Castingmeldungen: Kalenderwoche 1 – 2. Januar bis 8. Januar

Nachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Woody Harrelson (Zombieland, Die Tribute von Panem, True Detective, Die Unfassbaren 1-2) befindet sich in Gesprächen für eine zentrale Rolle im titellosen Star Wars-Spinoff über den jungen Han Solo.

Ralph Fiennes (Der ewige Gärtner, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1 & 2, A Bigger Splash, Spectre) und Hugh Laurie (Stuart Little 1-2, Dr. House, A World Beyond, The Night Manager) werden schon bald gemeinsam mit Will Ferrell (Ricky Bobby – König der Rennfahrer, Stiefbrüder, Anchorman 1-2, Der Knastcoach) und John C. Reilly (Ricky Bobby – König der Rennfahrer, Stiefbrüder, Der Gott des Gemetzels, Guardians of the Galaxy) für die Komödie Holmes and Watson vor der Kamera stehen.

Keegan-Michal Key (Mad TV, Key and Peele, Playing House, Keanu) und Trevante Rhodes (The Night Is Young, If Loving You Is Wrong, Moonlight, Westworld) werden sich als nächstes dem Sci-Fi-Reboot Predator widmen.

Sterling K. Brown (Army Wives, Person of Interest, The People v. O.J. Simpsons – American Crime Story, This Is Us) hat sich eine Nebenrolle in der Comicverfilmung Black Panther geschnappt.

Amin Joseph (The Expendables, Dope, Call Me King, Baywatch) übernimmt eine Nebenrolle im Krimi-Drama LAbyrinth.

Shioli Kutsuna (Beck, Single Mothers, Petaru dansu, The Unforgiven) hat für die Dramedy Oh Lucy! unterzeichnet.

Channing Tatum (21 Jump Street, Foxcatcher, Magic Mike 1-2, Hail Caesar!) und Tom Hardy (Inception, The Dark Knight Rises, Mad Max: Fury Road, The Revenant) werden für das Krimi-Drama Triple Frontier ins Auge gefasst.

Willem Dafoe (American Psycho, Spider-Man, John Wick, The Great Wall) verstärkt den Cast der Romanverfilmung Murder on the Orient Express.

Adam Driver (Inside Llewyn Davis, Star Wars: Das Erwachen der Macht, Paterson, Silence) konnte für die Adaption Tough as They Come engagiert werden.

Ryan Gosling (Drive, The Place Beyond the Pines, The Nice Guys, La La Land) wird im Biopic First Man in die Rolle von Astronaut Neil Armstrong schlüpfen.

Die Newcomer Shannon Purser (Stranger Things, Wish Upon, Riverdale, Life of the Party) und Christine Froseth (Let the Right One In, Junior, Rebel in the Rye) werden schon bald neben RJ Cyler (Ich und Earl und das Mädchen, Vice Principals, I’m Dying Up Here, Power Rangers) in der Komödie Sierra Burgess Is a Loser zu sehen sein.

Martin Sheen (Apocalypse Now, The West Wing, The Departed – Unter Feinden, Grace & Frankie) konnte für den Netflix-Film Come Sunday verpflichtet werden.

Newcomer Elijah Rodriguez (Manolo und das Buch des Lebens) ist der neueste Castzugang für das Krimi-Sequel Soldado.

Kathryn Hahn (Crossing Jordan, Wir sind die Millers, Transparent, Bad Moms) befindet sich in Verhandlungen für das Netflix-Drama Private Life.

Share
Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*