Oscars 2017 – Die Shortlists für Bester fremdsprachiger Film & Beste Visuelle Effekte

Bis zur Oscar-Verleihung (auch bekannt als Academy Awards) dauert es zwar noch einige Wochen, doch in diversen Kategorien wurden bereits Shortlists mit den letzten möglichen Nominierungen ermittelt.

In den Kategorien Bester fremdsprachiger Film und Beste Visuelle Effekte haben noch neun bzw. zehn Filme die Chance auf die begehrte Trophäe.

Diese Listen werden bis zum Tag der Bekanntgabe aller Nominierungen auf insgesamt fünf Finalisten gekürzt.

Die Nominierungen werden am 24. Januar 2017 bekannt gegeben. Die Verleihung findet am 26. Februar 2017 statt.

Jimmy Kimmel wird als Moderator durch die Show führen.

Shortlist für Bester fremdsprachiger Film

  • Tanna ; Australien
  • Unter dem Sand (Originaltitel ->Under sandet) ; Dänemark
  • Toni Erdmann – Deutschland
  • The Salesman (Originaltitel -> Forushande) ; Iran
  • Einfach das Ende der Welt (Originaltitel -> Juste la fin du monde) ; Kanada
  • The King’s Choice (Originaltitel -> Kongens Nei) ; Norwegen
  • Paradies (Originaltitel -> Paradise aka Ray) ; Russland
  • Ein Mann namens Ove (Originaltitel -> En man som heter Ove) ; Schweden
  • My Life as a Zucchini (Originaltitel -> Ma vie de Courgette) ; Schweiz

Shortlist für die Beste Visuelle Effekte

  • Arrival
  • BFG: Big Friendly Giant (Originaltitel -> The BFG)
  • Deepwater Horizon
  • Doctor Strange
  • The First Avenger: Civil War (Originaltitel -> Captain America: Civil War)
  • The Jungle Book
  • Kubo: Der tapfere Samurai (Originaltitel -> Kubo and the Two Strings)
  • Passengers
  • Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (Originaltitel -> Fantastic Beasts and Where to Find Them)
  • Rogue One: A Star Wars Story

Quelle: oscars.org

Share
Veröffentlicht in Awards Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*