Kubo – Neues Poster zum Animationsfilm von Travis Knight

kubo_slice

Zum Animationsfilm Kubo – Der tapfere Samurai (Englischer Titel -> Kubo and the Two Strings) wurde ein brandneues Poster veröffentlicht.

In der englischsprachigen Version leihen Stars wie Art Parkinson, Charlize Theron, Matthew McConaughey, Ralph Fiennes, Rooney Mara, George Takei, Cary-Hiroyuki Tagawa, Brenda Vaccaro, Minae Noji, Michael Sun Lee, Ranjani Brow, Laura Miro, Saemi Nakamura, Alpha Takahashi und Ken Takemoto den Charakteren ihre Stimmen.

Als Regisseur fungiert Debütant Travis Knight.

Das Drehbuch stammt von Marc Haimes (Johnny Frank Garrett’s Last Word) und Chris Butler (ParaNorman).

INHALT

„Der clevere, gutherzige Kubo (Original-Stimme: Art Parkinson) erzählt den Menschen in seiner Heimatstadt am Meer fantastische Geschichten und fristet ansonsten ein eher bescheidenes Dasein. Doch sein relativ ruhiges Leben wird aus den Angeln gerissen, als er versehentlich einen mythischen Geist aus seiner Vergangenheit heraufbeschwört, der vom Himmel herabstürmt und eine uralte Blutfehde wiederaufleben lässt. Auf der Flucht vor dem Rachedurst der Kreatur tut er sich mit Monkey (Charlize Theron) und Beetle (Matthew McConaughey) zusammen. Gemeinsam begibt sich das Trio auf eine aufregende Mission, um Kubos Familie zu retten und das Mysterium um seinen gefallenen Vater – den größten Samurai-Kämpfer, den die Welt je gesehen hat – zu enträtseln. Mit der Hilfe seiner magischen Schamisen – einer dreisaitigen Laute – stellt sich der Junge Göttern und Monstern gleichermaßen, unter ihnen der Mond-König (Ralph Fiennes) und die bösartigen Zwillingsschwestern (Rooney Mara).“

Kubo – Der tapfere Samurai startet voraussichtlich am 6. Oktober 2016 in den deutschsprachigen Kinos.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

kubo_poster

Quelle: Poster via impawards.com ; Inhalt via filmstarts.de

Share
Veröffentlicht in Bilder Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*