Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind – David Yates als möglicher Regisseur beim Harry Potter-Spinoff

fantasticbeastsFür Warner Bros.‘ geplante Fantasy-Trilogie Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (Originaltitel: Fantastic Beasts and Where to Find Them) wurde anscheinend ein Regisseur gefunden.

David Yates (The Bill, Mord auf Seite eins, Sex Traffic, Harry Potter 5-8) befindet sich derzeit in Verhandlungen um beim ersten Teil den Regieposten zu übernehmen.

Autorin J.K. Rowling wird das Drehbuch verfassen.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind spielt im selben Universum wie Harry Potter und fokussiert sich auf die Abenteuer des jungen „Magizoologisten“ Newt Scamander, der auf zahlreiche magische Wesen trifft.

Rowling über das Projekt: „Although it will be set in the worldwide community of witches and wizards where I was so happy for seventeen years, ‘Fantastic Beasts and Where to Find Them’ is neither a prequel nor a sequel to the Harry Potter series, but an extension of the wizarding world.“

Der Streifen startet voraussichtlich am 17. November 2016 in den österreichischen Kinos.

davidyates
David Yates

Quelle: variety.com

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.