Castingmeldungen: Kalenderwoche 48 – 23. November bis 29. November

casting_slice

Nachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Tom Cruise (Minority Report, Krieg der Welten, Edge of Tomorrow, Mission: Impossible 1-5) befindet sich Gerüchten zufolge in Gesprächen für das Remake des Fantasy-Klassikers Die Mumie.

Ryan Gosling (Drive, The Place Beyond the Pines, Only God Forgives, The Big Short) wird für die männliche Hauptrolle in einem titellosen Biopic über Neil Armstrong gehandelt.

Chris Messina (Six Feet Under, Damages, The Newsroom, The Mindy Project), Tate Donovan (Damages, Argo, 24: Live Another Day, Masters of Sex) und Nadia Alexander (Boardwalk Empire, The Mob Doctor, The Thousand Saints, The Following) konnten für das Indie-Drama Blame engagiert werden.

Abigail Breslin (Little Miss Sunshine, Zombieland, Maggie, Scream Queens) hat sich eine zentrale Rolle in der Romanverfilmung Freak Show geschnappt.

Satya Bhabha (Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt, New Girl, Eastsiders, The New Adventures of Peter and Wendy) ist der neueste Castzugang für die Indie-Komödie Dude.

Kurt Fuller (Alias, Supernatural, Midnight in Paris, Good Wife) wird sich als nächstes dem Indie-Drama Phil widmen.

Anthony Michael Hall (Edward mit den Scherenhänden, Dead Zone, The Dark Knight, Foxcatcher) verstärkt den Cast der Romanverfilmung Live By Night.

Alona Tal (Veronica Mars, Supernatural, Cult, Hand of God) und Abbey Lee (Mad Max: Fury Road, Ruben Guthrie, Gods of Egypt, The Neon Demon) sind Gerüchten zufolge Top-Kandidatinnen für die Rolle von Superheldin Black Canary in der Comicverfilmung Justice League.

Angelina Jolie (Durchgeknallt, Taking Lives, Mr. & Mrs. Smith, By the Sea) wird für das Remake von Bride of Frankenstein ins Auge gefasst. Sie befindet sich außerdem in Gesprächen für das Action-Sequel Wanted 2.

Share
Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*