Castingmeldungen: Kalenderwoche 22 – 29. Mai bis 4. Juni

Nachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Tom Cruise (Collateral, Edge of Tomorrow, Mission: Impossible 1-5, Jack Reacher 1-2) wird für das Action-Sequel Top Gun: Maverick zurückkehren.

Charlie Heaton (Inspector Banks, As You Are, Stranger Things, Shut In), Henry Zaga (Teen Wolf, Cherry Pop, XOXO, Tote Mädchen lügen nicht) und Blu Hunt (Girl on Girl, This Is It, The Originals) haben sich zentrale Rollen in der Comicverfilmung New Mutants geschnappt.

Hailee Steinfeld (True Grit, The Homesman, Pitch Perfect 2, The Edge of Seventeen) wird für das Transformers-Spinoff Bumblebee ins Auge gefasst.

Bradley Whitford (The West Wing, The Cabin in the Woods, Transparent, Get Out) ist zum Cast des Monster-Sequels Godzilla: King of the Monsters gestoßen.

Amanda Seyfried (Les Miserables, Lovelace, The Big Wedding, Väter und Töchter) wurde für das Musical-Sequel Mamma Mia: Here We Go Again! bestätigt.

Youngster Alyvia Alyn Lind (Schatten der Leidenschaft, Urlaubsreif, Transparent, Masters of Sex) hat sich einen Nebenrolle in der Komödie Overboard gesichert.

Carey Mulligan (Drive, Shame, Der große Gatsby, Suffragette) konnte für das Kriegs-Drama On The Other Side engagiert werden.

Iqbal Theba (Emergency Room, Community, Glee, The Brink) wird schon bald neben Suraj Sharma (Life of Pi, Million Dollar Arm, Homeland, Phillauri) im Drama The Illegal zu sehen sein.

Peyton List (Gregs Tagebuch 2-3, Jessie, Camp Kikiwaka, The Thinning) verstärkt den Cast des Musical-Remakes Valley Girl.

Olivia Culpo (Die Schadenfreundinnen, American Satan, Tired Lungs) wird schon bald gemeinsam mit Bruce Willis (Pulp Fiction, Stirb langsam 1-5, Looper, R.E.D. 1-2) für den Action-Thriller Reprisal vor der Kamera stehen.

Maya Rudolph (Brautalarm, Kindsköpfe 1-2, Sisters, CHIPS), Terry Crews (Are We There Yet?, The Expendables 1-3, Brooklyn Nine-Nine, Draft Day), Martin Short (Damages, Weeds, Inherent Vice, Mulaney), Jane Krakowski (Ally McBeal, 30 Rock, Pixels, Unbreakable Kimmy Schmidt) und Sean Cullen (Mad TV, Jimmy Cool, Rocket Monkeys, Odd Squad: The Movie) werden ihre Stimmen dem Animationsfilm The Willoughbys zur Verfügung stellen.

Maggie Gyllenhaal (Donnie Darko, Secretary, The Dark Knight, The Honourable Woman) konnte für das US-Remake des israelischen Dramas The Kindergarten Teacher verpflichtet werden.

Sam Heughan (Island at War, River City, Doctors, Outlander) befindet sich in Gesprächen für die Komödie The Spy Who Dumped Me.

Michelle Williams (Brokeback Mountain, Blue Valentine, My Week with Marilyn, Manchester by the Sea) wird schon bald neben Amy Schumer (Delocated, Inside Amy Schumer, Dating Queen, Mädelstrip) in der Komödie I Feel Pretty zu sehen sein.

Joel David Moore (Bones, The Guest, Forever, Drone) kehrt für die Fortsetzungen des Avatar-Franchises zurück.

Martin Sensmeier (Salem, Lilin’s Brood, Die glorreichen Sieben, Wind River) übernimmt eine Hauptrolle im Biopic The Chickasaw Rancher.

Lydia Hearst (Amnesia, Cabin Fever: Patient Zero, The Barber, South of Hell) ist der neueste Castzugang für den Indie-Thriller 50K.

Gabrielle Union (Bad Boys II, Being Mary Jane, Denk wie ein Mann 1-2, Top Five) wird sich als nächstes dem Drama Breaking In widmen.

Clark Gregg (The Avengers, Viel Lärm um nichts, Agents of S.H.IE.L.D., Live by Night) ist zum Cast des Thrillers Spinning Man gestoßen.

Pico Alexander (A Most Violent Year, Orange Is the New Black, Empörung, War Machine), Amadeus Serafini (Oh La La Hollywood Speaks French!, Scream) und Jon Rudnitsky (Two-Bit Waltz, Patchwork, Saturday Night Live, Home Again) übernehmen die Hauptrollen in der Indie-Komödie Summertime.

Share
Getagged mit: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*