Cinema Audio Society Awards 2015 – Die Gewinner

CASDie Gewinner der Cinema Audio Society Awards 2015 wurden bekannt gegeben.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die besten Leistungen im Bereich Ton-Mischung geehrt.

Bei den Filmen wurden die Dramedy Birdman und der Animationsfilm Baymax – Riesiges Robowabohu mit einer Trophäe bedacht.

Hier die komplette Liste der Gewinner:

SOUND MIXING

  • Beste Tonmischung für einen Film (Live Action) = Thomas Varga, Jon Taylor, Frank A. Montaño, Gustavo Borner, Jason Oliver, John Sanacore (Birdman)
  • Beste Tonmischung für einen Film (Animation) = Gabriel Guy, David E. Fluhr, lan Meyerson, Mary Jo Lang (Baymax – Riesiges Robowabohu)
  • Beste Tonmischung für einen TV-Film oder eine Mini-Serie = John Mooney, Howard Bargroff, Nick Wollage, Peter Gleaves, William Everett (Sherlock – „His Last Vow“)
  • Beste Tonmischung für eine TV-Serie (einstündig) = Ronan Hill, Richard Dyer, Onnalee Blank, Mathew Waters, Brett Voss (Game of Thrones – “The Children”)
  • Beste Tonmischung für eine TV-Serie (halbstündig) = Stephen A. Tibbo, Dean Okrand, Brian Harman (Modern Family – “Australia”)
  • Beste Tonmischung für eine nicht-fiktionale Serie, ein Variety, eine Musik-Serie oder ein Special = Eddie Kim, Jeff Fuller (Foo Fighters Sonic Highways: Los Angeles)

TECHNICAL ACHIEVMENT

  • Produktion = Sound Devices – Dante & MADI Audio Recorder Model 970
  • Post-Produktion = iZotope – RX 4 Advanced

CAS_banner

Quelle: cinemaaudiosociety.org

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere