Movies&More presents: Trailer Collection #113

Herzlich willkommen zur 113. Ausgabe von „Trailer Collection“

Mit dieser Reihe werden für euch die besten Trailer der vergangenen Tage kompakt in einem Artikel zusammengefasst. Zu jedem vorgestellten Film gibt es kurze Infos bezüglich Regie, Drehbuch, Besetzung, Erscheinungsjahr, Genre, Spieldauer und die jeweiligen Kinostarts in ausgewählten Ländern.

In der aktuellen Ausgabe gibt es einen kleinen Vorgeschmack auf die Comicverfilmung Birds of Prey von Cathy Yan, einen ersten Trailer zum actionreichen Spinoff Fast & Furios: Hobbs & Shaw mit Dwayne Johnson und Jason Statham, einen neuen deutschen Trailer zur Comicverfilmung Captain Marvel mit Brie Larson, einen englischen Trailer zum Krimi-Drama A Vigilante mit Olivia Wilde, den deutschen Trailer zur Dramedy Mid90s von Jonah Hill, einen deutschen Teaser-Trailer zur Romanverfilmung Artemis Fowl von Kenneth Branagh, einen englischen Trailer zum Thriller The Wedding Guest mit Dev Patel und Radhika Apte, einen weiteren englischen Teaser-Trailer zum Animationsfilm Pets 2, den deutschen Trailer zum Western The Sisters Brothers mit John C. Reilly, Joquin Phoenix, Jake Gyllenhaal und Riz Ahmed, einen englischen Trailer zum Familien-Drama Bailey – Ein Freund fürs Leben 2 von Gail Mancuso, einen neuen deutschen Trailer zum Krimi-Drama Destroyer mit Nicole Kidman, neues Videomaterial zur Komödie A Madea Family Funeral von und mit Tyler Perry, das US-Remake Head Full of Honey von Til Schweiger, die Netflix-Komödie Trennung auf Bestellung, einen neuen deutschen Trailer zur Komödie Rate Your Date von David Dietl, einen englischen Trailer zum Horror-Thriller Hole in the Ground sowie deutsche Teaser-Trailer zu den Dramen Der Fall Collini und Der Boden unter den Füßen.

Movies&More wünscht viel Spaß mit „Trailer Collection“.

Birds of Prey

INFOS

  • Originaltitel = Birds of Prey (And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)
  • Regie = Cathy Yan
  • Drehbuch = Christina Hodson
  • Besetzung = Margot Robbie, Mary Elizabeth Winstead, Jurnee Smollett-Bell, Rosie Perez, Ewan McGregor, Ella Jay Basco, Chris Messina, Derek Wilson, Matthew Willig, Steven Williams, Charlene Amoia, Ali Wong, Francois Chau, Robert Catrini, Michael Masini, Ego Mikitas, Sara Montez, Anna Mikami
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Action, Krimi, Abenteuer
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 7. Februar 2019 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Geplantes ‚Suicide Squad‘-Spin-off zu Harley Quinn (Margot Robbie), die Gesellschaft von Huntress (Mary Elizabeth Winstead), Black Canary (Jurnee Smollett-Bell) und Renee Montoya (Rosie Perez) bekommen wird. Gemeinsam versuchen sie, die junge Cassandra Cain (Ella Jay Basco) aus den Fängen von Bösewicht Black Mask (Ewan McGregor) zu befreien. Drehbuchautorin ist Christina Hodson, Regie führt Cathy Yan.“

Englischer Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Movieclips Trailers / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Fast & Furious: Hobbs & Shaw

INFOS

  • Originaltitel = Fast & Furious Presents: Hobbs & Shaw
  • Regie = David Leitch
  • Drehbuch = Chris Morgan
  • Besetzung = Dwayne Johnson, Jason Statham, Idris Elba, Vanessa Kirby, Eiza Gonzalez, Eddie Marsan, Joe Anoa’i, Stephanie Vogt, Eliana Sua
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Action, Krimi, Abenteuer
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 1. August 2019 ; US-Kinostart = 2. August 2019 ; Kinostart Großbritannien = 2. August 2019

INHALT

„Spin-off zur ‚Fast & Furious‘-Reihe rund um die Figuren Luke Hobbs (Dwayne Johnson) und Deckard Shaw (Jason Statham), die sich verbünden müssen, um dem mächtigen Super-Bösewicht Brixton (Idris Elba) das Handwerk zu legen.“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Fast & Furious ; Universal Pictures Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Captain Marvel

INFOS

  • Originaltitel = Captain Marvel
  • Regie = Anna Boden, Ryan Fleck
  • Drehbuch = Anna Boden, Ryan Fleck, Geneva Robertson-Dworet, Jac Schaeffer
  • Besetzung = Brie Larson, Samuel L. Jackson, Jude Law, Ben Mendelsohn, Lashana Lynch, Clark Gregg, Lee Pace, Djimon Hounsou, Gemma Chan, Annette Bening, Kenneth Mitchell, Colin Ford, Robert Kazinsky, Chuku Modu, Rune Temte, Pete Ploszek, Mel Powell, Ana Ayora, Algenis Perez Soto, Clayton Chitty Gaston Dalmau Amir Malaklou, Connor Ryan, Rayniel Rufino, DaJuan Rippy, Mckenna Grace
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Action, Sci-Fi, Abenteuer
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 7. März 2019 ; US-Kinostart = 8. März 2019 ; Kinostart Großbritannien = 8. März 2019

INHALT

„Als die Kree-Elite-Soldatin Captain Marvel (Brie Larson) auf die Erde abstürzt, weiß sie nicht, wo sie ist und wie sie dorthin gekommen ist. Gerade noch hat sie mit der Elite-Einheit Starforce und dem charismatischen Anführer Mar-Vell (Jude Law) für die Sicherheit im All gekämpft, nun ist sie auf einem fremden Planeten, der trotzdem ziemlich vertraut wirkt. Denn sie wird von Visionen und Träumen geplagt, die auf ein früheres Leben auf eben dieser Erde hindeuten. Als sie auf den jungen S.H.I.E.L.D.-Agenten Nick Fury (Samuel L. Jackson) trifft, macht sie sich mit diesem daran, das Geheimnis ihrer Herkunft zu entschlüsseln. Doch das Duo muss auch einer Gefahr ins Auge blicken. Die Erzfeinde der Kree haben die Erde infiltriert. Ein Spionage-Trupp der außerirdischen Rasse der Skrull hat sich unter Führung des skrupellosen Talos (Ben Mendelsohn) dank ihrer Gestaltenwandlerfähigkeiten komplett unbemerkt auf der Erde breit gemacht und bereitet eine Invasion vor…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Marvel Deutschland / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


A Vigilante

INFOS

  • Originaltitel = A Vigilante
  • Regie = Sarah Daggar-Nickson
  • Drehbuch = Sarah Daggar-Nickson
  • Besetzung = Olivia Wilde, Morgan Spector, Kyle Catlett, Cheryse Dyllan, Olivia Gilliatt, Jack Caleb, Tonye Patano, C.J. Wilson, Betsy Aidem, Jim Ford, David Shumbris
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Krimi, Drama, Mystery
  • Spieldauer = ca. 91 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 29. März 2019 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Eine geheimnisvolle Frau (Olivia Wilde) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Opfer häuslicher Gewalt von ihren Peinigern zu befreien.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Saban Films / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Mid90s

INFOS

  • Originaltitel = Mid90s
  • Regie = Jonah Hill
  • Drehbuch = Jonah Hill
  • Besetzung = Sunny Suljic, Di Vinci SanTana, Zachary Read, Alexa Demie, Katherine Waterston, Lucas Hedges, Jerrod Carmichael, Jax Malcolm, Na-kel Smith, Kasey Elise, Liana Perlich, Stephane Nicoli, Lauren B. Mosley
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Komödie, Drama
  • Spieldauer = ca. 85 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 7. März 2019 ; US-Kinostart = bereits gelaufen ; Kinostart Großbritannien = 12. April 2019

INHALT

„Los Angeles in den 90er Jahren: Der 13-jährige Stevie (Sunny Suljic) wächst in einer Zeit auf, in der Skateboarden als sportliche Revolution gilt und Jungs mit Mixtapes ordentlich Punkte bei ihrer Angebeteten machen können. Wenn er sich nicht gerade mit seiner alleinerziehenden Mutter Dabney (Katherine Waterston) zofft, zockt er mit seinen Freunden ‚Street Fighter II‘ und hört die Musiksammlung seines großen Bruders rauf und runter. Als sich Stevie mit den Jungs vom örtlichen Skaterladen anfreundet, eröffnet sich ihm mit verbotenen Partys, Mädchen-Bekanntschaften, Ärger mit der Polizei und natürlich Skaten eine völlig neue Welt. Obwohl der etwas ältere Ruben (Gio Galicia) und seine Kumpel aus dem Skateshop alles andere als ein guter Umgang für Stevie sind, befreit er sich durch diese Bekanntschaft aus der Umklammerung seiner Mutter und der Tyrannei seines brutalen Bruders, und fühlt sich fortan unbesiegbar. Doch irgendwann bekommt die Illusion Risse und er stellt fest, dass auch seine neuen Idole Fehler machen und hinfallen…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via MFA+ Filmdistribution / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Artemis Fowl

INFOS

  • Originaltitel = Artemis Fowl
  • Regie = Kenneth Branagh
  • Drehbuch = Michael Goldenberg, Adam Kline, Conor McPherson
  • Besetzung = Ferdia Shaw, Lara McDonnell, Tamara Smart, Nonzo Anozie, Josh Gad, Judi Dench, Miranda Raison, Hong Chau, Adrian Scarborough, Joshua McGuire, Simone Kirby, Nikesh Patel, Bernardo Santos, Jean-Paul Ly, Sally Messham, Molly Harris, Matt Jessup, Michael Abubakar, Arian Nik
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Abenteuer, Fantasy, Action
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 3. Oktober 2019 ; US-Kinostart = 9. August 2019 ; Kinostart Großbritannien = 9. August 2019

INHALT

„Der 12-jährige Artemis Fowl (Ferdia Shaw) ist der Spross einer berühmt-berüchtigten irischen Gangsterfamilie und obwohl Artemis noch so jung ist, ist er bereits jetzt schon ein kleines kriminelles Genie. Um seine Familie vor dem finanziellen Ruin zu retten, entführt er kurzerhand die lebhafte Elfe Holly Short (Lara McDonnell), um so Gold als Lösegeld erpressen zu können. Es dauert nicht lange und es entbrennt ein erbitterter Kampf mit dem mächtigen Volk der Elfen und Artemis vermutet, dass die auch etwas mit dem Verschwinden seines Vaters zu tun haben könnten…“

Deutscher Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Disney Deutschland / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Wedding Guest

INFOS

  • Originaltitel = The Wedding Guest
  • Regie = Michael Winterbottom
  • Drehbuch = Michael Winterbottom
  • Besetzung = Dev Patel, Radhika Apte, Jim Sarbh, Harish Khanna, Nish Nathwani, Meherbaan Singh, Sidhu Manpreet
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Thriller
  • Spieldauer = ca. 94 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 1. März 2019 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

Details zur Handlung sind bis dato nicht bekannt.

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via IFC Films / YouTube


Pets 2

INFOS

  • Originaltitel = The Secret Life of Pets 2
  • Regie = Chris Renaud, Jonathan del Val
  • Drehbuch = Brian Lynch
  • Englische Synchronsprecher = Patton Oswalt, Eric Stonestreet, Kevin Hart, Lake Bell, Jenny Slate, Tiffany Haddish, Dana Carvey, Albert Brooks, Hannibal Buress, Bobby Moynihan, Nick Kroll, Pete Holmes, Ellie Kemper, Kylie Hart, Harrison Ford
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Animation, Abenteuer, Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 27. Juni 2019 ; US-Kinostart = 7. Juni 2019 ; Kinostart Großbritannien = 24. Mai 2019

INHALT

„Fortsetzung zum Animationsfilm ‚Pets‘ über lustige Haustiere. Hund Max (deutsche Stimme: Jan Josef Liefers) und seine Freunde müssen sich dieses Mal um ein kleines Menschenbaby kümmern und lernen zudem eine Reihe von Farmtieren kennen…“

Englischer Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Illumination / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Sisters Brothers

INFOS

  • Originaltitel = The Sisters Brothers
  • Regie = Jacques Audiard
  • Drehbuch = Jacques Audiard, Thomas Bidegain
  • Besetzung = John C. Reilly, Joaquin Phoenix, Jake Gyllenhaal, Riz Ahmed, Rutger Hauer, Carol Kane, Johannes Haukur Johannesson, Niels Arestrup, Hugo Dillon, Ian Reddington, Rebecca Root, Lexie Benbow-Hart, Raymond Waring, Aldo Maland, Theo Exarchopoulos
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Western, Komödie, Krimi, Abenteuer
  • Spieldauer = ca. 121 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 7. März 2019 ; US-Kinostart = bereits gelaufen ; Kinostart Großbritannien = 5. April 2019

INHALT

„Hermann Kermit Warm (Riz Ahmed) soll sterben. Auftraggeber hinter diesem geplanten Mord ist der mysteriöse wie mächtige Mann, der nur unter dem Namen „Der Kommodore“ bekannt ist. Dessen Handlager Eli (John C. Reilly) und Charlie Sisters (Joaquin Phoenix) sollen diesen Befehl ausführen. Während der skrupellose Charlie dem Whiskey und dem Töten von Menschen sehr zugeneigt ist, kommt der nachdenkliche Eli auf dem Weg von Oregon City zu den Goldminen in der Nähe von Sacramento, wo sie den Aufenthaltsort von Warm vermuten, über diese unmoralische Art seinen Lebensunterhalt zu verdienen ins Grübeln. Viel Zeit bleibt allerdings nicht zum Zweifeln, denn die Reise der beiden Brüder wird immer wieder von blutigen Begegnungen unterbrochen. Denn ihr Kontaktmann Jim Morris (Jake Gyllenhaal) ist Hermann ebenfalls auf den Fersen und scheint den beiden Brüdern stets einen Schritt voraus…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Wild Bunch Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Bailey – Ein Freund fürs Leben 2

INFOS

  • Originaltitel = A Dog’s Journey
  • Regie = Gail Mancuso
  • Drehbuch = W. Bruce Cameron, Maya Forbes, Cathryn Michon, Wallace Wolodarsky
  • Besetzung = Dennis Quaid, Betty Gilpin, Abby Ryder Fortson, Marg Helgenberger, Kathryn Prescott, Ian Chen, Jake Manley, Daniela Barbosa, Henry Lau, Kevin Claydon, Arlene Duncan, Cherissa Richards, Kenneth Liu
  • Englische Synchronsprecher = Josh Gad
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Drama, Familie, Abenteuer
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 30. Mai 2019 ; US-Kinostart = 17. Mai 2019 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Ein Hund findet durch die Menschen, auf die er trifft, die Bedeutung seines Lebens heraus. Fortsetzung von ‚Bailey – Ein Freund fürs Leben‘ (Originaltitel: ‚A Dog’s Purpose‘), beide Filme basieren auf Büchern von W. Bruce Cameron.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Universal Pictures / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Destroyer

INFOS

  • Originaltitel = Destroyer
  • Regie = Karyn Kusama
  • Drehbuch = Phil Hay, Matt Manfredi
  • Besetzung = Nicole Kidman, Sebastian Stan, Toby Kebbell, Tatiana Maslany, Bradley Whitford, Jade Pettyjohn, Scoot McNairy, Toby Huss, James Jordan, Beau Knapp, Shamier Anderson, Zach Villa, Joseph Fatu, McCabe Slye, Natalia Cordova-Buckley, Colby French, Kelvin Han Yee, Jan Hoag
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Krimi, Drama, Action
  • Spieldauer = ca. 121 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 22. März 2019 ; US-Kinostart = bereits gelaufen ; Kinostart Großbritannien = läuft bereits

INHALT

„17 Jahre ist es her, seit Erin Bell (Nicole Kidman) als verdeckte Ermittlerin beim FBI zum ersten Mal auf Silas (Toby Kebbell) stieß. Damals endeten die Ermittlungen in einem reinsten Fiasko. Heute arbeitet sie als Polizistin in Los Angeles und ist nur noch ein Schatten ihrer selbst. Kein anderer als Silas ist der Grund dafür, dass aus der einst so selbstbewussten Erin eine gebrochene Frau geworden ist, die seither wie ein Zombie durchs Leben schreitet. Nun wird sie zu einem Tatort gerufen, an dem es einen Mord gegeben haben soll, mit dem sie es bei der Polizei in Los Angeles fast jeden Tag zu tun haben. Doch die Spuren am Tatort deuten darauf hin, dass der verschollen geglaubte Silas wieder da ist. Für Erin ist nun die Gelegenheit gekommen, ihre Fehler von früher wieder gut zu machen und Silas endlich das Handwerk zu legen.“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Filmladen Filmverleih / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


A Madea Family Funeral

INFOS

  • Originaltitel = A Madea Family Funeral
  • Regie = Tyler Perry
  • Drehbuch = Tyler Perry
  • Besetzung = Tyler Perry, Cassi Davis, Patrice Lovely, Courtney Burrell, Ciera Payton, Rome Flynn, Khaneshia „KJ“ Smith, Joel Rush, Jen Harper, David Otunga, Quin Walters, Aeriel Miranda, Charles Adams, Derek Morgan, Vermyttya Erahn, Chandra Currelley-Young, Darryl W. Handy, Christianee Porter, Selena Anduze, Ary Katz
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 1. März 2019 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Eine fröhliche Familienzusammenkunft entwickelt sich schnell zu einem Alptraum, als eine unerwartete Beerdigung in Georgia brisante Familiengeheimnisse offenbart.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Lionsgate Movies / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Head Full of Honey

INFOS

  • Originaltitel = Head Full of Honey
  • Regie = Til Schweiger
  • Drehbuch = Til Schweiger, Lo Malinke, Jojo Moyes
  • Besetzung = Nick Nolte, Matt Dillon, Emily Mortimer, Sophia Lane Nolte, Eric Roberts, Claire Forlani, Jacqueline Bisset, Til Schweiger, Costa Ronin, Emily Cox, Dominic Coleman, Max Befort, Joplin Sibtain, Toni Garrn, Alistair Brammer, Luca Ribezzo, Leigh Gill, Murali Perumal, Tim Wilde, Rossano Rubicondi, Simone Spinazze, Giampiero Judica, Jo Ashe
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama, Komödie
  • Spieldauer = ca. 139 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 21. März 2019 ; US-Kinostart = bereits gelaufen ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Amadeus (Nick Nolte) hat Alzheimer und es fällt ihm schwer, den Verlust seiner Frau zu verarbeiten. Immer wieder fragt er seinen Sohn Nick (Matt Dillon), wo seine geliebte Ehefrau ist, immer wieder erschüttert ihn die Nachricht von ihrem Tod aufs Neue. Da das Familienoberhaupt zunehmend Probleme mit dem alltäglichen Leben hat, scheint es irgendwann unausweichlich, dass Amadeus die USA verlässt, um zu seinem Sohn Nick, dessen Frau Sarah (Emily Mortimer) und seiner Enkelin Matilda (Sophie Lane Nolte) nach London zu ziehen. Alle finden sich mit dem Gedanken ab, dass es vielleicht das Beste ist, Amadeus in ein Pflegeheim zu schicken. Doch in London angekommen, lässt die 11-jährige Matilda (Sophie Lane Nolte) nichts unversucht, um ihrem Opa zu helfen, und hat eines Tages die rettende Idee: Amadeus hat seine Frau in Venedig kennengelernt. Sie will daher mit ihm zusammen eine Reise zu dem Ort, an dem seine große Liebe begann, unternehmen…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Warner Bros. DE / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Trennung auf Bestellung

