European Film Awards 2018 – Die Nominierungen

Die Nominierungen der diesjährigen European Film Awards wurden bekannt gegeben.

Im Rahmen dieser Veranstaltung ehrt die European Film Academy zum 31. Mal die besten europäischen Filme des vergangenen Jahres.

Zu den großen Favoriten zählen das romantische Drama Cold War – Der Breitengrad der Liebe von Pawel Pawlikowski mit fünf Nominierungen sowie der Thriller Border von Ali Abbasi, das Krimi-Drama Dogman von Matteo Garrone und das Drama Glücklich wie Lazzaro von Alice Rohrwacher mit jeweils vier Nominierungen.

Die Verleihung findet am 15. Dezember 2018 in Sevilla, Spanien statt.

Hier die komplette Liste der Nominierungen:

EUROPÄISCHER FILM

  • Border (Englischer Titel = Border ; Originaltitel = Gräns) -> Schweden, Dänemark
  • Cold War – Der Breitengrad der Liebe (Englischer Titel = Cold War ; Originaltitel = Zimna Wojna) -> Polen, Großbritannien, Frankreich
  • Dogman (Englischer Titel = Dogman ; Originaltitel = Dogman) -> Italien, Frankreich
  • Girl (Originaltitel = Girl) -> Belgien, Niederlande
  • Glücklich wie Lazzaro (Englischer Titel = Happy as Lazzaro ; Originaltitel = Lazzaro Felice ) -> Italien, Frankreich, Deutschland, Schweiz

EUROPÄISCHE KOMÖDIE

  • The Death of Stalin (Originaltitel = La Mort de Staline) -> Frankreich, Großbritannien, Belgien
  • Diamantino -> Portugal, Frankreich, Brasilien
  • Das Leben ist ein Fest (Originaltitel = C’Est La Vie / Le Sens De La Fete) -> Frankreich

EUROPÄISCHER  REGISSEUR

  • Ali Abbasi (Border)
  • Matteo Garrone (Dogman)
  • Samuel Maoz (Foxtrot)
  • Pawel Pawlikowski (Cold War – Der Breitengrad der Liebe)
  • Alice Rohrwacher (Glücklich wie Lazzaro)

EUROPÄISCHE DARSTELLERIN

  • Marie Bäumer (3 Tage in Quiberon)
  • Halldora Geirhardsdottir (Woman at War)
  • Joanna Kulig (Cold War – Der Breitengrad der Liebe)
  • Barbara Lennie (Petra)
  • Eva Melander (Border)
  • Alba Rohrwacher (Glücklich wie Lazzaro)

EUROPÄISCHER DARSTELLER

  • Jakob Cedergren (The Guilty)
  • Rupert Everett (The Happy Prince)
  • Marcello Fonte (Dogman)
  • Sverrir Gudnason (Borg/McEnroe)
  • Tomasz Kot (Cold War – Der Breitengrad der Liebe)
  • Victor Polster (Girl)

EUROPÄISCHER DREHBUCHAUTOR

  • Ali Abbasi, Isabella Eklöf & John Ajvide Lindqvist (Border)
  • Matteo Garrone, Ugo Chiti & Massimo Gaudioso (Dogman)
  • Gustav Möller & Emil Nygaard Albertsen (The Guilty)
  • Pawel Pawlikowski (Cold War – Der Breitengrad der Liebe)
  • Alice Rohrwacher (Glücklick wie Lazzaro)

EUROPÄISCHE ENTDECKUNG – FIPRESCI PRIZE

  • Girl -> Belgien, Niederlande
  • The Guilty (Originaltitel = Den Skyldige) -> Dänemark
  • One Day (Originaltitel = Egy Nap) -> Ungarn
  • Scary Mother (Originaltitel = Sashishi Deda) -> Georgien, Estland
  • Those Who Are Fine (Originaltitel = Dene Wos Guet Geit) -> Schweiz
  • Touch Me Not -> Rumänien, Deutschland, Bulgarien, Frankreich, Tschechien

EUROPÄISCHE DOKUMENTATION

  • Bergman – A Year in a Life (Originaltitel = Bergman – Ett Är, Ett Liv) -> Schweden, Deutschland
  • The Distant Barking of Dogs -> Dänemark, Finnland, Schweden
  • Of Father and Sons -> Deutschland, Syrien, Libanon, Qatar
  • The Silence of Others -> Spanien
  • A Woman Captured -> Ungarn, Deutschland

EUROPÄISCHER ANIMATIONSFILM

  • Another Day of Life -> Polen, Spanien, Belgien, Deutschland, Ungarn
  • Der Brotverdiener (Originaltitel = The Breadwinner) -> Irland, Kanada, Luxemburg
  • Early Man – Steinzeit bereit (Originaltitel = Early Man) -> Großbritannien
  • Die Abenteuer von Wolfsblut (Englischer Titel = White Fang ; Originaltitel = Croc-Blanc) -> Frankreich, Luxemburg

EUROPÄISCHER KURZFILM

  • Aquaparque -> Portugal
  • Burkina Brandenburg Komplex -> Deutschland
  • The Escape (Originaltitel = L’Echapee) -> Frankreich
  • Graduation ’97 (Originaltitel = ВИПУСК ’97) -> Ukraine
  • I Signed the Petition -> Großbritannien, Deutschland, Schweiz
  • Kapitalistis -> Beglien, Frankreich
  • Kontener -> Deutschland
  • Meryem -> Niederlande
  • Prisoner of Society -> Georgien, Lettland
  • Release the Dogs (Originaltitel = Lachez Les Chiens) -> Frankreich, Belgien
  • Shame (Originaltitel = Cpam) -> Bulgarien
  • Those Who Desire (Originaltitel = Los Que Desean) -> Schweiz, Spanien
  • What’s the Damage -> Großbritannien
  • Wildbeest -> Belgien
  • The Years (Originaltitel = Gli Anni) -> Italien, Frankreich

Quelle: europeanfilmawards.eu

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere