Castingmeldungen: Kalenderwoche 6 – 6. Februar bis 12. Februar

Nachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Thandie Newton (Riddick – Chroniken eines Kriegers, Das Streben nach Glück, RocknRolla, Westworld) wird für das titellose Star Wars-Spinoff über den jungen Han Solo ins Auge gefasst. Außerdem übernimmt Phoebe Waller-Bridge (Albert Nobbs, Die Eiserne Lady, Broadchurch, Fleabag) eine Nebenrolle.

Matthew McConaughey (Dallas Buyers Club, True Detective, Interstellar, Der dunkle Turm) übernimmt die Hauptrolle in Harmony Korine’s neuem Werk The Beach Bum.

Jack Nicholson (Einer Flog über das Kuckucksnest, Shining, Besser geht’s nicht, Departed – Unter Feinden) und Kristen Wiig (Das erstaunliche Leben des Walter Mitty, The Diary of a Teenage Girl, Ghostbusters, Masterminds) befinden sich in Verhandlungen für das US-Remake der deutschen Dramedy Toni Erdmann.

Ted Levine (Das Schweigen der Lämmer, The Fast and the Furious, American Gangster, Shutter Island) verstärkt den Cast des Sci-Fi-Sequels Jurassic World 2.

Dave Bautista (The Man with the Iron Fists, Riddick, Spectre, Guardians of the Galaxy 1-2) wird schon bald neben Jodie Foster (Das Schweigen der Lämmer, Contact, Panic Room, Der Gott des Gemetzels) im Thriller Hotel Artemis zu sehen sein.

Sam Rockwell (Moon, Iron Man 2, 7 Psychos, Don Verdean), Steve Zahn (A Perfect Getaway, Treme, Dallas Buyers Club, Mad Dogs), Wyatt Russell (Cowboys & Aliens, We Are What We Are, 22 Jump Street, Everybody Wants Some!!), Kris Kristofferson (Blade 1-3, The Jacket, Cold Blood, Texas Rising) und Richard Linklater (Die Kehrseite der Medaille, Scotch and Milk, Spy Kids, The Hottest State) gesellen sich zum Cast von Ethan Hakwe’s Drama Blaze.

Oscar Isaac (Drive, Inside Llewyn Davis, Ex Machina, Star Wars: Das Erwachen der Macht) konnte für den Spionage-Thriller The Garbo Network verpflichtet werden.

Lili Reinhart (Kings of Summer, Surviving Jack, Miss Stevens, Riverdale) hat sich eine zentrale Rolle im Krimi-Thriller Galveston gesichert.

Elle Fanning (Super 8, Ginger & Rosa, The Neon Demon, 20th Century Women) wird sich als nächstes Max Minghella’s Regiedebüt Teen Spirit widmen.

Henry Cavill (Die Tudors, Man of Steel, Codename U.N.C.L.E., Batman v Superman: Dawn of Justice), Ben Kingsley (Gandhi, Schindlers Liste, Shutter Island, Iron Man 3) und Alexandra Daddario (True Detective, Weg mit der Ex, San Andreas, Baywatch) werden schon bald im Psycho-Thriller Nomis zu sehen sein.

Jennifer Connelly (Requiem for a Dream, A Beautiful Mind, Blood Diamond, Noah) ist der neueste Castzugang für den Sci-Fi-Kracher Alita: Battle Angel.

Eva Green (Königreich der Himmel, Casino Royale, Sin City: A Dame to Kill For, Penny Dreadful) und Gemma Arterton (Prince of Persia, Byzantium, Hänsel & Gretel: Hexenjäger, The Girl with All the Gifts) werden schon bald für das romantische Biopic Vita & Virginia gemeinsam vor der Kamera stehen.

Barry Keoghan (Stay, ’71, Traders, Trespass Against Us), Jared Abrahamson (The Submarine Kid, Detour, Hello Destroyer, Travelers), Blake Jenner (Glee, Everybody Wants Some!!, The Edge of Seventeen, Crawlspace), Ann Dowd (Olive Kitteridge, Masters of Sex, The Leftovers, Captain Fantastic) und Udo Kier (Blade, Halloween, Iron Sky, Altes Geld) sind die neuesten Castzugänge für den Heist-Thriller American Animals.

Paul Giamatti (Der Soldat James Ryan, Sideways, Rock of Ages, Billions) und Jeff Daniels (Pleasantville, The Hours, The Newsroom, Steve Jobs) haben für das Drama Catcher Was A Spy unterzeichnet.

