Castingmeldungen: Kalenderwoche 46 – 13. November bis 19. November

Nachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Justice Smith (Die Thudermans, Margos Spuren, The Get Down) hat sich die Hauptrolle in der Pokemon-Adaption Detective Pikachu geschnappt.

Tatiana Maslany (The Nativity, Die Tore der Welt, Orphan Black, Stronger) und Sebastian Stan (Bronze, Der Marsianer, The First Avenger: Civil War, Logan Lucky) übernehmen zentrale Rollen neben Nicole Kidman (Moulin Rouge!, The Hours, Stoker, Big Little Lies) im im Krimi-Thriller Destroyer.

Mel Gibson (Lethal Weapon 1-4, Brave Heart, Wir waren Helden, The Expendables 3) und Frank Grillo (Warrior, Kingdom, The First Avenger: Civil War, Wheelman) befinden sich in Gesprächen für den Action-Kracher Boss Level.

Mahershala Ali (Treme, House of Cards, Luke Cage, Moonlight) wird sich als nächstes dem Krimi-Thriller Burn widmen.

Douglas Booth (Die Säulen der Erde, Noah, Jupiter Ascending, Stolz und Vorurteil & Zombies) befindet sich in Verhandlungen um „Motley Crue“-Star Nikki Sixx im Biopic The Dirt zu verkörpern.

Josh Hartnett (Pearl Harbor, Black Hawk Down, Sin City, Penny Dreadful) und Margarita Levieva (Der Mandant, Revenge, Allegiance, The Deuce) werden schon bald für den Krimi-Thriller Inherit the Viper gemeinsam vor der Kamera stehen.

Jay Pharoah (Saturday Night Live, Ride Along, Top Five, White Famous), Katt Williams (Friday After Next, The Tracy Morgan Show, Norbit, Scary Movie 5) und Keke Palmer (Imperial Dreams, Masters of Sex, Scream Queens, Berlin Station) übernehmen zentrale Rollen in der Komödie #twominutesoffame.

Zendaya (Shake It Up!, K.C. Undercover, Spider-Man: Homecoming, Greatest Showman) hat sich eine Hauptrolle im Psycho-Thriller A White Lie gesichert.

Viola Davis (The Help, How to Get Away with Murder, Suicide Squad, Fences) wird schon bald die Romanverfilmung I Almost Forgot About You in Angriff nehmen.

John Turturro (Das geheime Fenster, Transformers, Hands of Stone, The Night Of), Jeanne Tripplehorn (Basic Instinct, Die Firma, Big Love, Criminal Minds), Michael Cera (Arrested Development, Juno, Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt, Molly’s Game), Brad Garrett (Alle lieben Raymond, Der unglaubliche Burt Wonderstone, The Crazy Ones, Fargo) und Holland Taylor (Practice – Die Anwälte, The L Word, Two and a Half Men, Mr. Mercedes) gesellen sich zum Cast des Dramas Gloria.

James Franco (127 Hours, Spring Breakers, The Interview, The Disaster Artist) wird für die Comicverfilmung Multiple Man ins Auge gefasst.

Shea Whigham (Boardwalk Empire, Take Shelter, The Wolf of Wall Street, Fargo) hat sich Nebenrollen im Biopic First Man und in Adam McKay’s titellosem Drama über den ehemaligen US-Vizepräsidenten Dick Cheney gesichert.

Wendi McLendon-Covey (Reno 911!, Rules of Engagement, Urlaubsreif, Die Goldbergs) konnte für den Voice-Cast der Adaption Playmobil engagiert werden.

Taraji P. Henson (Hustle & Flow, Person of Interest, Empire, Hidden Figures) übernimmt die weibliche Hauptrolle in der Komödie What Men Want.

Raza Jaffrey (Spooks, Homeland, Elementary, Code Black) wird schon bald neben Blake Lively (Savages, Für immer Adaline, The Shallows, All I See Is You) und Jude Law (Der talentierte Mr. Ripley, Sherlock Holmes 1-2, Dom Hemingway, King Arthur: Legend of the Sword) um Spionage-Thriller The Rhythm Section zu sehen sein.

Rose Byrne (Troja, Damages, Bad Neighbors 1-2, X-Men: Apocalypse) hat für die Komödie Instant Family unterzeichnet.

Michael Gross (Tremors, How I Met Your Mother, Suits, Mein Comic-Bruder Luke) wird schon bald neben Anna Kendrick (Up in the Air, End of Watch, The Accountant, Pitch Perfect 1-3) im weihnachtlichen Familien-Film Noelle zu sehen sein.

Ryan Eggold (Dirt, 90210, Daybreak, The Blacklist) verstärkt den Cast des Krimi-Dramas Black Klansman.

Kathryn Newton (Gary Unmarried, Supernatural, Halt and Catch Fire, Big Little Lies) übernimmt eine zentrale Rolle neben Julia Roberts (Pretty Woman, Erin Brockovich, Hautnah, Wunder) und Lucas Hedges (Moonrise Kingdom, Labor Day, Manchester by the Sea, Three Billboards Outside Ebbing Missouri) im Drama Ben Is Back.

Evan Handler (Sex and the City, Californication, The Astronaut Wives Club, American Crime Story) wird sich schon bald dem Indie-Drama Foster Boy widmen.

Alan Aisenberg (Unholy, Harold, The English Teacher, Orange Is the New Black) ist der neueste Castzugang für die romantische Komödie Second Act.

Vadhir Derbez (Vacinos, Gossip Girl: Acapulco, La Querida Del Centauro, How to Be a Latin Lover) und Ximena Romo (Alguien Mas, Dos Lunas, El color de la pasion, Yago) übernehmen die Hauptrolle im spanischen Remake der Komödie 50 Erste Dates.

F. Murray Abraham (Amadeus, Good Wife, Grand Budapest Hotel, Homeland) wird im Animationsfilm Drachenzähmen leicht gemacht 3 dem Bösewicht seine Stimme leihen.

Share
Getagged mit: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*