Castingmeldungen: Kalenderwoche 42 – 17. Oktober bis 23. Oktober

casting_sliceNachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Donald Glover (Community, Der Marsianer, Atlanta, Spider-Man: Homecoming) wird den jungen Lando Calrissian im titellosen Star Wars-Spinoff über Han Solo verkörpern.

Leonardo DiCaprio (Aviator, Inception, The Wolf of Wall Street, The Revenant) wird als nächstes ein Biopic über Musik-Produzent Sam Phillips in Angriff nehmen. Er könnte außerdem die Hauptrolle in der Adaption Truevine übernehmen.

Letitia Wright (Victim, Chasing Shadows, Urban Hymn, Ready Player One) übernimmt eine Nebenrolle in der Comicverfilmung Black Panther.

Jennifer Lawrence (Die Tribute von Panem, Silver Linings, American Hustle, Joy) wird in einem titellosen Biopic in die Rolle von Jazz-Legende Zelda Fitzgerald schlüpfen.

Joseph Gordon-Levitt (Inception, Looper, The Walk, Snowden) konnte für den Sci-Fi-Thriller Sovereign engagiert werden.

Chris Pine (Das gibt Ärger, Star Trek 1-3, Hell or High Water, Wonder Woman) und Gugu Mbatha-Raw (Dido Elizabeth Belle, Beyond the Lights, Erschütternde Wahrheit, Free State of Jones) gesellen sich zum Cast der Adaption A Wrinkle in Time.

Beau Knapp (The Signal, Run All Night, Southpaw, The Nice Guys) und Ronnie Gene Blevins (Joe, Kingdom, True Detective, Crawl Space) sind zum Cast des Krimi-Dramas Death Wish gestoßen.

Brian d’Arcy James (The Big C, Smash, Sisters, Spotlight) und Kevin Costner (Hatfields & McCoys, Man of Steel, 3 Days to Kill, City of McFarland) befinden sich in Gesprächen für Aaron Sorkin’s Regiedebüt Molly’s Game.

Andrew J. West (Greek, Nightmare Code, The Walking Dead, Dead of Summer) wird schon bald in der Indie-Komödie Antiquities zu sehen sein.

Ethan Hawke (Training Day, Lord of War, Boyhood, Die glorreichen Sieben), Rose Byrne (Troja, Damages, Bad Neighbors 1-2, X-Men: Apocalypse) und Chris O’Dowd (The IT Crowd, Immer Ärger mit 40, St. Vincent, Mascots) befinden sich in Gesprächen für die Romanverfilmung Juliet, Naked.

Domhnall Gleeson (Dredd, Ex Machina, Star Wars: Das Erwachen der Macht, The Revenant) hat sich eine zentrale Rolle in der Adaption Peter Rabbit gesichert.

Marisa Tomei (The Wrestler, Der Mandant, Empire, Spider-Man: Homecoming) befindet sich in Verhandlungen für die Komödie War With Grandpa.

Colin Firth (Tatsächlich… Liebe, A Single Man, The King’s Speech, Kingsman: The Secret Service) verstärkt den Cast des Sequels Mary Poppins Returns.

Tom Hardy (Inception, The Dark Knight Rises, Mad Max: Fury Road, The Revenant) wird für die Hauptrolle in einem titellosen Biopic über Entdecker Ernest Shackelton ins Auge gefasst.

Carla Gugino (Sin City, Californication, San Andreas, Roadies), Bruce Greenwood (I Robot, The River, Star Trek 1 & 2, The People v. O.J. Simpson), Henry Thomas (E.T., Gangs of New York, Betrayal, Ouija: Ursprung des Bösen), Carel Struycken (Die Hexen von Eastwick, Die Addams Family, Men in Black, Another Brick in the Wall), Kate Siegel (Oculus, Hot, Hush, Ouija: Ursprung des Bösen) und Newcomerin Chiara Aurelia (Pretty Little Liars, Agent Carter, Foreseeable, Big Sky) werden schon bald im Netflix-Thriller Gerald’s Game zu sehen sein.

Jesse Plemons (Friday Night Lights, Breaking Bad, The Program, Fargo) wird sich als nächstes Kirsten Dunst’s Regiedebüt The Bell Jar widmen.

Josh Gad (1600 Penn, Wish I Was Here, Die Trauzeugen AG, Pixels) hat sich eine zentrale Rolle in der Romanverfilmung Murder on the Orient Express gesichert.

Lily James (Downton Abbey, Cinderella, Stolz und Vorurteil & Zombies, War & Peace) übernimmt eine zentrale Rolle in der Romanverfilmung The Guernsey Literary And Potato Peel Pie Society.

Tom Hiddleston (I Saw the Light, High-Rise, The Night Manager, Thor 1-3) konnte für den Voice-Cast des Animationsfilms Early Man engagiert werden.

Emory Cohen (The Place Beyond the Pines, Smash, The Gambler, Brooklyn), Jack Kilmer (Palo Alto, The Stanford Prison Experiment, Len and Company, The Nice Guys) und Sky Ferreira (Putty Hill, The Green Inferno, Elvis & Nixon, Baby Driver) haben für den Thriller Lords of Chaos unterzeichnet.

Andrea Navedo (Law & Order, How to Make It in America, Golden Boy, Jane the Virgin) ist der neueste Castzugang für den Netflix-Thriller Bright.

Peter Sarsgaard (Jarhead, Blue Jasmine, Bauernopfer, Jackie) wird schon bald neben Javier Bardem (No Country for Old Men, Vicky Cristina Barcelona, Skyfall, The Counselor) und Penelope Cruz (Vicky Cristina Barcelona, Fluch der Karibik – Fremde Gezeiten, Ma Ma, Zoolander 2) im Biopic Escobar zu sehen sein.

Jeremy Strong (Good Wife, Zero Dark Thirty, Selma, Masters of Sex), Chris Chalk (Homeland, The Newsroom, 12 Years a Slave, Gotham) und Austin Hebert (Awkward Embraces, Deep Dark Canyon, The Answer, Jack Reacher: Kein Weg zurück) verstärken den Cast von Kathryn Bigelow’s titellosem Krimi-Drama.

Karan Brar (Gregs Tagebuch 1-3, Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman, Jessie, Camp Kikiwaka) hat sich eine Nebenrolle im Sci-Fi-Sequel Pacific Rim 2 geschnappt.

Anna Kendrick (Up in the Air, Cake, Mike and Dave Need Wedding Dates, The Accountant), Rebel Wilson (Brautalarm, Pain & Gain, How to Be Single, Der Spion und sein Bruder) und Anna Camp (True Blood, Mad Men, Good Wife, Good Girls Revolt) kehren für die Musical-Komödie Pitch Perfect 3 zurück.

Neil Brown Jr. (The Fighters, Fast & Furious 4, Suits, Straight Outta Compton) ist der neueste Castzugang für die Netflix-Komödie Naked.

Kiele Sanchez (Lost, A Perfect Getaway, The Glades, Kingdom), Gabriel Bateman (Annabelle, Stalker, Lights Out, Outcast), Darby Camp (The Summer Sisters, Blue, The Leftovers, Big Little Lies), Will Rothhaar (Listen Up, Workshop, Last Resort, Grimm), Angus Sampson (The Librarians, Mad Max: Fury Road, Fargo, Shut Eye) und Jerod Haynes (Crisis, Empire, Sense8, My first Lady) werden schon bald im Reboot des Familien-Abenteuers Benji zu sehen sein.

Alec Baldwin (30 Rock, Departed – Unter Feinden, Blue Jasmine, Mission: Impossible – Rogue Nation) ist aus dem Kriegs-Drama Shock And Awe ausgestiegen.

Gabriel Byrne (Die üblichen Verdächtigen, In Treatment, Vikings, 69 Tage Hoffnung) und Kiersey Clemons (Dope, Transparent, Bad Neighbors 2, The Flash) werden schon bald für die Komödie An L.A. Minute gemeinsam vor der Kamera stehen.

Hugh Grant (About a Boy, Tatsächlich… Liebe, Cloud Atlas, Codename U.N.C.L.E.) und Brendan Gleeson (Troja, Harry Potter und der Feuerkelch, Edge of Tomorrow, Assassin’s Creed) konnten für die Fortsetzung der Romanverfilmung Paddington engagiert werden.

Brett Dalton (Beside Still Waters, Agents of S.H.I.E.L.D., The Resurrection of Gavin Stone) und Diego Boneta (Pretty Little Liars, 90210, Rock of Ages, Scream Queens) übernehmen Hauptrollen im Mystery-Thriller A Bend in the Road. Außerdem befindet sich Alexis Knapp (Project X, Caveman, Ground Floor, Pitch Perfect 1 & 2) ebenfalls in Gesprächen für eine zentrale Rolle.

Billy Flynn (Hawaii Five-0, Zeit der Sehnsucht, Escape Room), Chris Mulkey (Kaltes Land, Friday Night Lights, Whiplash, Der Moment der Wahrheit), und D.B. Sweeney (The Event, Touch, Two and a Half Men, Mountain Men) werden schon bald den Thriller D.O.A. Blood River in Angriff nehmen.

Austin Hebert (Awkward Embraces, Deep Dark Canyon, The Answer, Jack Reacher: Kein Weg zurück) verstärkt den Cast des Tatsachen-Dramas Burden.

Yahya Abdul-Mateen II (The Get Down, Sidney Hall, Boundaries, Baywatch) wird schon bald neben Hugh Jackman (Prestige – Die Meister der Magie, Prisoners, Eddie the Eagle, Logan) im Musical-Biopic The Greatest Showman on Earth zu sehen sein.

Dan Amboyer (Law & Order, Inside Amy Schumer, Person of Interest, Younger) hat sich eine Nebenrolle im Krimi-Thriller Brawl in Cell Block 99 gesichert.

Share
Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*