Castingmeldungen: Kalenderwoche 39 – 25. September bis 1. Oktober

Nachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Michelle Williams (Brokeback Mountain, Blue Valentine, My Week with Marilyn, Manchester by the Sea) befindet sich in Verhandlungen für die Comicverfilmung Venom.

Leonardo DiCaprio (Aviator, Inception, The Wolf of Wall Street, The Revenant) wird im Biopic Roosevelt den ehemaligen US-Präsidenten Teddy Roosevelt verkörpern.

Die Youngsters Jamie Flatters (Flat TV, So Awkward, Liar), Britain Dalton (Goliath, Actors Anonymous, Thumper, Ready Player One), Trinity Bliss, Bailey Bass (Moon and Sun), Filip Geljo (The Waiting Room, Odd Squad, Annedroids), Duane Evans Jr. (Billy, Fantail, Tatau, Shortland Street) und Jack Champion (Legends & Lies, Under the Dome, Extraordinary, Message in a Bottle) übernehmen zentrale Rollen in den geplanten Fortsetzungen der Avatar-Reihe.

Aidan Gillen (The Wire, Game of Thrones, Sing Street, King Arthur: Legend of the Sword) und Tom Hollander (Stolz & Vorurteil, Pirates of the Caribbean 2-3, The Night Manager, Breathe) gesellen sich zum Cast des Queen-Biopics Bohemian Rhapsody.

Andy Garcia (Der Pate 3, Oceans’s 11-13, Kill the Messenger, Ballers) ist zum Cast des Musical-Sequels Mamma Mia! Here We Go Again gestoßen.

J.C. Mackenzie (Aviator, The Shield, The Wolf of Wall Street, Vinyl) und Craig Vincent (Texas Payback, Casino, The Winner, Hitters) sind die neuesten Castzugänge für Martin Scorsese’s Netflix-Biopic The Irishman.

Eddie Murphy (Beverly Hills Cop 1-3, Dr. Doolittle 1-2, Dreamgirls, Mr. Church) kehrt höchstwahrscheinlich für eine Fortsetzung des Comedy-Klassikers Der Prinz aus Zamunda zurück.

Kristen Stewart (The Runaways, On the Road – Unterwegs, Equals, Personal Shopper) und Lupita Nyong’o (12 Years a Slave, Non-Stop, Queen of Katwe, Star Wars: Episode 7-8) werden für das Reboot von 3 Engel für Charlie ins Auge gefasst.

Brian d’Arcy James (Game Change, Smash, Spotlight, Tote Mädchen lügen nicht) konnte für das Biopic First Man engagiert werden.

Monica Bellucci (Pakt der Wölfe, Wie sehr liebst du mich?, Spectre, Mozart in the Jungle) wird schon bald gemeinsam mit Ben O’Toole (Das Versprechen eines Lebens, Love Child, Hacksaw Ridge, Detroit) und Tess Haubrich (Home and Away, Infini, Alien: Covenant) für den Sci-Fi/Horror-Film Nekromancer vor der Kamera stehen.

LisaGay Hamilton (Jackie Brown, Practice – Die Anwälte, House of Cards, Chance) schlüpft für das Biopic Backseat in die Rolle von Condoleezza Rice.

Julianne Hough (Burlesque, Footloose, Rock of Ages, Dirty Grandpa), Victoria Justice (Zoey 101, Victorious, Eye Candy, Cool Girls) und Colton Haynes (The Gates, Teen Wolf, Arrow, American Horror Story) sind zum Cast des Bodybuilding-Dramas Bigger gestoßen.

Elizabeth Banks (Wet Hot American Summer, Die Tribute von Panem, Mädelsabend, Pitch Perfect 1-3) wird schon bald neben Anthony Mackie (Tödliches Kommando – The Hurt Locker, Pain & Gain, The First Avenger: Civil War, Detroit) im Drama Cochran zu sehen sein.

Crispin Glover (Zurück in die Zukunft, Gilbert Grape, Texas Rising, American Gods) hat sich eine zentrale Rolle im Thriller Lucky Day geschnappt.

Helen Hunt (Verrückt nach dir, Twister, Cast Away, The Sessions), Olivia Munn (The Newsroom, Ride Along 2, X-Men: Apocalypse, Office Christmas Party) und Josh Hutcherson (Die Tribute von Panem, Red Dawn, In Dubious Battle, The Disaster Artist) werden als nächstes den romantischen Action-Film Die In A Gunfight in Angriff nehmen.

