Satellite Awards 2021 – Die Gewinner

Satellite Awards 2021 – Die Gewinner

Die Gewinner der diesjährigen Satellite Awards wurden verkündet.

Im Rahmen dieser Veranstaltung ehrt die International Press Academy die besten Leistungen im Bereich Film und TV des Vorjahres.

Das Drama Nomadland von Chloe Zhao konnte sich in der Film-Kategorie als bester Film durchsetzen.

Hier die komplette Liste der Gewinner:

FILM-KATEGORIE

  • Bester Film, Drama = Nomadland
  • Bester Film, Komödie oder Musical = Mein 40-jähriges Ich
  • Bester internationaler Film = La Llorona -> Guatemala
  • Beste Darstellerin, Drama = Frances McDormand (Nomadland)
  • Bester Darsteller, Drama = Riz Ahmed (Sound of Metal)
  • Bester Darstellerin, Komödie oder Musical = Maria Bakalova (Borat Anschluss Moviefilm)
  • Bester Darsteller, Komödie oder Musical Sacha Baron Cohen (Borat Anschluss Moviefilm)
  • Beste Nebendarstellerin = Amanda Seyfried (Mank)
  • Bester Nebendarsteller = Chadwick Boseman (Da 5 Bloods)
  • Bester Animationsfilm = Wolfwalkers
  • Beste Dokumentation = Collective
  • Bester Regisseur = Chloe Zhao (Nomadland)
  • Bestes Drehbuch, Original = Emerald Fennell (Promising Young Woman)
  • Bestes Drehbuch, Adaption = Christopher Hampton & Florian Zeller (The Father)
  • Bestes Musik = Alexandre Desplat (The Midnight Sky)
  • Bester Song = „Io Si“ – Diane Warren (Du hast das Leben vor dir)
  • Beste Kamera = Eric Messerschmidt (Mank)
  • Bester Schnitt = Alan Baumgarten (The Trial of the Chicago 7)
  • Beste Ausstattung = Donald Graham Burt, Chris Craine, Dan Webster & Jan Pascale (Mank)
  • Beste Kostüme = Suzie Harmon & Robert Worley (David Copperfield – Einmal Reichtum und zurück)
  • Bester Ton = Sound of Metal
  • Beste Visuelle Effekte = Tenet

TV-KATEGORIE

  • Beste Mini-Serie oder limitierte Serie = The Good Lord Bird
  • Bester TV-Film = The Clark Sisters: First Ladies of Gospel
  • Beste Serie, Drama = Better Call Saul
  • Beste Serie, Genre = The Haunting of Bly Manor
  • Beste Serie, Komödie oder Musical = Schitt’s Creek
  • Beste Darstellerin in einer Mini-Serie, limitierten Serie oder TV-Film = Cate Blanchett (Mrs. America)
  • Bester Darsteller in einer Mini-Serie, limitierten Serie oder TV-Film = Ethan Hawke (The Good Lord Bird)
  • Beste Darstellerin in einer Serie, Drama oder Genre = Olivia Colman (The Crown)
  • Bester Darsteller in einer Serie, Drama oder Genre = Bob Odenkirk (Better Call Saul)
  • Beste Darstellerin in eine Serie, Komödie oder Musical = Elle Fanning (The Great)
  • Bester Darsteller in einer Serie, Komödie oder Musical = Eugene Levy (Schitt’s Creek)
  • Bestes Nebendarstellerin in einer Serie, Mini-Serie, limitierten Serie oder TV-Film = Tracey Ullman (Mrs. America)
  • Bester Nebendarsteller in einer Serie, Mini-Serie, limitierten Serie oder TV-Film = Jeff Wilbusch (Unorthodox)

SPECIAL ACHIEVEMENT AWARDS

  • Mary Pickford Award = Tilda Swinton
  • Tesla Award = Dick Pope
  • Auteur Award = Emerald Fennell (Promising Young Woman)
  • Best First Feature = Channing Godfrey Peoples (Miss Juneteenth)
  • Stunt Performance Award = Gaëlle Cohen
  • Humanitarian Award = Mark Wahlberg
  • Ensemble: Motion Picture = The Trial of the Chicago 7
  • Ensemble: Television = The Good Lord Bird

Quelle: pressacademy.com

Share
Movies&More

Movies&More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.