Imogen Poots (Fright Night, Drecksau, Need for Speed, Green Room) wird als nächstes die romantische Komödie Serial Dater in Angriff nehmen.

Joe Manganiello (True Blood, Sabotage, Magic Mike 1-2, The Batman) und Marley Shelton (Sin City, Grindhouse, A Perfect Getaway, Die Vorsehung) sind zum Action-Kracher Rampage gestoßen.

Michael Douglas (Basic Instinct, The Game, Wall Street 1-2, Liberace) wird in der Comicverfilmung Ant-Man and the Wasp erneut in die Rolle von Hank Pym schlüpfen.

Aja Naomi King (Emily Owens M.D., Black Box, How to Get Away with Murder, The Birth of a Nation) hat sich eine Nebenrolle im US-Remake der französischen Dramedy Ziemlich beste Freunde gesichert.

Lena Headey (300, Game of Thrones, Dredd, Stolz  und Vorurteil & Zombies) und Nick Frost (Shaun of the Dead, Hot Fuzz, The World’s End, Cuban Fury) verstärken den Cast der Komödie Fighting with My Family.

Kerry Washington (Der letzte König von Schottland, Lakeview Terrace, Django Unchained, Scandal) übernimmt eine Hauptrolle in der Romanverfilmung The Perfect Mother.

Susan Sarandon (Thelma & Louise, The Big Wedding, Tammy, Alle Farben des Lebens), Thomas Mann (Project X, Hänsel & Gretel: Hexenjäger, Ich und Earl und das Mädchen, Secret Agency: Barely Lethal) und Diane Kruger (Troja, Inglourious Basterds, Sky, The Infiltrator) werden sich als nächstes dem Biopic The Butterfly in the Typerwriter widmen.

Emily Blunt (Looper, Edge of Tomorrow, Sicario, The Girl on the Train), Kristin Chenoweth (Pushing Daisies, Glee, BoJack Horseman, Die Peanuts – Der Film), Taye Diggs (Ally McBeal, Private Practice, Murder in the First, Empire) und Liev Schreiber (Ray Donovan, Bauernopfer, Spotlight, The Bleeder) konnten für den Voice-Cast der Adaption My Little Pony engagiert werden.

Mike Myers (Austin Powers 1-3, Der Love Guru, Inglourious Basterds, Shrek 1-4) übernimmt die Hauptrolle im Biopic Del.

Michelle Monaghan (Kiss Kiss Bang Bang, Mission Impossible III, True Detective, The Path) und Michael Sheen (Underworld, Die Queen, Frost/Nixon, Masters of Sex) werden sich als nächstes dem Dramedy-Thriller Price of Admission widmen.

Hera Hilmar (Anna Karenina, Die Tore der Welt, Da Vinci’s Demons, Der Eid) hat sich die weibliche Hauptrolle in der Romanverfilmung Mortal Engines geschnappt.

Jack Huston (Boardwalk Empire, Kill Your Darlings, American Hustle, Their Finest), Jeffrey Dean Morgan (Watchmen, Magic City, The Salvation, The Walking Dead) und Ralph Ineson (Game of Thrones, Große Erwartungen, The Selfish Giant, The Witch) haben für den Thriller Militia unterzeichnet.

Rahul Kohli (EastEnders, iZombie, Gangsters Gamblers Geezers) wird schon bald in der Netflix-Komödie Happy Anniversary zu sehen sein.

Cynthia Erivo (Chewing Gum, Mr. Selfridge, The Tunnel) hat sich die Titelrolle im Biopic Harriet geschnappt.

Richard Armitage (Strike Back, Der Hobbit 1-3, Hannibal, Berlin Station) gesellt sich zum Cast des Dramas My Zoe.

Brenton Thwaites (Oculus, The Signal, Hüter der Erinnerung – The Giver, Son of a Gun) übernimmt eine zentrale Rolle im übernatürlichen Thriller Ghosts of War.

Michael Caine (Prestige – Die Meister der Magie, The Dark Knight, Harry Brown, Die Unfassbaren 1-2), Jim Broadbent (Harry Potter under Halbblutprinz, Cloud Atlas, Brooklyn, Krieg und Frieden), Michael Gambon (Harry Potter 3-8, Layer Cake, The King’s Speech, Dad’s Army) und Ray Winstone (King Arthur, Departed – Unter Feinden, The Crime, Noah) befinden sich in Gesprächen für ein titelloses Projekt über den berühmten Hatton Garden Juwelraub aus dem Jahr 2015.

Share
Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*