David Oyelowo (Der Butler, A Most Violent Year, Selma, A United Kingdom) wird für das Musical Cyrano the Moor ins Auge gefasst.

Vanessa Hudgens (Sucker Punch, Spring Breakers, Gimme Shelter, Powerless), Jon Bass (The Newsroom, Ratter, Loving, Baywatch) und Tone Bell (Whitney, Bad Judge, Truth Be Told, Disjointed) verstärken den Cast der Komödie Dog Days. Außerdem befindet sich Eva Longoria (Desperate Housewives, The Baytown Outlaws, Brooklyn Nine-Nine, Empire) in Gesprächen für eine zentrale Rolle.

Jennifer Landon (Schatten der Leidenschaft, Banshee, Zeit der Sehnsucht, Animal Kingdom) und John Bedford Lloyd (Law & Order, Blue Bloods, The Divide, The Blacklist) werden schon bald neben Hugh Jackman (The Prestige, Les Miserables, Prisoners, Logan), Vera Farmiga (Up in the Air, Bates Motel, Der Richter, The Conjuring 1-2) und J.K. Simmons (Spider-Man 1-3, The Closer, Whiplash, The Accountant) im Biopic The Front Runner zu sehen sein.

Amin Joseph  (Sex Chronicles, Mob City, Dope, Snowfall) hat für die Netflix-Komödie The After Party unterschrieben.

Dominic Monaghan (Der Herr der Ringe 1-3, Lost, FlashForward, Pet) und Will Patton (Nur noch 60 Sekunden, 24, Falling Skies, Megan Leavey) werden als nächstes den Survival-Thriller Radioflash in Angriff nehmen.

Harold Perinneau (Oz, Lost, Sons of Anarchy, Claws) übernimmt eine Nebenrolle in der musikalischen Komödie Dumplin‘.

Kyle MacLachlan (Twin Peaks, Sex and the City, Desperate Housewives, Agents of S.H.I.E.L.D.) und Colleen Camp (Factory Girl, American Hustle, Broadway Therapy, Aquarius) werden schon bald neben Jack Black (School of Rock, King Kong, Bernie, Gänsehaut) und Cate Blanchett (Aviator, Der seltsame Fall des Benjamin Button, Blue Jasmine, Carol) in der Fantasy-Adaption A House With A Clock In Its Walls zu sehen sein.

Chevy Chase (Caddyshack, Hilfe es weihnachtet sehr, Community, Hot Tub Time Machine 1-2), Andie MacDowell (Und täglich grüßt das Murmeltier, Vier Hochzeiten und ein Todesfall, Cedar Cove, Magic Mike XXL) und Richard Dreyfuss (Der weiße Hai, Piranha 3D, Parenthood, Shots Fired) haben für die Netflix-Komödie The Last Laugh unterzeichnet.

Jimmy O. Yang (Things You Shouldn’t Say Past Midnight, Silicon Valley, Broken, Boston) ist der neueste Castzugang für die Komödie The Happytime Murders.

Anne Winters (The Fosters, Wicked City, Tyrant, Tote Mädchen lügen nicht) wird schon bald neben Kevin Hart (Denk wie ein Mann 1-2, Der Knastcoach, Ride Along 1-2, Central Intelligence) in der Komödie Night School zu sehen sein.

Emily Mortimer (Lars und die Frauen, Harry Brown, The Newsroom, The Party), Stefanie Scott (A.N.T., Insidious: Chapter 3, Jem and the Holograms, Small Town Crime), Manuel Garcia-Rulfo (Cake, From Dusk Till Dawn, Term Life, Die glorreichen Sieben) und Chloe Perrin (Reckless, The Diabolical, Mittendrin und kein Entkommen, Itsy Bitsy) gesellen sich zum Cast des übernatürlichen Thrillers Mary.

Augie Duke (Chemistry, Memory Effect, Spring, The Black Room) und Michael Reed (Exhumed, Love Squared, The Inhabitants, The Black Room) haben für den Horror-Thriller 6:45 unterzeichnet.

Jade Pettyjohn (Taras Welten, The Last Ship, Girl Flu., School of Rock) wird sich als nächstes dem Drama Trial by Fire widmen.

Jennifer Stone (Löwen aus zweiter Hand, Die Zauberer vom Waverly Place, Das Tor zur Hölle, Bedtime Stories) und Jason Dolley (Complete Savages, Saving Shiloh, Einfach Cory!, Meine Schwester Charlie) übernehmen die Hauptrollen in der Familien-Komödie Santa Girl.

Share
Getagged mit: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*