Castingmeldungen: Kalenderwoche 16 – 16. April bis 22. April

Nachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Vin Diesel (Der Soldat James Ryan, The Fast and the Furious, Riddick, Guardians of the Galaxy 1-2) kehrt für den vierten Teil der xXx-Reihe zurück.

Amy Schumer (Inside Amy Schumer, Dating Queen, Mädelstrip, I Feel Pretty) wird für das Boxer-Biopic Christy Martin ins Auge gefasst.

Youngster Sophia Lillis (A Midsummer Night’s Dream, 37, Es, Before I Sleep) hat sich die weibliche Hauptrolle in der Romanverfilmung Nancy Drew and the Hidden Staircase geschnappt.

Taron Egerton (The Smoke, Legend, Eddie the Eagle, Kingsman 1-2) wird im Biopic Rocketman in die Rolle von Sänger Elton John schlüpfen.

Michelle Yeoh (Der Morgen stirbt nie, Tiger & Dragon, Sunshine, Star Trek: Discovery) und Selina Lo (Brave, Time Rush, Breakout, Triple Threat) sind die neuesten Castzugänge für den Action-Kracher Boss Level.

Jason Clarke (Lawless, Zero Dark Thirty, Planet der Affen: Revolution, Mudbound) befindet sich in Gesprächen für die Horror-Adaption Friedhof der Kuscheltiere.

Michelle Williams (Blue Valentine, My Week with Marilyn, Manchester by the Sea, Alles Geld der Welt) wird schon bald neben Julianne Moore (The Hours, The Kids Are All Right, Still Alice, Suburbicon) im US-Remake des skandinavischen Dramas Nach der Hochzeit zu sehen sein.

Ed Skrein (Northmen – A Viking Saga, Kill Your Friends, Deadpool, Alita: Battle Angel) übernimmt in der Disney-Adaption Maleficent 2 die Rolle des Bösewichts.

Wendi McLendon Covey (Brautalarm, Die Goldbergs, Urlaubsreif, The Secret Man) befindet sich in Gesprächen für die Komödie What Men Want.

Jack Huston (Boardwalk Empire, Kill Your Darlings, American Hustle, Ben Hur) wird schon gemeinsam mit Alicia Vikander (Ex Machina, The Danish Girl, Tulpenfieber, Tomb Raider) und Riley Keough (Mad Max: Fury Road, The Girlfriend Experience, American Honey, Logan Lucky) für die Romanverfilmung The Earthquake Bird vor der Kamera stehen.

James Badge Dale (24, Departed – Unter Feinden, Iron Man 3, 13 Hours) konnte für das Krimi-Drama The Kitchen verpflichtet werden. Außerdem befindet sich Common (Wanted, Hell on Wheels, Selma, John Wick: Kapitel 2) in Verhandlungen für eine zentrale Rolle.

Angela Bassett (Strange Days, American Horror Story, Chi-Raq, Black Panther) und Patricia Arquette (Medium, Boardwalk Empire, Boyhood, Escape at Dannemora) befinden sich in Verhandlungen für die Netflix-Komödie Otherhood.

Lily Collins (Chroniken der Unterwelt – City of Bones, Lovie Rosie, Regeln spielen keine Rolle, To the Bone) wird sich als nächstes dem Survival-Thriller Titan widmen.

Carla Juri (Feuchtgebiete, Finsterworld, Brimstone, Blade Runner 2049), Alec Secareanu (Matasari, Tudo, Die Auserwählten – Helden des Widerstands, God’s Own Country) und Imelda Staunton (Vera Drake, Harry Potter und der Orden des Phönix, Pride, Paddington 1-2) übernehmen die Hauptrollen im Horror-Film Outside.

Amanda Seyfried (Mamma Mia!, Les Miserables, Väter und Töchter, Gringo) hat sich die weibliche Hauptrolle in der Romanverfilmung The Art of Racing In The Rain gesichert.

John Lithgow (Dexter, Planet der Affen: Prevolution, Die Erfindung der Wahrheit, The Crown), Hugh Dancy (King Arthur, The Big C, Hannibal, The Path), Reid Scott (My Boys, The Big C, Veep, Liebe zu Besuch) und Paul Walter Hauser (Betas, Kingdom, I Tonya, Super Troopers 2) werden schon bald neben Mindy Kaling (Das Büro, Fast verheiratet, The Mindy Project, Die Highligen drei Könige) und Emma Thompson (Sinn und Sinnlichkeit, Tatsächlich Liebe, Eine zauberhafte Nanny, Saving Mr. Banks) in der Komödie Late Night zu sehen sein.

