The Founder – Neues Poster zum Biopic mit Michael Keaton

thefounder-slice

Zum Biopic The Founder wurde ein brandneues Poster veröffentlicht.

Der Cast setzt sich unter anderem aus Michael Keaton, Laura Dern, John Carroll Lynch, Nick Offerman, Patrick Wilson, Linda Cardellini, B.J. Novak, Kimberly Battista, Catherine Dyer, Mike Pniewski, Steve Coulter, Griff Furst, Wilbur Fitzgerald, Susan Williams, Cara Mantella, Ric Reitz, Katie Kneeland, Justin Randall Brooke, Josh Henry, Jeremy Madden, Andrew Benator, David de Vries, Franco Castan, Gerald Duckworth und Dan Mulvaney zusammen.

Als Regisseur fungiert John Lee Hancock (Hard Time Romance, Die Entscheidung – Eine wahre Geschichte, Blinde Side – Die große Chance, Saving Mr. Banks).

Das Drehbuch stammt von Robert D. Siegel (The Onion Movie, The Wrestler, Big Fan, Turbo).

INHALT

„Ray Kroc (Michael Keaton) ist als Vertreter für Milkshake-Maschinen in Illinois unterwegs und hat wenig Erfolg – bis er bei seinen Touren auf die Brüder Mac (John Carroll Lynch) und Dick McDonald (Nick Offerman) und ihr kleines Burger-Restaurant trifft. Die Brüder McDonald haben die Arbeitsprozesse so optimiert, dass der bestellte Burger nur wenige Sekunden später beim Kunden ist. Ray ist begeistert und sieht das enorme Potential der Idee: McDonald’s soll zum Franchise werden. Zum Entsetzen seiner Frau Ethel (Laura Dern) riskiert er sein ganzes Vermögen und sogar das geliebte Eigenheim. Und doch läuft seine Idee nicht richtig an, bis ihm schließlich eine zündende Idee kommt. Doch um ein Imperium zu erschaffen, muss man skrupellos sein und so sind die beiden Brüder, die noch immer den ersten McDonald’s betreiben, Ray und seinem ambitionierten Vorhaben schon bald im Weg…“

The Founder startet voraussichtlich am 2. Februar 2017 in den deutschsprachigen Kinos.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

thefounder-poster

Quelle: Poster via impawards.com ; Inhalt via filmstarts.de

Share
Veröffentlicht in Bilder Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*