Movies&More presents: Trailer Collection #15

Herzlich willkommen zur fünfzehnten Ausgabe von „Trailer Collection“

Mit dieser Reihe werden für euch die besten Trailer der vergangenen Tage kompakt in einem Artikel zusammengefasst. Zu jedem vorgestellten Film gibt es kurze Infos bezüglich Regie, Drehbuch, Besetzung, Erscheinungsjahr, Genre, Spieldauer und die jeweiligen Kinostarts in ausgewählten Ländern.

In der aktuellen Ausgabe gibt es einen ersten Blick auf das Kriegs-Drama Megan Leavey mit Kate Mara, den Mystery-Thriller Voice from the Stone mit Emilia Clarke, das Drama The Secret Scripture mit Rooney Mara, Jack Reynor, Vanessa Redgrave und Eric Bana, einen neuen englischen Trailer zu Ben Wheatley’s actionreicher Krimi-Komödie Free Fire, neues Videomaterial zum Animationsfilm Ich – Einfach unverbesserlich 3, einen neuen Trailer zum Sci-Fi-Kracher Transformers: The Last Knight, einen neuen deutschen Trailer zu Ridley Scott’s Sci-Fi/Horror-Thriller Alien: Covenant, einen Teaser-Trailer zum Stop Motion-Abenteuer Early Man, einen Red Band Trailer zum Sci-Fi-Thriller Life mit Jake Gyllenhaal, Rebecca Ferguson und Ryan Reynolds, einen ersten Teaser-Trailer zu Pixar’s Animationsfilm Coco, das Drama Graduation, einen neuen Trailer zum Animationsfilm Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf, einen deutschen Trailer zum romantischen Drama Du neben mir mit Amandla Stenberg und Nick Robinson sowie den Action-Thriller The Shadow Effect und den deutschen Thriller 5 Frauen von Olaf Kraemer.

„Movies&More“ wünscht viel Spaß mit „Trailer Collection“.

Megan Leavey

INFOS

  • Originaltitel = Megan Leavey
  • Regie = Gabriela Cowperthwaite
  • Drehbuch = Pamela Gray, Annie Mumolo, Tim Lovestedt
  • Besetzung = Kate Mara, Edie Falco, Ramon Rodriguez, Bradley Whitford, Common, Tom Felton, Will Patton, Phil Dunster, Geraldine James, Catherine Dyer, Corey Johnson, Miguel Gomez, Sam Keeley, Mish Boyko, George Webster, Jonathan Howard, Melina Matthews, Luke Neal, Damson Idris, Miles Mussenden, Fred Galle, Andy Gathergood, Shannon Tarbet, Callum Adams, Rudy Dobrev, Benjamin Nathan-Serio, Nicholas Schodel, Tyler Buckingham, Liliana Cabal, Alicia Lobo, Alisa Harris, Andrew Masset
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Krieg, Biopic
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 9. Juni 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Megan Leavey (Kate Mara) ist Mitglied in einer Bombenentschärfungseinheit der Marines. Eines Tages wird ihr der Hund Rex an die Seite gestellt, mit dem sie daraufhin über 100 erfolgreiche Missionen im Irak absolviert. Doch in der Gegenwart von Bomben reicht nur ein winziger Fehler, um fatale Folgen hervorzurufen…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Bleecker Street / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Voice from the Stone

INFOS

  • Originaltitel = Voice from the Stone
  • Regie = Eric D. Howell
  • Drehbuch = Andrew Shaw
  • Besetzung = Emilia Clarke, Marton Csokas, Caterina Murino, Remo Girone, Kate Linder, Lisa Gastoni, Edward Dring, Nicole Cadeddu, Giampiero Judica, Antonella Britti
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Mystery, Drama, Thriller
  • Spieldauer = ca. 94 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 28. April 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Die Toskana in den 1950er-Jahren: Die Krankenschwester Verena (Emilia Clarke) sucht einen den bösen Mächten heimgesuchten Jungen Jakob (Edward Dring) in einem alten Haus im ländlichen Italien auf und will ihn unterstützen. Er muss den unerwarteten Tod seiner Mutter verarbeiten.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Momentum Pictures / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Secret Scripture

INFOS

  • Originaltitel = The Secret Scripture
  • Regie = Jim Sheridan
  • Drehbuch = Jim Sheridan, Johnny Ferguson
  • Besetzung = Rooney Mara, Jack Reynor, Vanessa Redgrave, Eric Bana, Theo James, Aidan Turner, Pauline McLynn, Tom Vaughan-Lawlor, Charlie Kelly, Antony Acheampong, Nika McGuigan, Omar Sharif Jr., John Connors, Geraldine McAlinden, Lesa Thurman, Brian Fortune, Susan Lynch, Laurence O’Fuarain, Ian Meehan, Enda Oates, Shimmy Marcus
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 108 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = 19. Mai 2017

INHALT

„Die 100-jährige Geisteskranke Roseanne McNulty (Vanessa Redgrave) will ihre Autobiographie verfassen und wühlt bei ihren Nachforschungen verdrängte Erinnerungen, vor allem in Bezug auf ihren Vater wieder auf. Der Psychiater, der sie für den Transport in ein neues Krankenhaus vorbereiten soll, findet in den Unterlagen eines örtlichen Priesters jedoch widersprüchliche Angaben zu ihrem Vater. Und auch die annullierte Ehe, von der Roseanne ihm erzählt, hatte nach Auskunft der Unterlagen, andere Gründe, als sie sie benennt.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Vertigo Films UK / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Free Fire

INFOS

  • Originaltitel = Free Fire
  • Regie = Ben Wheatley
  • Drehbuch = Amy Jump, Ben Wheatley
  • Besetzung = Sharlto Copley, Armie Hammer, Brie Larson, Cillian Murphy, Jack Reynor, Babou Ceesay, Enzo Cilenti, Sam Riley, Michael Smiley, Noah Taylor, Mark Moreno, Patrick Bergin, Tom Davis, Sara Dee
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Krimi, Action, Komödie
  • Spieldauer = ca. 90 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 6. April 2017 ; US-Kinostart = 21. April 2017 ; Kinostart Großbritannien = 31. März 2017

INHALT

„Massachusetts, 1978: In einer abgeschiedenen Lagerhalle in der Nähe von Boston soll ein großer Waffendeal über die Bühne gehen: Justine (Brie Larson) ist auf besonders heiße Ware spezialisiert und fungiert als Mittelsfrau zwischen den irischen Gangstern Chris (Cillian Murphy) und Frank (Michael Smiley) sowie den zwielichtigen Geschäftsmännern Ord (Armie Hammer) und Vernon (Sharlto Copley). Unter größter Anspannung nimmt die Transaktion ihren Lauf. Doch dann kommt es zu einem Missverständnis. Alle Beteiligten fürchten, übervorteilt zu werden und einer von ihnen kann den Finger am Abzug nicht ruhig halten. Er eröffnet das Feuer – und damit beginnt eine epische Schießerei, bei der die Kisten voller Waffen, die bis eben noch Ware waren, natürlich gleich zum Einsatz kommen und Allianzen und Zweckbündnisse ebenso schnell eingegangen wie wieder zunichte gemacht werden.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Studiocanal UK / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Ich – Einfach unverbesserlich 3

INFOS

  • Originaltitel = Despicable Me 3
  • Regie = Kyle Balda, Pierre Coffin, Eric Guillon
  • Drehbuch = Ken Daurio, Cinco Paul
  • Englische Synchronsprecher = Steve Carell, Kristen Wiig, Trey Parker, Miranda Cosgrove, Dana Gaier, Nev Scharrel, Steve Coogan, Russell Brand, Jenny Slate, Andy Nyman, Michael Beattie, Brian T. Delaney, Pierre Coffin
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Animation, Abenteuer, Action, Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 6. Juli 2017 ; US-Kinostart = 30. Juni 2017 ; Kinostart Großbritannien = 30. Juni 2017

INHALT

„Der finstere Gru (Im Original von Steve Carell gesprochen) hat sich im zweiten Teil in Agentin Lucy Wilde (Kristen Wiig) verguckt und bekämpft nun mit ihr zusammen Verbrecher, wie er einst selbst einer gewesen ist. Unter dem Namen Grucy (eine Mischung aus ihren Namen) verfolgen sie Balthazar Bratt (Trey Parker). Der Super-Bösewicht und 80er-Jahre-Fan mit Schulterpolster und Vokuhila ist hinter einem riesigen rosa Diamanten her. Während der zum Guten bekehrte Gru also versucht, ihm diesen wieder abzunehmen, wehrt sich Balthazar mit Tanzbewegungen und bringt seinen Widersacher in eine sehr peinliche Lage… Gru muss sich diesmal aber nicht nur um Kriminelle kümmern, auch sein Zwillingsbruder Dru lässt sich blicken, während seine Adoptivtöchter Margo (Miranda Cosgrove), Edith (Dana Gaier) und Agnes (Nev Scharrel) sowie die Minions natürlich auch für jede Menge Trubel sorgen.“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Illumination & Universal Pictures Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Transformers: The Last Knight

INFOS

  • Originaltitel = Transformers: The Last Knight
  • Regie = Michael Bay
  • Drehbuch = Art Marcum, Matt Holloway, Ken Nolan
  • Besetzung = Mark Wahlberg, Laura Haddock, Isabela Moner, Anthony Hopkins, Josh Duhamel, Tyrese Gibson, John Turturro, Stanley Tucci, Liam Carrigan, Santiago Cabrera, Martin McCreadie, John Hollingworth, Jerrod Carmichael, Jason Matthewson, Benjamin Flores Jr., Daniel Adegboyega, Gil Birmingham, Mitch Pileggi, Edward Mannering, Elizabeth Croft, Stephen Hogan, Mark Ryan
  • Englische Synchronsprecher = Peter Cullen, Frank Welker, Ken Watanabe, John DiMaggio, Jess Harnell, John Goodman
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Action, Abenteuer, Sci-Fi
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 22. Juni 2017 ; US-Kinostart = 23. Juni 2017 ; Kinostart Großbritannien = 23. Juni 2017

INHALT

„Optimus Prime (Stimme im Original: Peter Cullen) ist zu einer Suche nach den geheimnisumwobenen Schöpfern der Transformers aufgebrochen, doch seine Mission in den Weiten des Weltalls nimmt eine unerwartete und schockierende Wendung, als er feststellt, dass seine Heimatwelt Cybertron in Trümmern liegt. Es gibt nur einen Weg, um den Planeten zu retten und wieder mit mechanischem Leben zu füllen und der Schlüssel dazu ist ein mysteriöses Artefakt, das vor Jahrhunderten, zu Zeiten von König Artus (Liam Garrigan) und Merlin (Santiago Cabrera), auf der Erde versteckt wurde. Optimus kehrt auf den Planeten zurück, den er lange vor Feinden beschützt hat, doch Cade Yaeger (Mark Wahlberg) und seine Mitstreiter erkennen ihren einstigen Beschützer nicht wieder. So entbrennt ein Krieg zwischen Mensch und Maschine, an dessen Ende es nur einen Überlebenden geben kann…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Transformers: The Last Knight / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Alien: Covenant

INFOS

  • Originaltitel = Alien: Covenant
  • Regie = Ridley Scott
  • Drehbuch = John Logan, Dante Harper
  • Besetzung = Michael Fassbender, Katherine Waterston, Billy Crudup, Danny McBride, Carmen Ejogo, Callie Hernandez, Demian Bichir, Amy Seimetz, Jussie Smollett, Nathaniel Dean, Alexander England, Benjamin Rigby, Koran D. Kleut, Uli Latukefu, Tess Haubrich, Matt Scaletti, James Franco, Noomi Rapace, Guy Pearce
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Sci-Fi, Horror, Thriller
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 18. Mai 2017 ; US-Kinostart = 19. Mai 2017 ; Kinostart Großbritannien = 19. Mai 2017

INHALT

„Der fremde Planet, den die Crew des Kolonisationsraumschiffs Covenant erforscht, wirkt paradiesisch: Doch als die Terraforming-Spezialistin Daniels (Katherine Waterston) und Kollegen wie der Android Walter (Michael Fassbender), Christopher (Billy Crudup) und Tennessee (Danny McBride) durch die bergige, bewaldete Landschaft laufen, fällt ihnen vor allem die merkwürdige, beunruhigende Stille auf: Kein Vogel ist zu hören – und auch kein anderes Tier. Bald schon merken die Entdecker, dass sie auf einem Planeten gelandet sind, der lebensfeindlicher kaum sein könnte. Blitzschnelle, hochintelligente und Säure-spritzende Aliens überfallen die Covenant-Crew, töten ein Mitglied nach dem anderen. Und dem Rest der Gruppe wird rasch klar: So weit weg von der Heimat sind sie komplett auf sich allein gestellt…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via FoxKino / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Early Man