Lamar Johnson (Home Again, The Next Step, Filth City, Kings) und Jerod Haynes (My first Lady, Game Day, Blueprint, Benji) sind die neuesten Castzugänge für die Romanverfilmung Native Son.

Jeremy Sumpter (Peter Pan, Friday Night Lights, Storm Hunters, Dark Ascension) und Tom Berenger (Platoon, Inception, Hatfields & McCoys, Major Crimes) haben für den Krimi-Thriller Sargasso unterschrieben.

Brad William Henke (Lost, Justified, Orange Is the New Black, Sneaky Pete) und Karl Glusman (Ratter, Stonewall, The Neon Demon, Nocturnal Animals) verstärken den Cast des bis dato titellosen Mystery-Dramas von Regisseur Babak Anvari.

AnnaSophia Robb (Brücke nach Terabithia, Ganz weit hinten, The Carrie Diaries, Mercy Street) wird schon bald neben Charlie Plummer (Boardwalk Empire, Granite Flats, Lean on Pete, Alles Geld der Welt) und Taylor Russell (Falling Skies, Suspension, Lost in Space, The Maze) in der Romanverfilmung Words On Bathroom Walls zu sehen sein.

Richie Stephens (Whitey, Rey, Soy Nero, Kings) gesellt sich zum Cast des Spionage-Dramas Miss Atkins‘ Army.

Jackie Chan (Rush Hour 1-3, Karate Kid, Skiptrace, The Foreigner), Constance Wu (Spooked, Parallels, Eastsiders, Fresh Off the Boat), Natasha Liu Bordizzo (Crouching Tiger Hidden Dragon: Sword of Destiny, Greatest Showman, Tang ren jie tang an 2, Hotel Mumbai), Will Yun Lee (Hawaii Five-0, Wolverine: Weg des Kriegers, Falling Water, Altered Carbon), Nico Santos (Go-Go Boy Interrupted, Superstore, Der Kaufhaus Cop 2, The Clapper), Jimmy Wong (John Dies at the End, MyMusic, Video Game High School, Edgar Allen Poe’s Murder Mystery Dinner Party) und Bobby Lee (Ananas Express, Paul, Love, Splitting Up Together) werden ihre Stimmen dem Animationsfilm Wish Dragon zu Verfügung stellen.

Omar Chaparro (Pulling Strings, Superfast!, Stuck, SuperFly) ergänzt den Cast der Pokemon-Adaption Detective Pikachu.

Antonio Banderas (Die Maske des Zorro, Die Haut in der ich wohne, The Expendables 3, 69 Tage Hoffnung) und Penelope Cruz (Volver, Vicky Cristina Barcelona, Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten, Escobar) werden schon bald beim spanischen Drama Dolor Y Gloria zusammenarbeiten.

Leslie Jones (Lottery Ticket, Saturday Night Live, Ghostbusters, Masterminds), Rachel Bloom (Very Mallory, Robot Chicken, Crazy Ex-Girlfriend, Most Likely to Murder), Sterling K. Brown (Army Wives, American Crime Story, Das ist Leben, Black Panther), Eugenio Derbez (Rob, Himmelskind, Sandy Wexler, How the be a Latin Lover), Zach Woods (Die etwas anderen Cops, Good Wife, Silicon Valley, Die Verlegerin), Awkwafina (Bad Neighbors 2, Tawk, Dude, Ocean’s 8), LilRel Howery (Friends of the People, The Carmichael Show, Insecure, Get Out), Dove Cameron (Shameless, Liv und Maddie, Descendants, Agents of S.H.I.E.L.D.), Beck Bennett (Saturday Night Live, The Party Is Over, The Late Bloomer, Brigsby Bear) und Brooklynn Prince (Robo-Dog: Airborne, The Florida Project, Monsters at Large, The Turning) konnten für den Voice-Cast des Animationsfilms Angry Birds 2 engagiert werden.

Emma Hamilton (Die Tudors, Mr Selfridge, Hyde & Seek, Fearless) übernimmt eine Hauptrolle im Indie-Film Fatal Beauty.

Peyton Wich (Impact Earth, Stranger Things, Mr. Mercedes, Genauso anders wie ich) gesellt sich zum Cast der Horror-Komödie Gänsehaut 2.

Kimberly Hebert Gregory (Devious Maids, Better Call Saul, Vice Principals, Kevin Probably Saves the World) hat für das Indie-Drama Miss Virginia unterzeichnet.

Lonnie Chavis (Das ist Leben, Supergirl, White Famous, Magic Camp) und Jason Wiles (Third Watch – Einsatz am Limit, Persons Unknown, Scream, In the Rough) werden schon bald im Drama Sunny Daze zu sehen sein.

Share
Getagged mit: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.