Castingmeldungen: Kalenderwoche 42 – 12. Oktober bis 18. Oktober

casting_slice

Nachfolgend die Castingmeldungen der vergangenen Woche:

Eve Hewson (Cheyenne – This Must Be tha Place, Genug gesagt, The Knick, Bridge of Spies: Der Unterhändler) hat sich die weibliche Hauptrolle im Action-Abenteuer Robin Hood: Origins gesichert.

James McAvoy (Die Chroniken von Narnia – Der König von Narnia, Wanted, Trance, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit) wird schon bald neben Charlize Theron (Monster, Hancock, Prometheus, Mad Max: Fury Road) im Thriller The Coldest City zu sehen sein.

Tim Blake Nelson (Minority Report, Syriana, Lincoln, Kill the Messenger) und Austin Stowell (Love and Honor, Whiplash, Bridge of Spies: Der Unterhändler, Public Morals) wurden für den actionreichen Sci-Fi-Film Colossal verpflichtet.

Nicholas Hoult (Warm Bodies, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, Mad Max: Fury Road, Equals) und Jack O’Connell (Mauern der Gewalt, ’71, 300: Rise of an Empire, Unbroken) befinden sich in Gesprächen für das Biopic A Life in the Day.

Ramon Rodriguez (Transformers – Die Rache, World Invasion: Battle Los Angeles, Gang Related, Need for Speed) wird im Kriegs-Film Megan Leavey die männliche Hauptrolle übernehmen.

Rachel Weisz (Die Mumie 1-2, Der ewige Gärtner, The Fountain, Agora – Die Säulen des Himmels) befindet sich in Gesprächen für das Historie-Drama The Favourite.

Karen Gillan (Doctor Who, Oculus, Guardians of the Galaxy, Selfie) wird sich als nächstes dem Musik-Film Country Music widmen.

Jon Heder (Napoleon Dynamite, Der Date Profi, Die Eisprinzen, When in Rome), David Krumholtz (Numb3rs, The Playboy Club, Good Wife, I Saw the Light), Melonie Diaz (Nip/Tuck, She Wants Me, Nächster Halt: Fruitvale Station, The Cobbler), Justin Long (S.H.I.T. – Die Highschool GmbH, Stirb langsam 4.0, Drag Me to Hell, Tusk), Paul W. Downs (Paulilu Mixtape, Betas, Broad City), Tom Schiller (Saturday Night Live, Perfect, Teenage Vampire Killers from Hell) und Amy Sedaris (Sex and the City, Buddy – Der Weihnachtself, Alpha House, BoJack Horseman) werden schon bald für die Indie-Komödie Ghost Team gemeinsam vor der Kamera stehen.

Glen Powell (The Great Debaters, The Expendables 3, Wind Walkers, Scream Queens) ist der neueste Castzugang für das Kriegs-Drama Sand Castle.

Diane Guerrero (Open Vacancy, Orange Is the New Black, Jane the Virgin, Peter and John) hat sich eine Nebenrolle im Biopic The Godmother gesichert.

Rebecca Ferguson (The White Queen, Hercules, Mission: Impossible – Rogue Nation, The Girl on the Train) könnte schon bald neben Michael Fassbender ( ) in der Romanverfilmung The Snowman zu sehen sein. Sie wird außerdem für das Sci-Fi-Sequel Alien: Paradise Lost ins  Auge gefasst.

Eugene Cordero (Reine Fellsache, Kings of Summer, Love. Sex. Life., Other Space) verstärkt den Cast des Fantasy-Abenteuer Kong: Skull Island.

Jennifer Lawrence (Die Tribute von Panem, Silver Linings, American Hustle, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit) befindet sich in Verhandlungen für einen titellosen Indie-Film von Darren Aronofsky.

Mark Rufallo (Shutter Island, Die Unfassbaren – Now You See Me, Foxcatcher, The Avengers 1-2) wird Gerüchten zufolge in Thor: Ragnarok erneut in die Rolle von Bruce Banner aka Der Hulk schlüpfen.

Jeff Goldblum (Jurassic Park 1-2, Independence Day, Criminal Intent, Grand Budapest Hotel), Bryan Cranston (Breaking Bad, Drive, Argo, Trumbo), Edward Norton (American History X, Birdman) und Bob Balaban (Capote, Moonrise Kingdom, Monuments Men, Grand Budapest Hotel) werden in einem titellosen Stop-Motion Animationsfilm von Wes Anderson diversen Charakteren ihre Stimmen leihen.

Charlize Theron (Monster, Hancock, Prometheus, Mad Max: Fury Road) wird für die Hauptrolle in der Romanverfilmung The Gray Man ins Auge gefasst.

Steve Zahn (Joyride – Spritztour, Sahara – Abenteuer in der Wüste, A Perfect Getaway, Dallas Buyers Club) und Amiah Miller (Henry Danger, Best Friends Whenever, Trafficked, House by the Lake) konnten für das Sci-Fi-Abenteuer War of the Planet of the Apes verpflichtet werden.

Anya Taylor-Joy (The Viking – Der letzte Drachentöter, The Witch, Atlantis), Betty Buckley (Carrie, Eight is Enough, Frantic, The Happening), Jessica Sula (Skins – Hautnah, Love & Marriage, Honeytrap) und Haley Lu Richardson (Ravenswood, The Well, The Bronze, Recovery Road) gesellen sich zum Cast von M. Night Shyamalan’s titellosem Thriller.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere