Castingmeldungen: Kalenderwoche 13 – 27. März bis 2. April

Nachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Mark Wahlberg (The Fighter, Pain & Gain, Lone Survivor, Deepwater Horizon), Michelle Williams (Brokeback Mountain, Blue Valentine, My Week with Marilyn, Manchester by the Sea) und Kevin Spacey (Sieben, American Beauty, House of Cards, Elvis & Nixon) befinden sich in Verhandlungen für das Kidnapping-Drama All the Money in the World.

Beyonce (Austin Powers in Goldständer, Der rosarote Panther, Dreamgirls, Epic – Verborgenes Königreich) ist die Topkandidatin für die Stimme von Löwin Nala in der CGI-Neuinterpretation von Der König der Löwen.

Mark Strong (Sherlock Holmes, Dame König As Spion, The Imitation Game, Der Spion und sein Bruder) verstärkt den Cast des Spionage-Thrillers Deep State.

Grant Gustin (Glee, 90210, Affluenza, The Flash) und LisaGay Hamilton (Practice – Die Anwälte, Der Solist, Take Shelter, House of Cards) werden sich als nächstes dem Polit-Drama The Last Full Measure widmen.

Andrew Garfield (The Social Network, 99 Homes, Hacksaw Ridge, Silence) übernimmt die Hauptrolle im Journalismus-Drama Black Lion.

Channing Tatum (21 Jump Street, Magic Mike, Foxcatcher, Hail Caesar!) konnte für den Netflix-Animationsfilm America: The Motion Picture engagiert werden.

O’Shea Jackson Jr. (Straight Outta Compton, Ingrid Goes West, Den of Thieves) ist der neueste Castzugang für den Action-Kracher Godzilla: King of Monsters.

Logan Lerman (Todeszug nach Yuma, Vielleicht lieber morgen, Herz aus Stahl, Empörung) und Olivia Cooke (Bates Motel, The Signal, Ouija, Ich und Earl und das Mädchen) befinden sich in Gesprächen für den Thriller The Tracking Of A Russian Spy.

Mykelti Williamson (Ali, Justified, Hawaii Five-O, Fences) hat für das Indie-Drama Canal Street unterzeichnet.

Amber Heard (Informers, Zombieland, Rum Diary, Justice League) wird schon bald im Krimi-Thriller The Kind Worth Killing zu sehen sein.

Oscar Isaac (Drive, Inside Llewyn Davis, Ex Machina, Star Wars: Das Erwachen der Macht) befindet sich in finalen Verhandlungen für das Historie-Drama Operation Finale.

Michael Sheen (Underworld, Frost/Nixon, Masters of Sex, Passengers), Lucy Boynton (Copperhead, Sing Street, Rebel in the Rye, Murder on the Orient Express), Bill Milner (X-Men: Erste Entscheidung, Winter, Anhtropoid, iBoy) und Kristine Froseth (Let the Right One In, Rebel in the Rye, SOLO) übernehmen zentrale Rollen im Netflix-Thriller Apostle.

Aaron McCusker (The Ticking Man, Shameless, Fortitude, The Astronaut Wives Club) wird schon bald neben Scott Adkins (Das Bourne Ultimatum, The Expendables 2, The Legend of Hercules, Doctor Strange) im Sci-Fi-Thriller Incoming zu sehen sein.

Rotimi Akinosho (Boss, Imperial Dreams, Die Bestimmung – Divergent, Power) und Ashton Holmes (A History of Violence, The Pacific, Nikita, Being Mary Jane) verstärken den Cast des Action-Krachers Acts of Violence.

Sammi Rotibi (The Secret Circle, Django Unchained, Matador, Mars) übernimmt eine zentrale Rolle in der Romanverfilmung The Darkest Minds.

Newcomer Noah Galvin (The Weekend Detectives, The Real O’Neals) hat sich eine Nebenrolle im Thriller Assassination Nation gesichert.

LisaGay Hamilton (Practice – Die Anwälte, Der Solist, Take Shelter, House of Cards) und Timothy Hutton (Das geheime Fenster, Leverage, Der Ghostwriter, American Crime) werden schon bald gemeinsam mit Steve Carell (Little Miss Sunshine, Foxcatcher, The Big Short, Battle of the Sexes) und Amy Ryan (The Wire, Gone Baby gone, Birdman, The Infiltrator) für das Drama Beautiful Boy vor der Kamera stehen.

Vincent Kartheiser (Alpha Dog, Mad Men, In Time, Casual) und John Reynolds (The Special Without Brett Davis, Stranger Things, Thanksgiving, Search Party) haben für die düstere Komödie Most Likely To Murder unterzeichnet.

John Doman (The Wire, Damages, Person of Interest, Gotham) und Julia Jones (Jonah Hex, Missed Connections, Winter in the Blood, Longmire) konnten für den Rache-Thriller Hard Powder engagiert werden.

Alessandra Ambrosio (How I Met Your Mother, New Girl, Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows, Verdades Secretas) kehrt für die Fortsetzung der Komödie Daddy’s Home zurück.

Ryan Merriman (Pretender, Final Destination 3, Pretty Little Liars, 42) und Perrey Reeves (Chucky 3, The Lyon’s Den, Entourage, Covert Affairs) übernehmen die Hauptrollen im Sci-Fi-Thriller The Jurassic Games.

Nichole Bloom (Project X, Teen Wolf, Shameless, Superstore) und Victoria Pratt (Cleopatra 2525, Mutant X, Daybreak, Heartland) werden als nächstes das Sci-Fi-Sequel Lazer Team 2 in Angriff nehmen.

Share
Getagged mit: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*