Houston Film Critics Society Awards 2021 – Die Gewinner

Houston Film Critics Society Awards 2021 – Die Gewinner

Die Gewinner der diesjährigen Houston Film Critics Society Awards stehen fest.

Im Rahmen dieser Preisverleihung ehrt die Houston Film Critics Society die besten Filme des Vorjahres.

Das Drama Nomadland von Chloe Zhao wurde als bester Film geehrt.

Darstellerpreise gingen an Riz Ahmed, Carey Mulligan, Leslie Odom Jr. und Maria Bakalova.

Hier die komplette Liste der Gewinner:

  • Bester Film = Nomadland
  • Beste Regie = Chloe Zhao (Nomadland)
  • Bester Hauptdarsteller = Riz Ahmed (Sound of Metal)
  • Beste Hauptdarstellerin = Carey Mulligan (Promising Young Woman)
  • Bester Nebendarsteller = Leslie Odom Jr. (One Night in Miami)
  • Beste Nebendarstellerin = Maria Bakalova (Borat Anschluss Moviefilm)
  • Bestes Drehbuch = Promising Young Woman
  • Bester Animationsfilm = Soul
  • Beste Dokumentation = Mein Lehrer, der Krake
  • Bester fremdsprachiger Film = A Sun
  • Beste Kamera = Nomadland
  • Beste Musik = Soul
  • Bester Song = „Speak Now“ (One Night in Miami)
  • Beste Visuelle Effekte = Tenet
  • Beste Stunts = Tenet
  • Outstanding Cinematic Achievement = Sound of Metal -> Immersive Sound Design
  • Bestes Filmplakat = Da 5 Bloods

Quelle: houstonfilmcritics.com

Share
Movies&More

Movies&More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.