Titelloses Bowe Bergdahl-Projekt – Kathryn Bigelow führt Regie beim Kriegs-Drama

bergdahlRegisseurin Kathryn Bigelow (Gefährliche Brandung, Strange Days, Tödliches Kommando – The Hurt Locker, Zero Dark Thirty) hat ihr neuestes Projekt gefunden.

Sie wird als nächstes bei einem titellosen Kriegs-Drama über US-Soldat Bowe Bergdahl das Ruder übernehmen.

Mark Boal (Tödliches Kommando – The Hurt Locker, Zero Dark Thirty, Uncharted) werkelt derzeit am Drehbuch.

Die Story fokussiert sich auf den amerikanischen Soldaten Bowe Bergdahl, der sein Camp verlassen hat und von Taliban gefangen genommen wurde. Anschließend musste er eine fünfjährige Tortur durchstehen, bei der er gefoltert wurde. Seine Freilassung im Rahmen eines Gefangenenaustausches wurde scharf kritisiert, da er seine Einheit im Stich gelassen und Probleme mit der US-Besatzung in Afghanistan hatte.

Megan Ellison ist für die Produktion zuständig.

kathrynbigelow
Kathryn Bigelow

Quelle: deadline.com

Share
Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*