I Would Only Rob Banks for My Family – Jason Reitman führt Regie bei Adaption + Nick Hornby schreibt Drehbuch

reitmanFür Fox Searchlight’s Adaption I Would Only Rob Banks for My Family wurde ein Regisseur gefunden.

Jason Reitman (Thank You for Smoking, Juno, Up in the Air, #Zeitgeist) wird schon bald das Zepter schwingen.

Für das Drehbuch ist Nick Hornby (Ballfieber, About a Boy, An Education, Der große Trip – Wild) zuständig.

I Would Only Rob Banks for My Family basiert auf einem Artikel der „Texas Monthly“ von Skip Hollandsworth und erzählt die wahre Geschichte einer texanischen Durchschnittsfamilie, die zwei Raubüberfälle erfolgreich beendet, bevor sie beim Versuch eines Dritten geschnappt wird.

Reitman und Helen Estabrook von Right of Way sind gemeinsam mit Reitman’s Vater Ivan Reitman und Ali Bell von der Montecito Picture Company als Produzenten involviert.

Tom Pollock und Alex Plapinger werden das Projekt als ausführende Produzenten unterstützen.

jasonreitmannickhornby
Jason Reitman & Nick Hornby

Quelle: hollywoodreporter.com

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere