Am Sonntag bist du tot – Erster deutscher Trailer zur Dramedy mit Brendan Gleeson

calvaryZur Dramedy Am Sonntag bist du tot wurde ein erster deutscher Trailer veröffentlicht.

Der neue Streifen von Regisseur John Michael McDonagh (The Guard – Ein Ire sieht schwarz) fokussiert sich auf James Lavelle (Brendan Gleeson), einen gutherzigen Priester in einer irischen Kleinstadt, der von seiner Gemeinde nicht besonders gut behandelt wird. Während einer Beichte erhält der Geistliche plötzlich eine Morddrohung. Eine ihm fremde Person beichtet ihm, dass sie von einem katholischen Kollegen vergewaltigt wurde und nun als Rache an dem bereits verschiedenen Priester einen Gottesdiener umbringen möchte. Lavelle hat eine Woche Zeit, sein Leben in Ordnung zu bringen. Gebunden an das Beichtgeheimnis beschließt Lavelle, sich selbst auf die Suche nach seinem zukünftigen Mörder zu machen und ihn von der Güte Gottes zu überzeugen.

INFOS

  • Originaltitel: Calvary
  • Regie: John Michael McDonagh
  • Drehbuch: John Michael McDonagh
  • Besetzung: Brendan Gleeson, Kelly Reilly, Chris O’Dowd, Aidan Gillen, Dylan Moran, Domhnall Gleeson, Isaach De Bankole, Marie-Josee Croze, David Wilmot, Killian Scott, Pat Shortt, Orla O’Rourke, Owen Sharpe, Gary Lydon, M. Emmet Walsh
  • Genre: Drama, Komödie
  • Kinostart Österreich & Deutschland: voraussichtlich 23. Oktober 2014 ; US-Kinostart: läuft bereits

INHALT

„James Lavelle (Brendan Gleeson) ist ein gutherziger Priester in einer irischen Kleinstadt, der von seiner Gemeinde nicht besonders gut behandelt wird. Im Beichtstuhl muss er sich so einiges anhören. Während einer Beichte wird der Geistliche plötzlich mit dem Tode bedroht: Eine ihm fremde Person beichtet ihm, dass sie von einem katholischen Kollegen vergewaltigt wurde und nun als Rache an dem bereits verschiedenen Priester einen moralisch integren Gottesdiener umbringen möchte. Von nun an hat Lavelle eine Woche Zeit, sein Leben in Ordnung zu bringen, dann will ihn der Mann töten. Gebunden an das Beichtgeheimnis beschließt Lavelle, sich selbst auf die Suche nach seinem zukünftigen Mörder zu machen und ihn von der Güte Gottes zu überzeugen. Doch das ist gar nicht so einfach in einem Ort, in dem es nur so von skurrilen und unchristlichen Einwohnern wimmelt…“

Quelle: KinoCheck via YouTube, filmstarts.de

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.