Castingmeldungen: Kalenderwoche 40 – 1. Oktober bis 7. Oktober

Nachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Michelle Williams (Blue Valentine, My Week with Marilyn, Manchester by the Sea, Greatest Showman) wird für das Biopic The Challenger in die Rolle von Astronautin Christa McAuliffe schlüpfen.

Ansel Elgort (Die Bestimmung, Das Schicksal ist ein mieser Verräter, Baby Driver, Billionaire Boys Club) hat sich die männliche Hauptrolle im Musical West Wide Story geschnappt.

Margot Robbie (The Wolf of Wall Street, Focus, Suicide Squad, I Tonya) befindet sich in Gesprächen für die Adaption Barbie.

Alex Wolff (Bad Sitter, Boston, Jumanji: Willkommen im Dschungel, Hereditary) wird schon bald neben Hugh Jackman (Prestige – Die Meister der Magie, Les Miserables, Logan: The Wolverine, Greatest Showman) in der Komödie Bad Education zu sehen sein.

Armie Hammer (The Social Network, Lone Ranger, Codename U.N.C.L.E., Call Me by Your Name) konnte für das Krimi/Mystery-Drama Tod auf dem Niel engagiert werden.

Kate Beckinsale (Van Helsing, Underworld, Total Recall, Love & Friendship), Jason Sudeikis (Saturday Night Live, Wir sind die Millers, Kill the Boss 1-2, Kodachrome), Edie Falco (Oz, Die Sopranos, Nurse Jackie, Horace and Pete), John Malkovich (Con Air, Being John Malkovich, R.E.D. 1-2, Deepwater Horizon) und Jillian Bell (22 Jump Street, Die Highligen drei Könige, Dirty Office Party, Girl’s Night Out) werden für die Komödie El Tonto ins Auge gefasst.

Janelle Monae (Rio 2, Moonlight, Hidden Figures, Willkommen in Marwen) hat sich zentrale Rollen im Biopic Harriet und in der Disney-Adaption Susi und Strolch geschnappt.

Chris Evans (Sunshine, Snowpiercer, Begabt – Die Gleichung des Lebens, Avengers: Infinity War) wird schon bald neben Daniel Craig (Layer Cake, Verblendung, Spectre, Logan Lucky) im actionreichen Krimi-Drama Knives Out zu sehen sein.

Alicia Vikander (Ex Machina, Codename U.N.C.L.E.. The Danish Girl, Tomb Raider) befindet sich in Verhandlungen für das Biopic My Life On The Road.

Eddie Marsan (Sherlock Holmes, Ray Donovan, Atomic Blonde, Deadpool 2) verstärkt den Cast des Fast & Furious-Spinoffs Hobbs and Shaw.

Lucy Hale (Pretty Little Liars, Scream 4, Wahrheit oder Pflicht, Dude) übernimmt die weibliche Hauptrolle in der romantischen Komödie A Nice Girl Like You.

Jocelin Donahue (The House of the Devil, Insidious: Chapter 2, Knight of Cups, StartUp) wird schon bald in der Romanverfilmung Doctor Sleep zu sehen sein.

Graham Greene (Der mit dem Wolf tanzt, The Green Mile, Defiance, Wind River), Amy Madigan (Carnivale, Gone Baby gone, Regeln spielen keine Rolle, Ice), Scott Haze (Child of God, Midnight Special, No Way Out, Venom) und Youngster Jeremy T. Thomas (The Walking Dead, Lore) sind zum Cast des Horror-Thrillers Antlers gestoßen.

Stephan James (Selma, Zeit für Legenden, Shots Fired, If Beale Street Could Talk) hat sich eine zentrale Rolle im Action-Thriller 17 Bridges gesichert.

Josh Duhamel (Las Vegas, Transformers, Battle Creek, Unsolved) und Leslie Bibb (Ricky Bobby – König der Rennfahrer, Iron Man 1-2, Don Verdean, Nobodies) werden schon bald für das Indie-Drama The Lost Husband gemeinsam vor der Kamera stehen.

Rapper Meek Mill (Streets, Single Ladies) hat für das Drama 12 O’Clock Boys unterschrieben.

