Castingmeldungen: Kalenderwoche 18 – 2. Mai bis 8. Mai

casting_slice

Nachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Alden Ehrenreich (Stoker, Beautiful Creatures, Blue Jasmine, Hail Caesar!) hat sich die männliche Hauptrolle im titellosen Star Wars-Spinoff über den jungen Han Solo geschnappt.

Charlize Theron (Monster, Hancock, Young Adult, Mad Max: Fury Road) wird schon bald in der Dramedy Tully zu sehen sein.

Claudia Kim (Marco Polo, Avengers: Age of Ultron, Equals) übernimmt eine Nebenrolle in der Romanverfilmung The Dark Tower.

Adam DeVine (Workaholics, Modern Family, Pitch Perfect 1-2, Mike and Dave Need Wedding Dates) und Alexandra Daddario (True Detective, San Andreas, American Horror Story, Baywatch) werden schon bald für die romantische Komödie When We First Met gemeinsam vor der Kamera stehen.

Clive Owen (Hautnah, Sin City, Children of Men, The Knick) und Jessica Biel (Blade: Trinity, Powder Blue, Total Recall, Hitchcock) haben sich zentrale Rollen im Drama Invisible gesichert.

Russell Crowe (Gladiator, Master & Commander, Man of Steel, The Nice Guys) befindet sich in Verhandlungen für das Fantasy-Reboot Die Mumie.

Patrick Schwarzenegger (Love Stories, Scouts vs. Zombies, Scream Queens, Dear Eleanor) und Liana Liberato (Die Logan Verschwörung, Love Stories, Wenn ich bleibe, The Best of Me) werden als nächstes das übernatürliche Drama Undying in Angriff nehmen.

Jessica Chastain (The Help, Zero Dark Thirty, Interstellar, Der Marsianer – Rettet Mark Watney) und Idris Elba (Luther, Thor 1-2, Pacific Rim, Beasts of No Nation) übernehmen die Hauptrollen in der Memoir-Adaption Molly’s Game.

Charlie Hunnam (Children of Men, Sons of Anarchy, Pacific Rim, Crimson Peak) wird für das Remake der Romanverfilmung Papillon ins Auge gefasst.

Alicia Vikander (Ex Machina, Codename U.N.C.L.E., The Danish Girl, Tomb Raider) und Eva Green (Königreich der Himmel, Casino Royale, Sin City: A Dame to Kill For, Penny Dreadful) stehen schon bald für das Drama Euphoria gemeinsam vor der Kamera.

Meryl Streep (Der Teufel trägt Prada, Glaubensfrage, Die eiserne Lady, Into the Woods), Mel Brooks (Muppet Movie, Spaceballs, Robin Hood – Helden in Strumpfhosen, Dracula – Tot aber glücklich), Nicole Kidman (Moulin Rogue!, The Hours, Stoker, Königin der Wüste) und Zendaya (Shake It Up!, Black-ish, K.C. Undercover, Spider-Man: Homecoming) führen den Voice-Cast des Animationsfilms The Guardian Brothers an.

Bailee Madison (Meine erfundene Frau, Once Upon a Time, Trophy Wife, The Fosters) wird sich als nächstes dem Familien-Drama Cowgirl’s Story widmen.

Helen Hunt (Verrückt nach dir, Cast Away, Was Frauen wollen, The Sessions) konnte für das Sport-Drama Live Like Line verpflichtet werden.

Melissa Benoist (Glee, Whiplash, Kein Ort ohne Dich, Supergirl), Khandi Alexander (Emergency Room, CSI: Miami, Treme, Scandal) und Jake Picking (Ganz weit unten, Dirty Grandpa, Goat) sind die neuesten Castzugänge für das Bomben-Drama Patriots Day.

Javier Bardem (No Country for old Men, Biutiful, Skyfall, The Counselor) und Penelope Cruz (Bandidas, Vicky Cristina Barcelona, Fluch der Karibik – Fremde Gezeiten, MaMa) übernehmen die Hauptrollen im Krimi-Biopic Escobar.

Teyonah Parris (Mad Men, Dear White People, Survivor’s Remorse, Chi-Raq) befindet sich in Gesprächen für das Historie-Drama Buffalo Solider Girl.

Elizabeth Debicki (Der große Gatsby, Everest, Macbeth, The Night Manager) wird schon bald im Sci-Fi-Thriller Gods Particle zu sehen sein.

Andrew Garfield (Von Löwen und Lämmern, The Social Network, 99 Homes, Hacksaw Ridge) hat sich eine zentrale Rolle im Krimi-Thriller Under the Silver Lake geschnappt.

Mila Kunis (Black Swan, Ted, Jupiter Ascending, Bad Moms), Bryan Cranston (Breaking Bad, Drive, Argo, Trumbo) und Jennifer Garner (Alias, Juno, Dallas Buyers Club, Die Coopers) befinden sich in Verhandlungen für die Action-Komödie Jackpot.

Sterling K. Brown (Third Watch, Army Wives, Person of Interest, American Crime Story) wird schon bald neben Chadwick Boseman (42, Get On Up, Gods of Egypt, The First Avenger: Civil War) im Biopic Marshall zu sehen sein.

Eriq La Salle (Emergency Room, How to Make It in America, A Gifted Man, Under the Dome) und Elise Neal (Allein unter Nachbarn, All of Us, Hustle & Flow, Belle’s) verstärken den Cast des dritten Teils der Wolverine-Reihe.

Daisy Ridley (Silent Witness, Mr. Selfridge, Scrawl, Star Wars: Das Erwachen der Macht) und Naomi Watts (21 Gramm, Mulholland Drive, King Kong, The Impossible) werden schon bald für die Romanverfilmung Ophelia gemeinsam vor der Kamera stehen.

Arnold Schwarzenegger (The Expendables 1-3, Sabotage, Maggie, Terminator: Genisys) konnte für die Action-Komödie Why We’re Killing Gunther verpflichtet werden.

Michael Fassbender (12 Years a Slave, Macbeth, Steve Jobs, X-Men: Apocalypse) befindet sich in Gesprächen für das Krimi-Biopic Entering Hades.

Emilia Clarke (Game of Thrones, Spike Island, Dom Hemingway, Terminator: Genisys, Ein ganzes halbes Jahr) und Jack Huston (Boardwalk Empire, Kill Your Darlings, American Hustle, Ben-Hur) haben sich Hauptrollen im Thriller Above Suspicion gesichert.

Andrew Garfield (Von Löwen und Lämmern, The Social Network, 99 Homes, Hacksaw Ridge) und Claire Foy (Der letzte Tempelritter, Vampire Academy, Crossbones, Wölfe) werden für Andy Serkis‘ Regiedebüt Breathe ins Auge gefasst.

Timothy Spall (Harry Potter und der Feuerkelch, Sweeney Todd, Ginger & Rosa, Mr. Turner) konnte für den übernatürlichen Thriller The Changeover engagiert werden.

Dean Norris (Little Miss Sunshine, Breaking Bad, Under the Dome, Vor ihren Augen), Larry Pine (Moonrise Kingdom, House of Cards, Hostages, Grand Budapest Hotel), Shea Whigham (Boardwalk Empire, American Hustle, Agent Carter, Cop Car) und Mark Pellegrino (Lost, Supernatural, The Returned, Quantico) verstärken den Cast des Action-Thrillers High Wire Act.

Kevin Dillon (Platoon, That’s Life, Entourage, How to be a Gentleman) und Newcomer DeRon Horton (Dirty Grandpa) haben sich zentrale Rollen im Drama Dirt gesichert.

LeBron James (Entourage, The LeBrons, Dating Queen, Survivor’s Remorse) wurde für das Sequel Space Jam 2 bestätigt.

Dascha Polanco (Gimme Shelter, Orange is the New Black, Joy – Alles außer gewöhnlich, The Perfect Match) übernimmt die weibliche Hauptrolle in der Indie-Komödie iCreep.

Kiersey Clemons (Transparent, Extant, Dope, Bad Neighbors 2) ist der neueste Castzugang für das Remake des Thrillers Flatliners.

Zoe Kravitz (X-Men: Erste Entscheidung, Die Bestimmung, Dope, Mad Max: Fury Road), Jillian Bell (Workaholics, Eastbound & Down, 22 Jump Street, Die Highligen drei Könige), Ilana Glazer (How to Follow Strangers, Broad City, Die Highligen drei Könige, Time Traveling Bong) und Kate McKinnon (Saturday Night Live, Life Partners, Sisters, Ghostbusters) werden schon bald neben Scarlett Johansson (Lost in Translation, Don Jon, Kiss the Cook, Hail Caesar!) in der Komödie Rock That Body zu sehen sein.

Ingjerd Egeberg (Detektor, Lilyhammer, Mammon, Eyewitness) verstärkt den Cast der Dramedy Downsizing.

Maddie Hasson (God Bless America, The Finder, Twisted, I Saw the Light) und Cameron Monaghan (Shameless, Vampire Academy, Hüter der Erinnerung – The Giver, Gotham) werden für die Romanverfilmung Anna Dressed in Blood gemeinsam vor der Kamera stehen.

Emily Browning (Sucker Punch, Plush, Pompeii, Legend), Adam Horovitz (Roadhome, Asphalt-Propheten, 30 Rock, Gefühlt Mitte Zwanzig), Mary-Louise Parker (The West Wing, Weeds, R.E.D. 1-2, The Blacklist), Lily Rabe (American Horror Story, Good Wife, Bauernopfer, Miss Stevens), Jason Schwartzman (Moonrise Kingdom, Saving Mr. Banks, Mozart in the Jungle, Wet Hot American Summer: First Day of Camp), Chloe Sevigny (American Psycho, Big Love, American Horror Story, Bloodline) und Analeigh Tipton (Hung, Warm Bodies, Two Night Stand, Between Us) werden schon bald im Drama Golden Exits zu sehen sein.

Sean Bean (GoldenEye, Der Herr der Ringe, Game of Thrones, Legends) und Mark Stanley (Game of Thrones, Mr. Turner, Dickensian, Verräter wie wir) befinden sich in Gesprächen für den Indie-Film Dark River.

Anthony Mackie (The Hurt Locker, Pain & Gain, Triple 9, The First Avenger: Civil War) wird schon bald in einem titellosen Biopic über Johnnie Cochran zu sehen sein.

Oprah Winfrey (Die Farbe Lila, Menschenkind, Der Butler, Selma) konnte für die Adaption The Immortal Life on Henrietta Lacks engagiert werden.

Jeremy Irons (Königreich der Himmel, Der große Crash, Die Borgias, Batman V Superman: Dawn of Justice) wird für die Comicverfilmung Justice League erneut in die Rolle von Alfred Pennyworth schlüpfen.

Share
Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*