Castingmeldungen: Kalenderwoche 10 – 4. März bis 10. März

Nachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Idris Elba (Luther, Beasts of No Nation, Thor 1-3, Fast & Furious: Hobbs & Shaw) befindet sich in Gesprächen für die Comicverfilmung The Suicide Squad.

Will Smith (Ali, Men in Black 1-3, Sieben Leben, Focus) wird für das Biopic King Richard ins Auge gefasst.

Jared Harris (Fringe, Mad Men, The Crown, The Terror) konnte für die Comicverfilmung Morbius engagiert werden.

Dania Ramirez (Heroes, Entourage, Devious Maids, Tell Me a Story) hat sich eine zentrale Rolle in der Fortsetzung der Action-Komödie Jumanji: Willkommen im Dschungel gesichert.

Andy Serkis (Der Herr der Ringe, King Kong, Planet der Affen 1-3, Black Panther) und Thomas Brodie-Sangster (Game of Thrones, Wolf Hall, Godless, Maze Runner 1-3) übernehmen zentrale Rollen in der Adaption The Mouse Guard.

Genevieve O’Reilly (The Honourable Woman, Glitch, Rogue One: A Star Wars Story, Tin Star), Keir O’Donnell (Sons of Anarchy, Fargo, Sun Records, Ray Donovan) und John Polson (Vietnam, Embassy, The Boys, Mission: Impossible  II) werden schon bald neben Eric Bana (Black Hawk Down, Troja, München, Dirty John) im Krimi-Thriller The Dry zu sehen sein.

Dev Patel (Slumdog Millionär, Chappie, Lion, Hotel Mumbai) befindet sich in Verhandlungen für die Adaption Green Knight.

Rosamund Pike (Stolz & Vorurteil, Gone Girl, Feinde – Hostiles, A Private War) übernimmt eine Hauptrolle im Thriller I Care A Lot.

Rachel Weisz (Der ewige Gärtner, The Fountain, The Lobster, The Favourite – Intrigen und Irrsinn) wird als nächstes die Romanverfilmung Lanny in Angriff nehmen.

Taraji P. Henson (Der seltsame Fall des Benjamin Button, Person of Interest, Empire, Hidden Figures) und Ed Helms (The Office, Hangover 1-3, Stretch, Vacation) konnten für die Krimi-Komödie Coffee & Kareem aus dem Hause Netflix engagiert werden.

Paul Walter Hauser (Kingdom, I Tonya, BlacKkKlansman, Late Night) gesellt sich zum Cast des Dramas Da 5 Bloods von Regisseur Spike Lee.

John Magaro (Liberal Arts, The Big Short, Orange Is the New Black, The Umbrella Academy), Lance Reddick (Fringe, Bosch, American Horror Story, John Wick 1-3), Ryan Michelle Bathe (Boston Legal, Retired at 35, Army Wives, The First Wives Club), Jemima Kirke (Tiny Furniture, Ava’s Possessions, Girls, Maniac), MC Lyte (For Your Love, Half & Half, Girls Trip, Queen of the South), Alano Miller (Jane the Virgin, Loving, Underground, Halt and Catch Fire), Erica Gimpel (Veronica Mars, Boston Legal, Nikita, God Friended Me), Rege-Jean Page (Waterloo Road, Survivor, Roots, For the People) und Tone Bell (Bad Judge, Truth Be Told, Disjointed, Fam) sind zum Cast des romantischen Jazz-Dramas Sylvie gestoßen.

Harry Melling (Harry Potter, Just William, Garrow’s Law, The Ballad of Buster Scruggs) ist der neueste Castzugang für die Netflix-Adaption The Devil All the Time.

James Moses Black (Life, Bad Asses on the Bayou, Nashville, 24: Legacy) hat für das actionreiche Krimi-Drama Black and Blue unterzeichnet.

Natasha Rothwell (UCB Comedy Originals, A Year and Change, Insecure, Love Simon) übernimmt eine Hauptrolle in der Netflix-Komödie Hometown.

Brittany Snow (American Dreams, Harry’s Law, Full Circle, Pitch Perfect 1-3) und Sam Richardson (Harder Than It Looks, The Office, Veep, Detroiters) führen den Cast des Indie-Dramas Bailey and Darla an.

Maia Mitchell (Trapped, Castaway, The Fosters, Good Trouble), Joey Bicicchi (Rudderless, Teddy Boy, Vincent N Roxxy, The Rake) und Guy Burnet (Hollyoaks, Ray Donovan, Hand of God, Counterpart) werden schon bald im Noir-Thriller Whisper zu sehen sein.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere