Dorian Awards 2019 – Die Gewinner

Die Gewinner der diesjährigen Dorian Awards wurden verkündet.

Im Rahmen dieser Veranstaltung ehrt die Society of LGBTQ Entertainment Critics, auch bekannt als GALECA, die besten Filme und Serien des Vorjahres.

In der Film-Kategorie konnte sich die Dramedy The Favourite – Intrigen und Irrsinn mit insgesamt drei Awards durchsetzen.

Hier die komplette Liste der Gewinner:

FILM-KATEGORIE

  • Film des Jahres = The Favourite – Intrigen und Irrsinn
  • Regisseur des Jahres (Film oder Fernsehen) = Alfonso Cuaron (Roma)
  • Drehbuch des Jahres = Deborah Davis & Tony McNamara (The Favourite – Intrigen und Irrsinn)
  • Darstellerin des Jahres = Olivia Colman (The Favourite – Intrigen und Irrsinn)
  • Darsteller des Jahres = Ethan Hawke (First Reformed)
  • Nebendarstellerin des Jahres = Regina King (Beale Street)
  • Nebendarsteller des Jahres = Richard E. Grant (Can You Ever Forgive Me?)
  • LGBTQ Film des Jahres = Can You Ever Forgive Me?
  • Fremdsprachiger Film des Jahres = Roma
  • Dokumentation des Jahres = Won’t You Be My Neighbor
  • LGBTQ Dokumentation des Jahres = Alexander McQueen – Der Film
  • Visuell beeindruckendster Film des Jahres = Auslöschung
  • Unterschätztester Film des Jahres = Widows – Tödliche Witwen
  • Affektiertester Film des Jahres = Nur ein kleiner Gefallen

TV-KATEGORIE

  • Drama-Serie des Jahres = Pose
  • Comedy-Serie des Jahres = Schitt’s Creek
  • TV-Darstellerin des Jahres = Sandra Oh (Killing Eve)
  • TV-Darsteller des Jahres = Billy Porter (Pose)
  • Show des Jahres = Full Frontal with Samantha Bee
  • Musikalische Performance des Jahres = Billy Porter, MJ Rodriguez & Our Lady J – „Home“ (Pose)
  • LGBTQ-Serie des Jahres = Pose
  • Unterschätzteste Serie des Jahres = Schitt’s Creek
  • Affektierteste Serie des Jahres = RuPaul’s Drag Race
  • News-Sendung des Jahres = Full Frontal with Samantha Bee

SPECIAL AWARDS

  • We’re Wilde About You! Rising Star of the Year = Awkwafina
  • Wilde Wit of the Year (Performer, Autor oder Kommentator, der gleichzeitig herausfordert und amüsiert) = Hannah Gadsby
  • Wilde Artist of the Year (Wegweisende Kraft im Bereich Film, Theater oder Fernsehen) = Ryan Murphy
  • Timeless Star = Harvey Fierstein

Quelle: galeca.com

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere