Castingmeldungen: 28. Juli bis 3. August

walkoffame_starNachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Bill Murray (Ghostbusters 1-2, … und täglich grüßt das Murmeltier, Lost in Translation, Monuments Men) leiht in Disney‘s Romanverfilmung Das Dschungelbuch dem Bären Baloo seine Stimme.

Joseph Fiennes (Shakespeare in Love, Killing Me Softly, FlashForward, American Horror Story: Asylum) und Tom Felton (Harry Potter, Planet der Affen: Prevolution, Apparition – Dunkle Erscheinung, In Secret) übernehmen zentrale Rollen im Historie-Film Clavius.

Idris Elba (The Wire, Luther, Prometheus, Thor 1-2) und Gemma Arterton (Ein Quantum Trost, Kampf der Titanen, Prince of Persia, Hänsel und Gretel: Hexenjäger) führen das Ensemble-Drama A Hundred Streets an.

Hannah New (Maleficent, Black Sails) und Supermodel Toni Garrn konnten für den Thriller Under the Bed verpflichtet werden.

Will Ferrell (Anchorman 1-2, Stiefbrüder, Die etwas anderen Cops, Die Qual der Wahl) wird Gerüchten zufolge eine Hauptrolle im Biopic Russ & Roger Go Beyond übernehmen.

James Lafferty (One Tree Hill, Oculus, Crisis) hat sich eine zentrale Rolle im Indie-Film Waffle Street gesichert.

Zac Efron (The Paperboy, Parkland, Für immer Single?, Bad Neighbors) und Emily Ratajkowski (iCarly, Gone Girl) werden für das Drama We Are Your Friends gemeinsam vor der Kamera stehen.

Nico Evers-Swindell (Auftrag Rache, William & Kate, Parkland) konnte für den Indie-Film Wrong Side Of Right verpflichtet werden.

Dakota Johnson (The Social Network, Ben and Kate, Need for Speed, Fifty Shades of Grey) wird sich als nächstes dem Drama A Bigger Splash widmen.

Domhnall Gleeson (Harry Potter, Anna Karenina, Alles eine Frage der Zeit, Frank) hat sich eine Nebenrolle im Krimi-Thriller The Revenant geschnappt.

John Goodman (Roseanne, The Big Lebowski, Damages, Alpha House) befindet sich in Verhandlungen für das Biopic Trumbo.

Elle Fanning (Super 8, Ginger & Rosa, Young Ones, Maleficent) hat sich gleich zwei Hauptrollen im romantischen Historie-Drama A Storm in the Stars und in der Romanverfilmung All the Bright Places gesichert.

Briana Evigan (Step Up to the Streets, Schön bis in den Tod, She Loves Me Not) und Kerry Norton (Bad Girls, The Devil’s Tattoo, Battlestar Galactica) werden schon bald im Indie-Drama ToY zu sehen sein.

Harry Shum Jr. (Step Up to the Streets, Glee, Step Up 3D) verstärkt den Cast des Martial Arts-Films Tiger & Dragon 2.

Elizabeth Moss (The West Wing, Mad Men, Top of the Lake, The One I Love) übernimmt eine zentrale Rolle im Psycho-Thriller Queen of Earth.

Lucy Fry (Alien Surfgirls, Mako – Einfach Meerjungfrau, Vampire Academy), Logan Huffman (V – Die Besucher, Underdogs, Complicity) und Thomas Mann (Project X, Hänsel und Gretel: Hexenjäger, Beautiful Creatures) führen das Krimi-Drama The Preppie Connection an.

Olivia Wilde (Dr. House, Tron: Legacy, Cowboys & Aliens, Rush), Luke Wilson (Old School, Die Super-Ex, Todeszug nach Yuma, Enlightened), Elisabeth Moss (The West Wing, Mad Men, Top of the Lake, The One I Love) und Natasha Lyonne (American Pie 1-2, Blade: Trinity, Orange is the New Black) werden gemeinsam für das Psycho-Drama Meadowland vor der Kamera stehen.

Giancarlo Esposito (Homicide, Breaking Bad, Once Upon a Time, Revolution) verstärkt den Cast des Musik-Dramas Stuck.

Grant Rosenmeyer (Die Royal Tenenbaums, The Hebrew Hammer, Oliver Beene, Fugue) und Lindsey Shaw (Neds ultimativer Schulwahnsinn, Suburgatory, Pretty Little Liars) gesellen sich zu Cast der romantischen Komödie Temps.

Newcomerin Oona Lawrence konnte für das Indie-Drama Lamb engagiert werden.

Jamie Foxx (Collateral, Ray, Django Unchained, The Amazing Spider-Man 2) befindet sich in Gesprächen um Box-Legende Mike Tyson in einem titellosen Biopic zu verkörpern.

Emile Hirsch (The Girl Next Door, Into the Wild, Prince Avalanche, Bonnie & Clyde) wird schon bald in Just Jim, dem Regiedebüt von Craig Roberts, zu sehen sein.

Musikerin Iggy Azelea wird eine Gastrolle im Highspeed-Actioner Fast & Furious 7 absolvieren.

Zulay Henao (Fighting, Takers, The Single Moms Club) übernimmt die Hauptrolle im titellosen Biopic über Pornostar Vanessa del Rio.

Simon Pegg (Shaun of the Dead, Mission Impossible 3-4, Star Trek 1-2, The World’s End) wird Gerüchten zufolge im Sci-Fi-Abenteuer Star Wars: Episode VII einem animierten Charakter seine Stimme leihen.

Aldis Hodge (Friday Night Lights, Leverage, TURN) und Neil Brown Jr. (The Fighters, Fast & Furious 4, Suits) spielen MC Ren und DJ Yella im Musik-Biopic Straight Outta Compton.

Ruta Gedmintas (Die Tudors, Lip Service, Die Borgias, Do No Harm) hat sich die weibliche Hauptrolle im Psycho-Drama The Incident gesichert.

Sherri Shepherd (Office Girl, Sherri, 30 Rock, How I Met your Mother) übernimmt eine Nebenrolle in der Action-Komödie Ride Along 2.

Eva Green (Königreich der Himmel, Casino Royale, 300: Rise of an Empire, Penny Dreadful) befindet sich in Verhandlungen für die Romanverfilmung Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children.

Christopher Walken (Catch Me If You Can, Die Frauen von Stepford, 7 Psychos, Jersey Boys) und Giancarlo Esposito (Homicide, Breaking Bad, Once Upon a time, Revolution) leihen in Disney’s Romanverfilmung Das Dschungelbuch dem Affen King Louie und dem Wolf Akela ihre Stimmen.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere