Rosewater – Erster US-Trailer zum Regiedebüt von Jon Stewart

rosewaterZum Drama Rosewater wurde ein erster englischer Trailer veröffentlicht.

Im Regiedebüt von Show-Host Jon Stewart (The Daily Show) reist der Journalist Maziar Bahari (Gael Garcia Bernal) im Jahr 2009 für ein Interview mit Mir-Hossein Moussavi in den Iran. Er wird völlig unerwartet von der Revolutionsgarde verhaftet und über 118 Tage lang gefoltert. Erst als die internationalen Medien Druck machen und die Öffentlichkeit aufmerksam wird, wendet sich das Blatt. 

INFOS

  • Originaltitel: Rosewater
  • Regie: Jon Stewart
  • Drehbuch: Jon Stewart
  • Besetzung: Gael Garcia Bernal, Kim Bodnia, Shohreh Aghdashloo, Golshifteh Farahani, Dimitri Leonidas, Haluk Bilginer, Nasser Faris, Numan Acar, Arian Moayed, Andrew Gower
  • Genre: Drama
  • Kinostart Österreich & Deutschland: unbekant ; US-Kinostart: 7. November 2014

INHALT

„Bei den stark umstrittenen Präsidentschaftswahlen 2009 im Iran tritt Herausforderer Mir-Hossein Moussavi gegen den amtierenden und im Ausland stark kritisierten Mahmoud Ahmadinejad an. Ebenfalls im Land befindet sich der 42-jährige Journalist Bahari (Gael Garcia Bernal), der aus London angereist ist, um den Herausforderer zu interviewen. Als Ahmadinejad bereits Stunden vor dem Ende der Wahl seinen Sieg verkündet, drängt die Bevölkerung auf die Straßen, es kommt zu gewaltsamen Übergriffen. Im Zuge dieser Aufstände wird Bahari, welcher zwar in Teheran geboren wurde, aber kanadischer Staatsbürger ist, verhaftet und 118 Tage lang gefoltert und festgehalten. Erst als die internationalen Medien Druck machen und die Öffentlichkeit aufmerksam wird, wendet sich das Blatt. Gegen eine Kaution von 300.000 Dollar und die Zusicherung, für die iranische Regierung zu spionieren, wird er freigelassen.“

Quelle: MOVIECLIPS Trailers via YouTube, filmstarts.de

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.