NAACP Image Awards 2020 – Die Gewinner

NAACP Image Awards 2020 – Die Gewinner

Die Gewinner der 51. NAACP Image Awards wurden verkündet.

Im Rahmen dieser Preisverleihung ehrt die National Association for the Advancement of Colored People die besten Leistungen von afro-amerikanischen Künstlern im Bereich Film, TV, Musik und Literatur.

Als bester Film wurde das Drama Just Mercy ausgezeichnet.

Die Netflix-Dramedy Dolemite Is My Name konnte sich in der Kategorie Independent-Film durchsetzen.

Michael B. Jordan, Lupita Nyong’o, Jamie Foxx und Marsai Martin durften sich unter anderem über Darsteller-Preise freuen.

Nachfolgend alle Gewinner aus den Kategorien Film & TV:

  • Bester Spielfilm = Just Mercy
  • Bester Independent-Film = Dolemite Is My Name
  • Beste Regie (Spielfilm) = Chiwetel Ejiofor (The Boy Who Harnessed the Wind)
  • Bestes Drehbuch (Spielfilm) = Jordan Peele (Wir)
  • Bester Hauptdarsteller (Spielfilm) = Michael B. Jordan (Just Mercy)
  • Beste Hauptdarstellerin (Spielfilm) = Lupita Nyong’o (Wir)
  • Bester Nebendarsteller (Spielfilm) = Jamie Foxx (Just Mercy)
  • Beste Nebendarstellerin (Spielfilm) = Marsai Martin (Little)
  • Beste Breakthrough Rolle (Spielfilm) = Marsai Martin (Little)
  • Bestes Ensemble (Spielfilm) = Just Mercy
  • Beste Dokumentation (Spielfilm) = Toni Morrison: The Pieces I Am
  • Beste Dokumentation (TV-Film) = Hitsville: The Making of Motown
  • Beste Drama-Serie = Greenleaf
  • Bester Hauptdarsteller (Drama-Serie) = Omari Hardwick (Power)
  • Beste Hauptdarstellerin (Drama-Serie) = Angela Bassett (9-1-1)
  • Bester Nebendarsteller (Drama-Serie) = Harold Perrineau (Claws)
  • Beste Nebendarstellerin (Drama-Serie) = Lynn Whitfield (Greenleaf)
  • Beste Comedy-Serie = black-ish
  • Bester Hauptdarsteller (Comedy-Serie) = Anthony Anderson (black-ish)
  • Beste Hauptdarstellerin (Comedy-Serie) = Tracee Ellis Ross (black-ish)
  • Bester Nebendarsteller (Comedy-Serie) = Deon Cole (black-ish)
  • Beste Nebendarstellerin (Comedy-Serie) = Marsai Martin (black-ish)
  • Bester TV-Film, Mini-Serie oder Dramatic Special = When They See Us
  • Bester Hauptdarsteller (TV-Film, Mini-Serie oder Dramatic Special) = Jharrel Jerome (When They See Us)
  • Beste Hauptdarstellerin (TV-Film, Mini-Serie oder Dramatic Special) = Niecy Nash (When They See Us)
  • Bester Gaststar in einer TV-Serie = Kelly Rowland (American Soul)
  • Beste Regie für einen TV-Film oder Special = Rashid Johnson (Native Son)
  • Beste Regie für eine Drama-Serie = Curtis „50 Cent“ Jackson (Power – „Forgot About Dre“)
  • Beste Regie für eine Comedy-Serie = Anya Adams (GLOW – „Outward Bound“)
  • Bestes Drehbuch für einen TV-Film oder Special = Suzan-Lori Parks (Native Son)
  • Bestes Drehbuch für eine Drama-Serie = Nichelle Tramble Spellman (Truth Be Told – „Monster“)
  • Bestes Drehbuch für einen Comedy-Serie = Cord Jefferson (The Good Place – „Tinker, Tailor, Demon, Spy“)
  • Beste Kindersendung = Family Reunion
  • Beste Voice-Over Performance = James Earl Jones (Der König der Löwen)
  • Bester Youngster (Serie, Special, TV-Film oder Mini-Serie) = Marsai Martin (black-ish)
  • Beste Reality-Show (Wettbewerb/Game) = Rhythm + Flow
  • Beste Talk-Show = Red Table Talk
  • Beste Variety-Show (Serie oder Special) = Homecoming: A Film by Beyonce
  • Beste News-Show oder informelle Sendung = Unsung
  • Bester Host für eine Talk- oder News Show = Jada Pinkett Smith (Red Table Talk)
  • Bester Host für eine Reality-, Game- oder Variety-Show = Steve Harvey (Celebrity Family Feud)
  • Entertainer of the Year = Lizzo

Quelle: naacpimageawards.net

Share

Movies&More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.