INFOS

  • Originaltitel = The Breaker Upperers
  • Regie = Madeleine Sami, Jackie van Beek
  • Drehbuch = Madeleine Sami, Jackie van Beek
  • Besetzung = Madeleine Sami, Jackie van Beek, James Rolleston, Celia Pacquola, Ana Scotney, Rima Te Wiata, Carl Bland, Brett O’Gorman, Cohen Holloway, Angella Dravid, Nic Sampson, Andrew Grainger, Stacey Te Hau, Ryan Lampp, Mike Beck
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Komödie
  • Spieldauer = ca. 90 Minuten
  • Veröffentlichung Österreich & Deutschland = ab 15. Februar 2019 auf Netflix ; US-Veröffentlichung = ab 15. Februar 2019 auf Netflix ; Veröffentlichung Großbritannien = ab 15. Februar 2019 auf Netflix

INHALT

„Vor 15 Jahren haben Mel (Madeleine Sami) und Jen (Jackie van Beek) herausgefunden, dass sie beide mit demselben Mann zusammen sind. Verbittert und von Zynismus zerfressen wurden sie anschließend schnell gute Freundinnen und gründeten ‚Breaker Upperers‘, ein kleines Unternehmen, in dem sie gegen Bezahlung für die Trennung von Pärchen sorgen. Mittlerweile sind Mel und Jen in ihren späten Dreißigern – und das Business boomt! Sie sind die perfekten Partner, haben sich ihren Zynismus über die Jahre bewahrt und haben es stets vermieden, mit irgendeinem Kunden emotional anzubandeln. Doch dann läuft ihnen ein altes ‚Opfer‘ über den Weg, wegen dem Mel plötzlich so etwas wie ein Gewissen entwickelt – und Freundschaft wie Partnerschaft werden auf eine harte Probe gestellt.“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Netflix & Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Rate Your Date – Der Film

INFOS

  • Originaltitel = Rate Your Date
  • Regie = David Dietl
  • Drehbuch = David Dietl, Kati Eyssen
  • Besetzung = Alicia von Rittberg, Nilam Farooq, Edin Hasanovic, Marc Benjamin, Anke Engelke, Trang Le Hog, Frederik Götz, Alexander Khuon, Anatole Taubman, Rainer Bock, Jeff Wilbusch, Eugen Bauder, Liliane Zillner, Esther Schweins, Lisa Bitter, Helmfried von Lüttichau, Anthony Paul, Farina Flebbe, Leopold Hornung, Serkan Kaya, Raban Bieling, David Hugo Schmitz, Fabian Passamonte, Pia Schutzenstein, Julia Jendroßek, Konstantin Bez, Lara Aylin Winkler, Tito Achikeh
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Komödie, Romantik
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 7. März 2019 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Teresa (Alicia von Rittberg) und Patricia (Nilam Farooq) sind beste Freundinnen, doch obwohl sich die Dating-erfahrene Teresa und die romantisch veranlagte Alleinerziehende Patricia sehr unterscheiden, haben sie doch eine Gemeinsamkeit: Sie haben keine Lust mehr auf miese Dates, samt blöden Typen, bösen Überraschungen und gebrochenen Herzen. Als Teresa eines Tages den Informatiker Anton (Marc Benjamin) trifft, der ziemlich neurotisch und in Liebesdingen völlig unerfahren ist, kommt ihnen eine geniale Geschäftsidee: Gemeinsam mit dem Frauenhelden und Start-up-Gründer Paul (Edin Hasanovic) programmieren sie eine App, mit der sich potentielle Dates in verschiedene Kategorien einteilen lassen, damit die User schon vorher wissen, worauf sie sich einlassen. Doch schon bald müssen sie feststellen, dass sich menschliche Gefühle nicht ganz so einfach klassifizieren lassen…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via FoxKino / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Hole in the Ground

