Titelloses Star Wars-Spinoff – Chris Weitz überarbeitet Drehbuch

starwarsFür Disney’s und Lucasfilm’s titelloses Star Wars-Spinoff wurde ein neuer Drehbuchautor gefunden.

Chris Weitz (Antz, About a Boy, Der goldene Kompass, Cinderella) wird die aktuelle Drehbuchversion von Gary Whitta (The Book of Eli, After Earth) überarbeiten.

Als Regisseur fungiert Gareth Edwards (Monsters, Godzilla).

Details zur Handlung werden noch streng geheim gehalten.

Gerüchten zufolge könnte das Spinoff vom jungen Han Solo handeln.

Kürzlich wurden Rooney Mara (The Social Network, Verblendung, Side Effects, Her), Kate Mara (Shooter, American Horror Story, House of Cards, Fantastic Four), Tatiana Maslany (Instant Star, Für immer Liebe, Die Tore der Welt, Orphan Black) und Felicity Jones (Like Crazy, Breathe In, The Amazing Spider-Man 2, Die Entdeckung der Unendlichkeit) mit der weiblichen Hauptrolle in Verbindung gebracht.

Das Spinoff startet am 16. Dezember 2016 in den US-Kinos.

chrisweitz
Chris Weitz

Quelle: hollywoodreporter.com via Heat Vision

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.