Emily Mortimer (Match Point, Harry Brown, The Newsroom, Der Buchladen der Florence Green), Robyn Nevin (Matrix 2-3, Top of the Lake, Upper Middle Bogan, Gods of Egypt) und Bella Heathcote (Stolz und Vorurteil & Zombies, The Neon Demon, The Man in the High Castle, Professor Marston and the Wonder Women) übernehmen die Hauptrollen im Horror-Film Relic.

Rose Byrne (Damages, Brautalarm, Bad Neighbors 1-2, X-Men: Apocalypse) wird im Sci-Fi-Thriller I Am Mother einem Roboter ihre Stimme leihen.

Omar J. Dorsey (Ray Donovan, Aquarius, Queen Sugar, Halloween), Tory Kittles (Sons of Anarchy, True Detective, Intruders, Colony), Tim Guinee (Iron Man 1-2, Hell on Wheels, 99 Homes, Ben is Back) und Antonio J. Bell (Blood Money, Nigerian Prince, Greenleaf) sind die neusten Castzugänge für das Biopic Harriet.

Noah Centineo (The Fosters, T@gged, To All the Boys I’ve Loved Before, Sierra Burgess Is a Loser) ist der neueste Castzugang für das Action-Reboot 3 Engel für Charlie.

Abby Quinn (Landline, Black Mirror, Radium Girls, Bumblebee) übernimmt eine Nebenrolle in der Romanverfilmung Little Women.

Karan Kendrick (Die Tribute von Panem, Greenleaf, The Originals, The Hate U Give), Dominic Bogart (CBGB, The Birth of a Nation, Fear the Walking Dead, Schloss aus Glass) und Hayes Mercure (Bad Land, Zeit der Sehnsucht, The Red Road, Mascots) verstärken den Cast des Dramas Just Mercy.

Ryan Kwanten (True Blood, Knights of Badassdom, Kidnapping Freddy Heineken, The Oath) und Anabelle Acosta (Quantico, Ballers, The Arrangement, Chicago P.D.) haben für den Thriller Kill Chain unterzeichnet.

Kara Wang (Shanghai Calling, The Diamond’s Dream, Jane the Virgin, Good Trouble), Jack Schumacher (Empire, Chicago P.D., Solve, Dumpcake Comedy), Greg Tarzan Davis (Chicago P.D., Woke, Controversy, Tales from the Hood 2), Jake Picking (Ganz weit hinten, Boston, No Way Out, Siscario 2), Raymond Lee (Ktown Cowboys, Best Couple Ever!, Mozart in the Jungle, Here and Now), Jean Louisa Kelly (Allein mit Onkel Buck, Yes Dear, Hero Factory, Sin City Saints) und Lyliana Wray (Maximum Ride, Black-ish, Strange Angel) ergänzen den Cast des Sequels Top Gun: Maverick.

Beck Bennett (Saturday Night Live, The Late Bloomer, Die Abenteuer von Brigsby Bär, The Unicorn), D’Arcy Carden (Broad City, The Good Place, Barry, Bonding), Neil Casey (Other Space, Ghostbusters, Making History, Silicon Valley), Dot-Marie Jones (Der blutige Pfad Gottes, Glee, I’m OK, Dead Women Walking) und Janicza Bravo (In a World … Die Macht der Stimme, Love, Camping) übernehmen zentrale Rolle in der Kurzfilm-Adaption Greener Grass.

Thomas Sadoski (The Newsroom, The Slap, Life in Pieces, John Wick 1-2), Camryn Manheim (Ghost Whisperer, Person of Interest, Waco, Living Biblically) und Sharon Lawrence (NYPD Blue, Rizzoli & Isles, Shameless, Me Myself and I) sind zum Cast der düsteren Indie-Komödie Killing Eleanor gestoßen.

Peter Dinklage (Station Agent, Game of Thrones, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, Three Billboards Outside Ebbing Missouri) wird seine Stimme dem Animationsfilm Die Croods 2 zur Verfügung stellen.

Kelly Clarkson (Justin & Kelly: Beachparty der Liebe, American Dreams, Bo und der Weihnachtsstern, UglyDolls) konnte für den Voice-Cast des Animationsfilms Trolls 2 engagiert werden.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere