Castingmeldungen: Kalenderwoche 45 – 2. November bis 8. November

casting_slice

Nachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Chloe Grace Moretz (Kick-Ass 1-2, Hugo Cabret, Carrie, Dark Places) wird die Titelrolle in der Fantasy-Adaption The Little Mermaid übernehmen.

Noomi Rapace (Sherlock Holmes – Spiel im Schatten , Prometheus, The Drop – Bargeld, Kind 44) befindet sich in Verhandlungen für die weibliche Hauptrolle in einem titellosen Biopic über Amy Winehouse.

Riz Ahmed (Centurion, Four Lions, Nightcrawler, Star Wars: Rogue One) hat sich eine zentrale Rolle im fünften Teil der Bourne-Reihe gesichert.

Arnold Schwarzengger (Terminator, Total Recall, The Expendables 1-3, Maggie) konnte für den Thriller 478 verpflichtet werden.

Nicole Kidman (Moulin Rogue, The Hours, Stoker, Königin der Wüste) wird für die Comicverfilmung Wonder Woman ins Auge gefasst.

Aaron Paul (Breaking Bad, Hellion, Need for Speed, Exodus: Götter und Könige) und Carice Van Houten (Operation Walküre, Repo Men, Game of Thrones, Inside WikiLeaks – Die fünfte Gewalt) übernehmen zentrale Rollen im Drama The Parts You Lose.

Max Casella (Ed Wood, Boardwalk Empire, Inside Llewyn Davis, Vinyl) und R&B-Star Miguel werden schon bald neben Ben Affleck (The Town, Argo, Gone Girl, Batman V Superman: Dawn of Justice) im Krimi-Drama Live By Night zu sehen sein.

Jason Statham (The Transporter 1-3, Crank 1-2, The Expendables 1-3, Spy – Susan Cooper undercover) übernimmt die Hauptrolle in einem titellosen Action-Thriller von Drehbuchautor Kurt Wimmer.

Alicia Vikander (Die Königin und der Leibarzt, Ex Machina, Codename U.N.C.L.E., The Danish Girl) wird für die Romanverfilmung The Girl in the Spider’s Web ins Auge gefasst.

Emma Roberts (Scream 4, Wir sind die Millers, American Horror Story, Scream Queens) und Kevin Spacey (Die üblichen Verdächtigen, American Beauty, Kill the Boss 1-2, House of Cards) verstärken den Cast des Biopics Billionaire Boys Club.

Johnny Depp (Fluch der Karibik, Corpse Bride – Hochzeit mit einer Leiche, Rango, Black Mass) konnte für den Voice-Cast des Animationsfilms Sherlock Gnomes engagiert werden.

Woody Harrelson (Zombieland, No Country for Old Men, Die Tribute von Panem, True Detective) befindet sich in frühen Gesprächen für eine Hauptrolle neben Brie Larson (21 Jump Street, Short Term 12, Don Jon, Room) in der Romanverfilmung The Glass House.

Kellan Lutz (A Nightmare on Elm Street, Krieg der Götter, The Legend of Hercules, The Expendables 3) und Kelsey Grammer (Cheers, X-Men: Der letzte Widerstand, Medium, Boss) gesellen sich zum Cast des Monster-Films Nest.

Nicole Ari Parker (Soul Food, Revolution, Murder in the First, Rosewood) ist der neueste Castzugang für die Komödie A Meyers Christmas.

Olga Kurylenko (Ein Quantum Trost, Oblivion, Magic City, Momentum) wird als nächstes den Sci-Fi-Thriller Android in Angriff nehmen.

Ty Simpkins (Zeiten des Aufruhrs, Insidious 1-2, Iron Man 3, Jurassic World) hat sich eine Hauptrolle im Indie-Drama Life Briefly gesichert.

Luke Evans (Die drei Musketiere, Fast & Furious 6, Der Hobbit 2-3, Dracula Untold) ersetzt Jared Leto (American Psycho, Requiem for a Dream, Dallas Buyers Club, Suicide Squad) in der Romanverfilmung The Girl on the Train.

Josh Hartnett (Pearl Harbor, Black Hawn Down, Black Dahlia, Penny Dreadful) wird sich als nächstes dem Thriller Gut Instinct widmen.

Kevin Spacey (Die üblichen Verdächtigen, American Beauty, Kill the Boss 1-2, House of Cards) befindet sich in Verhandlungen für die Action-Komödie Baby Driver.

Ryan Reynolds (Blade: Trinity, Green Lantern, The Voices, Deadpool), Samuel L. Jackson (Pulp Fiction, Star Wars: Episode 1-3, The Avengers, Django Unchained) und Gary Oldman (Harry Potter und der Gefangene von Askaban, The Dark Knight, Dame König As Spion, Planet der Affen: Revolution) werden sich schon bald dem Action-Film Hitman’s Bodyguard widmen.

Paul Rudd (Wet Hot American Summer, Immer Ärger mit 40, Anchorman 1-2, Ant-Man) und Alexander Skarsgard (True Blood, Melancholia, The East, Tarzan) konnten für das Sci-Fi-Drama Mute engagiert werden.

Liam Neeson (Schindler’s Liste, Star Wars: Episode 1 – Die dunkle Bedrohung, Batman Begins, Taken 1-3), Diane Lane (Untreu, Die Hollywood-Verschwörung, Man of Steel, Trumbo) und Jason Bateman (Arrested Development, Hancock, Wie ausgewechselt, Kill the Boss 1-2) haben sich Hauptrollen im Spionage-Thriller Felt gesichert.

Allison Williams (American Dreams, Girls, The Mindy Project, College Musical) wird als nächstes im Horror-Thriller Get Out zu sehen sein.

Kit Harington (Game of Thrones, Pompeii, Testament of Youth, Spooks), Jessica Chastain (Zero Dark Thirty, Interstellar, A Most Violent Year, Der Marsianer – Rettet Mark Watney), Susan Sarandon (Thelma & Louise, Dead Man Walking, The Big C, Tammy) und Kathy Bates (Misery, Titanic, Harry’s Law, American Horror Story) übernehmen zentrale Rollen im Drama Death and Life of John F. Donovan.

Anne Hathaway (Der Teufel trägt Prada, The Dark Knight Rises, Les Miserables, Interstellar), Keanu Reeves (Speed, Matrix 1-2, John Wick, Knock Knock), Daniel Radcliffe (Harry Potter, Kill Your Darlings, Horns, Victor Frankenstein) , Chloe Grace Moretz (Kick-Ass 1-2, Hugo Cabret, Carrie, Dark Places), Tom Holland (The Impossible, Wolf Hall, Im Herzen der See, Captain America: Civil War), Asa Butterfield (Hugo Cabret, Ender’s Game, X+Y, Ten Thousand Saints), Abraham Attah (Beasts of No Nation) und Jeff Goldblum (Independence Day, Jurassic Park 1-2, Criminal Intent, Grand Budapest Hotel) konnten für das Drama The Modern Ocean verpflichtet werden,

Elaine Hendrix (90120, Fetching, Anger Management, Sex&Drugs&Rock&Roll) hat sich zentrale Rollen im Indie-Drama Shot und in der Polit-Komödie Swing State geschnappt.

Samuel L. Jackson (Pulp Fiction, Star Wars: Episode 1-3, The Avengers, Django Unchained), Michael Cera (Arrested Development, Juno, Childrens Hospital, Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt), Mel Brooks (Frankenstein Junior, Die verrückte Geschichte der Welt, Spaceballs, Dracula – Tot aber glücklich), George Takei (Raumschiff Enterprise, Star Trek, Mulan, Heroes), Ricky Gervais (Extras, Das Büro, The Ricky Gervais Show, Derek), Gabriel Iglesias (Magic Mike, Manolo und das Buch des Lebens, Cristela), Aasif Mandvi (Jericho – Der Anschlag, Der große Crash, Premium Rush, The Brink), Djimon Hounsou (Gladiator, Constantine, Blood Diamond, Guardians of the Galaxy), Michelle Yeoh (Der Morgen stirbt nie, Tiger & Dragon, Sunshine, Die Mumie – Das Grabmal des Drachenkaisers), Sandra Tsing Loh (The Weekenders, Das Büro), Sängerin Mel B. (Coronation Street, Spice World, The Seat Filler, Telling Lies) und Heavenly Joy Jerkins werden im Animationsfilm Blazing Samurai diversen Charakteren ihre Stimmen leihen.

Chad Rook (The Wingman, Cult, Bates Motel, The Flash) verstärkt den Cast des Sci-Fi-Abenteuers War of the Planet of the Apes.

Jennifer Beals (Flashdance, The L Word, The Book of Eli, The Mob Doctor) wird schon bald neben Zoey Deutch (Ringer, Beautiful Creatures, Vampire Academy, Dirty Grandpa) in der Romanverfilmung Before I Fall zu sehen sein.

J.K. Simmons (Spider-Man 1-3, The Closer, Juno, Whiplash) konnte für die Dramedy The Bachelors verpflichtet werden.

Ralph Fiennes (Der englische Patient, Harry Potter 4-8, Der Vorleser, Spectre) wird im Spinoff LEGO Batman dem Butler Alfred seine Stimme leihen.

Lennie James (Colombiana, Lockout, The Walking Dead, Get on Up), Colin Salmon (Resident Evil, Arrow, 24: Live Another Day, Limitless), Alexander Karim (Zero Dark Thirty, 42, Dying of the Light, Tyrant), Mustafa Shakir (WIthIN, Geezas, Criminal Justice, Quarry) und Isaach De Bankole (Manderlay, Casino Royale, 24, Am Sonntag bist du tot) sind die neuesten Castzugänge für die Romanverfilmung Double Play.

James Franco (127 Hours, Spring Breakers, Die fantastische Welt von Oz, The Interview) hat kürzlich die Dreharbeiten zum Krimi-Film King Cobra abgeschlossen,

Ice Cube (Friday, Hart am Limit, 21 Jump Street, Ride Along) übernimmt eine Hauptrolle in der Komödie Vacation Friends.

Newcomer Jonah Hauer-King (The Maiden, Blue, The Gate of the Hundred Sorrows) wird schon bald neben Bel Powley (M.I.High, Benidorm, The Diary of a Teenage Girl, Equals) im Kriegs-Drama Ashes In The Snow zu sehen sein.

Sherri Shepherd (30 Rock, The Soul Man, How I Met Your Mother, Top Five), Michelle Hurst (Smoke, Law & Order, Sherrybaby, Orange is the New Black), Mamoudou Athie (Madam Secretary, The Get Down, The Circle), Erica Ash (Mad TV, Scary Movie 5, Real Husbands of Hollywood, Survivor’s Remorse), Gloria Reuben (Emergency Room, Lincoln, Falling Skies, Mr. Robot), Francois Arnaud (Yamaska, Die Borgias, Copperhead, Blindspot) und Newcomerin Taylour Paige werden für die Indie-Dramedy Jean Of The Joneses gemeinsam vor der Kamera stehen.

Lily James (Downton Abbey, Cinderella, Im Rausch der Sterne, Stolz und Vorurteil und Zombies) hat sich eine zentrale Rolle in der Romanverfilmung Young Woman and the Sea geschnappt.

James McAvoy (Wanted, Trance, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, Victor Frankenstein) wird als nächstes den romantischen Thriller Submergence in Angriff nehmen.

Newcomerin Jessica Plummer (Wizards vs. Aliens) übernimmt eine Nebenrolle in der Komödie How To Talk To Girls At Parties.

Forest Whitaker (Der letzte König von Schottland, Der Butler, Southpaw) und Vince Vaughn (Die Hochzeits-Crasher, All Inclusive, Big Business, True Detective) werden schon bald für das Drama The Archibiship and the Antichrist gemeinsam vor der Kamera stehen.

John Goodman (Platoon, The Big Lebowski, Damages, Argo, Trumbo) befindet sich in Gesprächen für den Spionage-Film Coldest City.

Troian Bellisario (Consent, Pretty Little Liars, Lauren, Martyrs), Tom Felton (Harry Potter, Apparition, Planet der Affen: Prevolution, Dido Elizabeth Belle) und Ben Winchell (Mein Leben mit Robin Hood, The Red Road, Finding Carter, Max Steel) übernehmen zentrale Rollen im Indie-Drama Feed.

Lucy Hale (Bionic Woman, Privileged, Pretty Little Liars, Scream 4) befindet sich in Verhandlungen für die Indie-Komödie Dude.

Michael Stuhlbarg (A Serious Man, Boardwalk Empire, Men in Black 3, Steve Jobs) verstärkt den Cast der Comicverfilmung Doctor Strange.

Share
Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*