale, The Salvation, Hannibal) befindet sich in frühen Gesprächen um einen Bösewicht in der Comicverfilmung Doctor Strange zu verkörpern.

Tim Roth (Pulp Fiction, Der unglaubliche Hulk, Lie to Me, Selma), Parker Posey (The House of Yes, Blade: Trinity, Ned Rifle, Granite Flats), Maggie Q (Mission: Impossible III, Priest, Nikita, Die Bestimmung – Divergent), Sofia Vergara (Modern Family, Machete Kills, Wild Card, Miss Bodyguard), Alice Eve (Zu scharf um wahr zu sein, The Raven, Men in Black 3, Star Trek Into Darkness) und Stephen Fry (V wie Vendetta, Sherlock Holmes – Spiel im Schatten, The Look of Love, Der Hobbit: Smaugs Einöde) werden schon bald neben Uma Thurman (Pulp Fiction, Gattaca, Kill Bill 1 & 2, Nymphomaniac) in der Komödie The Brits are Coming zu sehen sein.

Anne Hathaway (Der Teufel trägt Prada, The Dark Knight Rises, Les Miserables, Interstellar) wird die weibliche Hauptrolle in der Sci-Fi-Komödie The Shower übernehmen.

Lea Seydoux (Mission Impossible: Phantom Protokoll, Blau ist eine warme Farbe, Grand Budapest Hotel, Spectre) hat sich die weibliche Hauptrolle in der Comicverfilmung Gambit geschnappt.

Jason Mitchell (Contraband, Dragon Eyes, Broken City, Straight Outta Compton) verstärkt den Cast des Fantasy-Abenteuers Kong: Skull Island.

Gabriel Chavarria (Freedom Writers, A Better Life, Sins of the Father, East Los High) hat sich eine zentrale Rolle im Sci-Fi-Abenteuer War of the Planet of the Apes gesichert.

Bryan Cranston (Breaking Bad, Drive, Argo, Trumbo) wird schon bald neben James Franco (Ananas Express, 127 Hours, Spring Breakers, The Interview) in der Komödie Why Him zu sehen sein.

Luke Bracey (G. I. Joe – Die Abrechnung, The November Man, The Best of Me, Point Break) konnte für das Kriegs-Drama Hacksaw Ridge engagiert werden.

Vin Diesel (The Fast and The Furious, Riddick, Guardians of the Galaxy, The Last Witch Hunter) wird höchstwahrscheinlich für den dritten Teil der xXx-Reihe zurückkehren.

Share
Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*