Castingmeldungen: Kalenderwoche 12 – 20. März bis 26. März

Nachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Brie Larson (Short Term 12, Raum, Free Fire, Kong: Skull Island) übernimmt die weibliche Hauptrolle im Biopic Victoria Woodhull.

Robert Downey Jr. (Tropic Thunder, Sherlock Holmes 1-2, Der Richter, Iron Man 1-3) hat für die Adaption The Voyage of Doctor Dolittle unterzeichnet.

Jake Gyllenhaal (Prisoners, Nightcrawler, Southpaw, Nocturnal Animals) wird als nächstes die Adaption The Anarchists vs ISIS in Angriff nehmen.

Colin Farrell (Alexander, The Lobster, True Detective, Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind) befindet sich in Verhandlungen für die Fantasy-Adaption Dumbo.

Michael Shannon (Boardwalk Empire, Man of Steel, Elvis & Nixon, Nocturnal Animals) wird für die Rolle von Cable in der  Comicverfilmung Deadpool 2 ins Auge gefasst.

Joseph Gordon-Levitt (Inception, Looper, Sin City 2: A Dame to Kill For, Snowden) und Channing Tatum (21 Jump Street, Magic Mike, Foxcatcher, Hail Caesar!) werden schon bald für das Musical Wingmen gemeinsam vor der Kamera stehen.

Edward James Olmos (Blade Runner, Battlestar Galactica, Dexter, Agents of S.H.I.E.L.D.) konnte für das Sci-Fi-Reboot The Predator engagiert werden.

Karl Urban (Der Herr der Ringe 2-3, Dredd, Star Trek 1-3, Thor: Ragnarok), Sofia Vergara (Modern Family, Machete Kills, Kiss the Cook, Miss Bodyguard) und Andy Garcia (Der Pate 3, Ocean’s Eleven, Smokin‘ Aces, Kill the Messenger) werden schon bald im Thriller Bent zu sehen sein.

Ian Kenny (Fair City, Poxy, Sing Street) hat sich eine Nebenrolle im titellosen Star Wars-Spinoff über den jungen Han Solo gesichert.

Kristen Wiig (Das erstaunliche Leben des Walter Mitty, The Skeleton Twins, The Diary of a Teenage Girl, Der Marsianer) befindet sich in Verhandlungen für das Drama Where’d You Go Bernadette?

Steve Carell (Das Büro, Anchorman 1-2, Foxcatcher, The Big Short), Amy Schumer (Delocated, Inside Amy Schumer, Dating Queen, Mädelstrip) und Nicole Kidman (Moulin Rogue!, The Hours, Königin der Wüste, Lion) werden sich als nächstes der Dramedy She Came to Me widmen.

Kyle Chandler (Friday Night Lights, The Wolf of Wall Street, Bloodline, Manchester by the Sea) und Sharon Horgan (Pulling, Big Babies, Psychobitches, Catastrophe) werden schon bald neben Jason Bateman (Hancock, Wie ausgewechselt, Kill the Boss 1-2, Office Christmas Party) und Rachel McAdams (Southpaw, True Detective, Spotlight, Doctor Strange) in der Komödie Game Night zu sehen sein.

Gwendoline Christie (Wizards vs. Aliens, Game of Thrones, Star Wars: Das Erwachen der Macht, Top of the Lake) hat sich eine zentrale Rolle im Sci-Fi-Thriller Darkest Minds gesichert.

Laura Dern (Jurassic Park, Enlightened, The Founder, Big Little Lies) wird schon bald neben Liam Neeson (Schindlers Liste, Batman Begins, The Grey – Unter Wölfen, Silence) im Thriller Hard Powder zu sehen sein. Sie befindet sich außerdem in Gesprächen für das Biopic JT Leroy.

Chris Evans (Sunshine, Snowpiercer, Captain America 1-3, Begabt) und Haley Bennett (Hardcore, Die glorreichen Sieben, Girl on the Train, Regeln spielen keine Rolle) befinden sich in Gesprächen für das Drama Red Sea Diving Resort.

Tika Sumpter (Sparkle, Get on Up, Ride Along 1-2, My first Lady) wird schon bald neben Casey Affleck (Ocean’s Eleven, Gone Baby gone, Auge um Auge, Manchester by the Sea) im Krimi-Drama The Old Man And The Gun zu sehen sein.

Bruce Willis (Das fünfte Element, Stirb langsam 1-5, Sin City, R.E.D. 1-2), Mike Epps (Resident Evil 2-3, Hangover, Term Life, Survivor’s Remorse), Cole Hauser (Pitch Black, 2 Fast 2 Furious, Chase, Rogue), Shawn Ashmore (The Day, The Following, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, Conviction), Sophia Bush (One Tree Hill, Rache ist sexy, Partners, Chicago Fire) und Melissa Bolona (To Whom It May Concern, In Stereo, Dog Eat Dog, The Neighbor) übernehmen zentrale Rollen im Action-Kracher Acts of Violence.

