Titelloses Anti-Wilderei-Drama – Will Staples schreibt Drehbuch

anti-poaching-projectFür Warner Bros.‘ titelloses Anti-Wilderei-Drama wurde ein Drehbuchautor gefunden.

Will Staples (Mission Impossible 5) wird schon bald einen ersten Drehbuchentwurf verfassen.

Leonardo DiCaprio, Tobey Maguire und Tom Hardy sind als Produzenten involviert und könnten außerdem zentrale Rollen übernehmen.

Der Streifen fokussiert sich auf den globalen Markt der Wilderei und soll Portraits diverser Wilderer und korrupter Geschäftsführer beinhalten, die bestimmte Teile toter Tiere für absurde Zwecke nutzen.

Warner Bros. werkelt derzeit an einem zweiten Wilderei-Projekt, für das Sheldon Turner (Spiel ohne Regeln, The Texas Chainsaw Massacre: The Beginning, Up in the Air, Straight Outta Compton) das Drehbuch schrieb.

Tom Hardy wird hierbei in die Rolle eines Soldaten der Special Forces schlüpfen, der Rangern in Afrika beibringt sich gegen Wilderer zu wehren.

anti-poaching_banner

Quelle: deadline.com

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.