European Film Awards 2020 – Die Gewinner

European Film Awards 2020 – Die Gewinner

Die Gewinner der 33. European Film Awards wurden verkündet.

Im Rahmen dieser Veranstaltung ehrt die European Film Academy die besten europäischen Filme des vergangenen Jahres.

Die Dramedy Der Rausch mit Mads Mikkelsen konnte insgesamt vier Awards einheimsen und ging als großer Sieger hervor.

Hier die komplette Liste der Gewinner:

  • Europäischer Film = Der Rausch
  • Europäische Komödie = The Big Hit
  • Europäische Regisseur = Thomas Vinterberg (Der Rausch)
  • Europäischer Drehbuchautor = Thomas Vinterberg & Tobias Lind-Holm (Der Rausch)
  • Europäische Darstellerin = Paula Beer (Undine)
  • Europäischer Darsteller = Mads Mikkelsen (Der Rausch)
  • Europäische Entdeckung – Fipresci Prize = Sole
  • Europäische Dokumentation = Collective
  • Europäischer Animationsfilm = Josep
  • Europäischer Kurzfilm = Nachts sind alle Katzen grau
  • Europäisches Hairstyling & Make-Up Artist = Yolanda Pina, Felix Terrero & Nacho Diaz (The Endless Trench)
  • Europäische Musik = Dascha Dauenhauer (Berlin Alexanderplatz)
  • Europäischer Sound = Yolande Decarsin & Kristian Selin Eidnes Ander-Sen (Little Girl)
  • Europäische Kostüme = Ursula Patzak (Hidden Away)
  • Europäische Ausstattung = Cristina Casali (David Copperfield – Einmal Reichtum und zurück)
  • Europäischer Schnitt = Maria Fantastica Valmori (Once More Unto The Breach)
  • Europäische Kamera = Matteo Cocco (Hidden Away)
  • Europäische Visuelle Effekte = Inaki Madariaga (The Platform)
  • Eurimages Co-Production Award = Luis Urbano
  • European University Film Award = Saudi Runaway
  • EFA Award for Innovative Storytelling = Mark Cousins (Women Make Film: A New Road Movie Through Cinema)

Quelle: europeanfilmawards.eu

Share
Movies&More

Movies&More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.