Castingmeldungen: Kalenderwoche 19 – 9. Mai bis 15. Mai

casting_slice

Nachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Michael B. Jordan (Chronicle, Nächster Halt: Fruitvale Station, Für immer Single?, Creed) wird Gerüchten zufolge in der Comicverfilmung Black Panther einen Bösewicht verkörpern. Außerdem befindet sich Lupita Nyong’o (12 Years a Slave, Non-Stop, Star Wars: Das Erwachen der Macht, Queen of Katwe) in Gesprächen für eine zentrale Rollen.

Michael Caine (The Dark Knight, Harry Brown, Ewige Jugend, Die Unfassbaren 1-2), Bill Nighy (Tatsächlich… Liebe, Underworld 1-3, Fluch der Karibik 2-3, Pride) und Matthew Goode (Watchmen, Stoker, The, Imitation Game, Good Wife) werden als nächstes für das Action-Abenteuer Four Kids And It gemeinsam vor der Kamera stehen.

Halle Berry (X-Men, Monster’s Ball, Cloud Atlas, Extant) und Michael Douglas (Wall Street, Basic Instinct, Liberace, Ant-Man) konnten für den Thriller Silence verpflichtet werden.

Dakota Johnson (Fifty Shades of Grey, Black Mass, A Bigger Splash, How To Be Single) wird schon bald neben Andrew Garfield (Von Löwen und Lämmern, The Social Network, 99 Homes, Hacksaw Ridge) im Krimi-Thriller Under the Silver Lake zu sehen sein.

Helen Mirren (Gosford Park, Die Queen, R.E.D. 1-2, Trumbo) befindet sich in Verhandlungen für den übernatürlichen Thriller Winchester.

Jennifer Lawrence (Die Tribute von Panem, Silver Linings, American Hustle, X-Men: Apocalypse) wird für das Reboot von Ocean’s Eleven ins Auge gefasst.

Letoya Luckett (Treme, Single Ladies, Ballers, Here We Go Again), Danny Glover (Lethal Weapon 1-4, Predator 2, Saw, Touch) und Olympia Dukakis (Kuck‘ mal wer da spricht!, An ihrer Seite, Sex & Violence, The Infiltrator) übernehmen zentrale Rollen im Musik-Biopic Dionne.

Regina Hall (Scary Movie 1-4, Gesetz der Rache, Denk wie ein Mann 1-2, Barbershop: The Next Cut) übernimmt eine Hauptrolle in der Komödie Girl Trip.

Natalie Dormer (Die Tudors, Game of Thrones, Rush, The Forest) wird schon bald gemeinsam mit Michael Douglas (Wall Street, Basic Instinct, Liberace, Ant-Man), Jai Courtney (Spartacus, Jack Reacher, Unbroken, Suicide Squad) und Brenton Thwaites (The Signal, Hüter der Erinnerung – The Giver, Son of a Gun, Gods of Egypt) für das Drama God Four vor der Kamera stehen.

Jena Malone (Hatfields & McCoys, Die Tribute von Panem, Inherent Vice, The Neon Demon) hat sich eine zentrale Rolle im Drama A Moment To Remember gesichert.

Diane Kruger (Troja, Inglourious Basterds, Mr. Nobody, The Bridge) wird sich als nächstes dem deutschsprachigem Film Aus dem Nichts widmen.

Lesley Manville (Vera Drake, Mr. Turner, Maleficent, River), James Norton (An Education, Rush, Mr. Turner, War & Peace), Jason Watkins (Der goldene Kompass, Being Human, Trollied, The Hollow Crown) und Simon Callow (Amadeus, AceVentura, No Man’s Land, Outlander) verstärken den Cast des Dramas Hampstead.

Toby Kebbell (Prince of Persia, Zorn der Titanen, Planet der Affen: Revolution, Warcraft) ist der neuste Castzugang für den Katstrophen-Film Category 5.

Lucas Till (Walk the Line, Stoker, Wolves, X-Men: Apocalypse) wird als nächstes im Sci-Fi-Thriller Spectrum zu sehen sein.

Helen Mirren (Gosford Park, Die Queen, R.E.D. 1-2, Trumbo) und Donald Sutherland (The Italien Job, Stolz & Vorurteil, Die Säulen der Erde, Die Tribute von Panem) konnten für die Romanverfilmung The Leisure Seeker engagiert werden.

Courtney Love (Larry Flynt, 24 Stunden Angst, Sons of Anarchy, Revenge) und Joey King (Conjuring, White House Down, Wish I Was Here, Fargo) haben für das Drama The Possibility Of Fireflies unterzeichnet.

Travis Fimmel (The Beast, The Baytown Outlaws, Vikings, Warcraft) übernimmt eine zentrale Rolle im Sci-Fi-Film Inversion.

Don Johnson (Miami Vice, Nash Bridges, Django Unchained, From Dusk Till Dawn) und Deborah Kara Unger (The Game, Dreizehn, Silent Hill, Combat Hospital) sind die neusten Castzugänge für die Romanverfilmung Vengeance: A Love Story.

Vanessa Redgrave (Mission: Impossible, Deep Impact, Anonymus, Foxcatcher) und Joely Richardson (Event Horizon, Der Patriot, Nip/Tuck, Maggie) werden sich als nächstes der Adaption Aspern Papers widmen

Johnny Flynn (Die wilde Zeit, Song One, Die Wolken von Sils Maria, Brotherhood) und Jessie Buckley (This September, The Tempest, Taboo, War & Peace) befinden sich in Verhandlungen für das düstere Romantik-Drama Beast.

Adam Driver (Girls, Inside Llewyn Davis, Star Wars: Das Erwachen der Macht, Midnight Special) und Riley Keough (The Runaways, Kiss of the Damned, Mad Max: Fury Road, The Girlfriend Experience) verstärken den Cast des Heist-Films Logan Lucky. Außerdem befindet sich Seth McFarlane (Gilmore Girls, Zahnfee auf Bewährung, A Million Ways to Die in the West, Ted 1-2) in Gesprächen für eine Nebenrolle.

Liam Neeson (Schindlers Liste, Star Wars: Episode I, Batman Begins, Taken 1-3) hat für das US-Remake des norwegischen Action-Krachers In Order Of Disappearance unterschrieben.

Youngster McKenna Grace (Crash & Bernstein, Goodbye World, Schatten der Leidenschaft, Independence Day: Wiedekehr) ist der neueste Castzugang für die Komödie How To Be A Latin Lover.

Rob Huebel (Childrens Hospital, The League, Transparent, Keanu) übernimmt eine Nebenrolle im Reboot von Baywatch.

Robert Sheehan (Cherrybomb, Love/Hate, Der letzte Tempelritter, Chroniken der Unterwelt – City of Bones) hat sich eine Hauptrolle im Fantasy-Abenteuer Mortal geschnappt.

Jeremy Irons (Der Mann in der eisernen Maske, Königreich der Himmel, Die Borgias, Batman V Superman: Dawn of Justice) und Jack Huston (Boardwalk Empire, Kill Your Darlings, American Hustle, Ben-Hur) werden schon bald für die Komödie An Actor Prepares gemeinsam vor der Kamera stehen.

Jack Black (School of Rock, King Kong, Bernie, Gänsehaut) befindet sich in Gesprächen für das Remake des Fantasy-Abenteuers Jumanji.

Carla Juri  (Feuchtgebiete, Finsterworld, Fossil, Morris aus Amerika) verstärkt den Cast des Sci-Fi-Sequels Blade Runner 2.

Morgan Freeman (Die Verurteilten, Sieben, Million Dollar Baby, The Dark Knight) und Tommy Lee Jones (Men in Black 1-3, No Country for Old Men, Captain America, The Homesman) konnten für die Action-Komödie Villa Capri engagiert werden.

Colin Farrell (Alexander, Miami Vice, Total Recall, True Detective) hat sich eine Hauptrolle im Drama The Killing of a Sacred Deer gesichert.

Maika Monroe (The Guest, It Follows, Die 5. Welle, Independence Day: Wiederkehr) und Ed Skrein (Northmen – A Viking Saga, Kill Your Friends, Transporter Refueled, Deadpool) werden schon bald im Sci-Fi-Thriller TAU zu sehen sein.

Frank Grillo (Warrior, The Purge: Anarchy, Kingdom, The First Avenger: Civil War) wird sich als nächstes dem Action-Thriller Wheelman widmen.

Daniel Brühl (Inglourious Basterds, Rush, Die Augen des Engels, The First Avenger: Civil War) hat sich eine Nebenrolle im Sci-Fi-Thriller God Particle geschnappt.

Will Ferrell (Stiefbrüder, Anchorman 1-2, Der Knastcoach, Zoolander 1-2), Catherine Keener (Into the Wild, Wo die wilden Kerle wohnen, Captain Phillips, Show Me a Hero) und Michael Cera (Superbad, Juno, Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt, Das ist das Ende) werden als nächstes für die düstere Komödie Captain Dad gemeinsam vor der Kamera stehen.

Dylan O’Brien (Teen Wolf, Prakti.com, Maze Runner, Deepwater Horizon) befindet sich in Gesprächen für die Romanverfilmung American Assassin.

Christoper Meloni (Law & Order: New York, True Blood, Man of Steel, Wet Hot American Summer: First Day of Camp) und Oscar Jaenada (The Losers, Fluch der Karibik – Fremde Gezeiten, The Cold Light of Day, The Shallows) werden schon bald neben Amy Schumer (30 Rock, Girls, Inside Amy Schumer, Dating Queen) und Goldie Hawn (Schütze Benjamin, Der Tod steht ihr gut, Der Club der Teufelinnen, Groupies Forever) in einer titellosen Abenteuer-Komödie zu sehen sein.

Michael Shannon (Boardwalk Empire, Man of Steel, 99 Homes, Elvis & Nixon), Judy Greer (Archer, Two and a half Men, Jurassic World, Ant-Man), Tom Lennon (Memento, Nachts im Museum, Sean Saves the World, The Odd Couple), Ron Perlman (Hellboy 1-2, Sons of Anarchy, Drive, Pacific Rim), Christina Hendricks (Mad Men, Drive, Lost River, The Neon Demon) und Ian McShane (Deadwood, Fluch der Karibik – Fremde Gezeiten, John Wick, Ray Donovan) führen den Cast der Indie-Dramedy Pottersville an.

Newcomerin Chloe Lukasiak (Dance Moms) ist der neueste Castzugang für das Drama Cowgirl’s Story.

Antonio Banderas (Original Sin, The Big Bang, The Expendables 3, 69 Tage Hoffnung) übernimmt eine Hauptrolle im Action-Thriller Salty.

Common (Hell on Wheels, Selma, Run All Night, Suicide Squad) und Xu Qing (Kuang, Lebewohl meine Konkubine, Flash Point, Looper) haben sich zentrale Rollen im Thriller 24 Hours to Live gesichert.

Gael Garcia Bernal (Die Reise des jungen Che, Babel, Desierto, Mozart in the Jungle) hat sich die Titellrolle im Zoro-Reboot Z geschnappt.

Cecily Strong (Saturday Night Live, The Awesomes, Staten Island Summer, The Boss) wird schon bald neben Jessica Chastain (Jolene, The Help, Fräulein Julie, Crimson Peak) in der Komödie Plus One zu sehen sein.

Rose Byrne (Damages, Spy – Susan Cooper Undercover, Bad Neighbors 1-2, X-Men: Apocalypse) befindet sich in Verhandlungen für die Komödie Home Again.

Bill Murray (Lost in Translation, Zombieland, St. Vincent, Rock the Kasbah), Josh Hutcherson (Brücke nach Terabithia, Die Tribute von Panem, Red Dawn, Escobar: Paradise Lost) und Linda Cardellini (Emgergency Room, Mad Men, The Avengers: Age of Ultron, Bloodline) konnten für das romantische Drama The King of Counterfeit engagiert werden.

Cam Gigandet (The Fighters, Burlesque, Plush, Reckless) wird schon bald im  Action-Thriller The Base zu sehen sein.

Richard Gere (Pretty Woman, Zwielicht, Chicago, Hachiko) konnte für die Romanverfilmung Three Christs verpflichtet werden.

David Dastmalchian (The Dark Knight, Prisoners, Animals, Ant-Man) übernimmt die männliche Hauptrolle im Drama All Creatures Here Below.

Clive Owen (Hautnah, King Arthur, Children of Men, The Knick) wird sich schon bald dem romantischen Thriller Andorra widmen.

Scott Eastwood (Herz aus Stahl, Kein Ort ohne Dich, Diablo, Suicide Squad) und Ed Harris (A Beautiful Mind, A History of Violence, Game Change, Anarchie) werden schon bald im Kriegs-Drama The Last Full Measure zu sehen sein. Außerdem befinden sich Laurence Fishburne (Matrix 1-3, Predators, Hannibal, Batman V Superman: Dawn of Justice) und Morgan Freeman (Die Verurteilten, Sieben, Million Dollar Baby, The Dark Knight) in Gesprächen.

Michael Shannon (Boardwalk Empire, Man of Steel, 99 Homes, Elvis & Nixon) verstärkt den Cast von Guillermo del Toro’s romantischem Kriegs-Films The Shape of Water.

Eddie Redmayne (Les Miserables, Die Entdeckung der Unendlichkeit, The Danish Girl, Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind) konnte für den Voice-Cast des Stop Motion Films Early Man gewonnen werden.

Share
Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*