INFOS

  • Originaltitel = The Hole in the Ground
  • Regie = Lee Cronin
  • Drehbuch = Lee Cronin, Stephen Shields
  • Besetzung = Seana Kerslake, James Cosmo, Simone Kirby, Steve Wall, James Quinn Markey, Eoin Macken, Sarah Hanly, Kati Outinen, David Crowley, Bennett Andrew, John Quinn
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Horror
  • Spieldauer = ca. 90 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 16. Mai 2019 ; US-Kinostart = 1. März 2019 ; Kinostart Großbritannien = 1. März 2019

INHALT

„Sarah O’Neill (Seána Kerslake) versucht, ihrer schmerzhaften Vergangenheit zu entkommen, und baut sich mit ihrem kleinen Sohn Chris (James Quinn Markey) ein neues Leben am Rande einer ländlichen Stadt im Hinterland auf. Eine schreckliche Begegnung mit einem mysteriösen Nachbarn erschüttert die zerbrechliche Sicherheit der kleinen Familie und wirft Sarah in einen wahnsinnigen Albtraum voller Paranoia und Misstrauen. Seitdem verändert sich ihr Sohn Chris und Sarah versucht herauszufinden, ob die beunruhigenden Entwicklungen etwas mit einem ominösen Dolch zu tun haben, der tief im Wald, der an ihrem Haus grenzt, vergraben liegt.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Movieclips Indie / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Der Fall Collini

INFOS

  • Originaltitel = Der Fall Collini
  • Regie = Marco Kreuzpaintner
  • Drehbuch = Robert Gold, Jens-Frederik Otto, Christian Zübert
  • Besetzung = Elyas M’Barek, Franco Nero, Alexandra Maria Lara, Heiner Lauterbach, Manfred Zapatka
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Drama, Thriller
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 18. April 2019 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Der 85 Jahre alte, angesehene Industrielle Jean-Baptiste Meyer wird ermordet – scheinbar ohne jedes Motiv. Kurz darauf stellt sich der pensionierte Gastarbeiter Fabrizio Collini (Franco Nero) als Täter der Polizei. Der junge und unerfahrene Rechtsanwalt Caspar Leinen (Elyas M’Barek) wird als sein Pflichtverteidiger bestellt. Er überlegt erst, abzulehnen, denn er kannte den Toten. Dessen Enkelin Johanna (Alexandra Maria Lara) war seine Jugendliebe. Doch obwohl alles gegen Leinen als Verteidiger spricht und er es mit dem legendären Strafverteidiger Professor Richard Mattinger (Heiner Lauterbach) aufnehmen muss, nimmt er den Fall an. Als es zu einer mehrtägigen Unterbrechung kommt, macht Leinen aber plötzlich durch Zufall eine Entdeckung und stößt damit auf einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte…“

Deutscher Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Constantin Film / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Der Boden unter den Füßen

INFOS

  • Originaltitel = Der Boden unter den Füßen
  • Regie = Marie Kreutzer
  • Drehbuch = Marie Kreutzer
  • Besetzung = Valerie Pachner, Pia Hierzegger, Mavie Hörbiger, Michelle Barthel, Marc Benjamin, Dominic Marcus Singer, Meo Wulf, Martina Eitner-Acheampong, Regina Fritsch, Axel Sichrovsky, Bernd Birkhahn, Axel Wandtke, Susann Uplegger, Lilly Marie Tschörtner, David Oberkogler, Markus Zett, Grazyna Dylag, Markus Schleinzer
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 108 Minuten
  • Kinostart Österreich = voraussichtlich 22. März 2019 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Noch nicht einmal 30 Jahre alt, kontrolliert Lola (Valerie Pachner) ihr Privatleben mit der gleichen rücksichtslosen Effizenz, die sie bei ihrer Arbeit als leistungsstarke Unternehmensberaterin zur Optimierung der Gewinne verwendet. Niemand weiß etwas über ihre ältere Schwester Conny (Pia Hierzegger) oder über die psychischen Erkrankungen, die sich wie ein roter Faden durch die Familienhistorie ziehen. Als jedoch ein tragisches Ereignis Conny zurück in Lolas Leben zwingt und ihre Geheimnisse drohen aufgedeckt zu werden, scheint Lolas Realität mehr und mehr zu verschwinden.“

Deutscher Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Filmladen Filmverleih / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.