Greater Western New York Film Critics Association Awards 2020 – Die Gewinner

Greater Western New York Film Critics Association Awards 2020 – Die Gewinner

Die Gewinner der Greater Western New York Film Critics Association Awards 2020 wurde verkündet.

Im Rahmen dieser Veranstaltung ehrt die Greater Western New York Film Critics Association die besten Filme des vergangenen Jahres.

Das Drama Nomadland von Chloe Zhao wurde als bester Film ausgezeichnet.

Darstellerpreise gingen an Riz Ahmed, Frances McDormand, Paul Raci und Youn Yuh-jung.

Hier die komplette Liste der Gewinner:

  • Bester Film = Nomadland
  • Bester fremdsprachiger Film = Minari
  • Bester Animationsfilm = Wolfwalkers
  • Beste Dokumentation = Time
  • Beste Regie = Chloe Zhao (Nomadland)
  • Bester Hauptdarsteller = Riz Ahmed (Sound of Metal)
  • Beste Hauptdarstellerin = Frances McDormand (Nomadland)
  • Bester Nebendarsteller = Paul Raci (Sound of Metal)
  • Beste Nebendarstellerin = Youn Yuh-jung (Minari)
  • Bestes Drehbuch (Original) = Eliza Hittman (Niemals Selten Manchmal Immer)
  • Bestes Drehbuch (Adaption) = Chloe Zhao (Nomadland)
  • Beste Kamera = Joshua James Richards (Nomadland)
  • Bester Schnitt = Chloe Zhao (Nomadland)
  • Beste Musik = Trent Reznor & Atticus Ross (Soul)
  • Breakthrough Performance = Paul Raci (Sound of Metal)
  • Breakthrough Regisseur = Darius Marder (Sound of Metal)

Quelle: gwnyfilmcritics.com

Share
Movies&More

Movies&More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.