A Tale of Love and Darkness – Erstes Promo-Poster zum Regiedebüt von Natalie Portman

ataleofloveanddarknessZum Drama A Tale of Love and Darkness wurde ein erstes Promo-Poster veröffentlicht.

Als Regisseurin fungiert Natalie Portman, die gleichzeitig das Drehbuch schrieb und eine Hauptrolle übernehmen wird.

Der Streifen basiert auf den Memoiren von Amos Oz und fokussiert sich auf die Kindheit eines Journalisten, der im Jerusalem der 40er in den frühen Jahren der Gründung des israelischen Staates aufwächst. Portman verkörpert die geisteskranke Mutter des Protagonisten.

Ein Kinostart muss noch festgelegt werden.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

ataleofloveanddarkness_promo

Quelle: collider.com

Share
Getagged mit: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*