Amy Schumer (Delocated, Inside Amy Schumer, Dating Queen, Mädelstrip) ist aus der Spielzeug-Adaption Barbie ausgestiegen.

Will Sasso (Mad TV, Office Girl, Modern Family, Shameless) ist der neueste Castzugang für den Thriller The Burning Woman.

Jovan Adepo (Blood Relatives, The Leftovers, Fences, Mother!) und Wyatt Russell (We Are What We Are, Black Mirror, Everybody Wants Some!!, Table 19) werden als nächstes den Kriegs-Thriller Overlord in Angriff nehmen.

Andrew Dice Clay (Entourage, Blue Jasmine, Vinyl, Dice) befindet sich in Gesprächen für das romantische Musical-Drama A Star is Born.

Emily Hampshire (Ruby Gloom, Rookie Blue, 12 Monkeys, Schitt’s Creek) hat sich eine Hauptrolle im Indie-Thriller Never Saw It Coming geschnappt.

Julianne Nicholson (Boardwalk Empire, Im August in Osage County, Masters of Sex, Eyewitness), Emma Roberts (Wir sind die Millers, American Horror Story, Scream Queens, Nerve) und Zachary Quinto (Heroes, American Horror Story, I Am Michael, Star Trek 1-3) werden schon bald für das Drama Who We Are Now gemeinsam vor der Kamera stehen.

Adrian Glynn McMorran (The Other Side of Being, Free, Men in Trees, Arrow) gesellt sich zum Cast des Sci-Fi-Films Volition.

Maika Monroe (Labor Day, The Guest, It Follows, Bokeh) und Jeremy Allen White (Speed of Life, Shameless, Movie 43, Bad Turn Worse) übernehmen zentrale Rollen in der romantischen Dramedy Shotgun.

Gregg Kinnear (Little Miss Sunshine, Feast of Love, Die Kennedys, Rake) wird sich als nächstes dem Drama Piano Lessons widmen.

Newcomer Connor Swindells verstärkt den Cast des Mystery-Thrillers Keepers.

Issa Rae (The Misadventures of Awkward Black Girl, The Number, A Bitter Lime, Insecure) wird schon bald neben Bill Hader (Saturday Night Live, The Mindy Project, The Skeleton Twins, Dating Queen) in der Dramedy Empress of Serenity zu sehen sein.

Denise Richards (Wild Things, Blue Mountain State, Twisted, Vanity) und Mischa Barton (Sixth Sense, O.C. California, Don’t Fade Away, Deserted) haben für den übernatürlichen Thriller The Toybox unterzeichnet.

Katrina Bowden (3o Rock, Tucker & Dale vs Evil, Nurse 3-D, Public Morals) und Kate Flannery (Das Büro. Cooties, Fourth Man Out, American Housewife) konnten für die Indie-Dramedy Fishbowl California engagiert werden.

Glen Powell (The Expendables 3, Scream Queens, Everybody Wants Some!!, Hidden Figures: Unerkannte Heldinnen), Michiel Huisman (Treme, Game of Thrones, The Invitation, Für immer Adaline), Matthew Goode (Watchmen, Stoker, The Imitation Game, Downton Abbey), Jessica Brown Findlay (Downton Abbey, Winter’s Tale, Victor Frankenstein, This Beautiful Fantastic), Tom Courtenay (Quartett, Gambit – Der Masterplan, 45 Years, Dad’s Army) und Penelope Wilton (Match Point, Downton Abbey, Best Exotic Marigold Hotel 1-2, BFG: Big Friendly Giant) ergänzen den Cast des romantischen Dramas Guernsey.

Tim Roth (Pulp Fiction, Lie to Me, Selma, The Hateful Eight), Nick Nolte (Tropic Thunder, Warrior, Gangster Squad, Graves) und Luis Guzman (Boogie Nights, How to Make It in America, Narcos, Code Black) konnten für das Drama The Padre verpflichtet werden.

Theo Rossi (Sons of Anarchy, Alcatraz, Lowriders, Luke Cage) wird schon bald im Kriegs-Thriller Ghosts of War zu sehen sein.

Dermot Mulroney (About Schmidt, Stoker, Der Moment der Wahrheit, Shameless) und Richard Harmon (The Killing, Continuum, Bates Motel, The 100) sind die neuesten Castzugänge für den übernatürlichen Thriller Break My Heart 1,000 Times.

Katherine Castro (Pulse of Indigo, El Gallo, American Violence, Love Sanchez) und Chris Santos (Girlfriend Experience, Betty White’s Senior Prank Club, The Hotel Barclay, Del Playa) haben für das romantische Drama Someday unterzeichnet.

Share
Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*