INFOS

  • Originaltitel = Early Man
  • Regie = Nick Park
  • Drehbuch = Mark Burton, James Higginson, John O’Farrell
  • Englische Synchronsprecher = Eddie Redmayne, Tom Hiddleston, Maisie Williams, Timothy Spall, Richard Ayoade, Selina Griffiths, Johnny Vegas, Mark Williams, Gina Yashere, Simon Greenall, Richard Webber
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Animation, Abenteuer, Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 29. März 2018 ; US-Kinostart = 30. Juni 2017 ; Kinostart Großbritannien = 26. Januar 2018

INHALT

„Zu einer Zeit als noch riesige Mammuts und andere urzeitliche Kreaturen die Erde bevölkerten, versucht der Steinzeitmensch Dug gemeinsam mit seinem Wildschweinfreund Hognob seinen Stamm dazu zu bringen, gegen eine völlig neue Bedrohung anzukämpfen – der nächsten Evolutionsstufe in Form des Bronzezeitmenschen, die ihre eigene Überlegenheit ganz unbescheiden jedem unter die Nase reiben. Aber nicht mehr lange!“

Englischer Teaser-Trailer:

Deutscher Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Studiocanal UK & Studiocanal Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Life

INFOS

  • Originaltitel = Life
  • Regie = Daniel Espinosa
  • Drehbuch = Rhett Reese, Paul Wernick
  • Besetzung = Jake Gyllenhaal, Rebecca Ferguson, Ryan Reynolds, Hiroyuki Sanada, Ariyon Bakare, Olga Dihovichnaya, Alexandre Nguyen,  Camiel Warren-Taylor, Naoko Mori, Hiu Woong-Sin
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Sci-Fi, Thriller, Horror
  • Spieldauer = ca. 103 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 23. März 2017 ; US-Kinostart = 24. März 2017 ; Kinostart Großbritannien = 24. März 2017

INHALT

„Die Wissenschaftler David Jordan (Jake Gyllenhaal), Roy Adams (Ryan Reynolds), Miranda North (Rebecca Ferguson), Sho Murakami (Hiroyuki Sanada), Hugh Derry (Ariyon Bakare) und Ekaterina Golovkina (Olga Dihovichnaya) haben einen ganz besonderen Arbeitsplatz: Sie forschen auf der Internationalen Raumstation. Dort untersuchen sie Proben vom Mars und machen dabei eine revolutionäre Entdeckung, finden außerirdisches Leben. Die Forschungen auf der Station im All zeigen, dass die Lebensform deutlich intelligenter ist, als erwartet – doch die Arbeit der Wissenschaftler hat sehr gefährliche Konsequenzen: Der fremde Organismus ist tödlich und entwickelt sich rasend schnell. Bald ist nicht nur die Besatzung bedroht, sondern die gesamte Erde. Den Frauen und Männern im All muss schnell etwas einfallen…“

Englischer Red Band Trailer:

Deutscher Red Band Trailer:

Quelle: Trailer via Sony Pictures Entertainment & Sony Pictures Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Coco

INFOS

  • Originaltitel = Coco
  • Regie = Lee Unkrich, Adrian Molina
  • Drehbuch = Adrian Molina
  • Englische Synchronsprecher = Anthony Gonzalez, Benjamin Bratt, Gael Garcia Bernal, Renee Victor
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Animation, Abenteuer, Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 23. November 2017 ; US-Kinostart = 22. November 2017 ; Kinostart Großbritannien = 8. Dezember 2017

INHALT

„Miguel (Stimme im Original: Newcomer Anthony Gonzalez) ist zwölf Jahre alt und ein großer Fan von Musik – aber leider hasst seine Schusterfamilie alles, was mit Tönen und Instrumenten zu tun hat. Miguels Urgroßvater verließ damals seine Frau, um Musiker zu werden, seitdem fühlen sich die Riveras durch Musik verflucht. Doch Familie hin oder her – Miguel will seinem Idol, dem Sänger Ernesto de la Cruz (Benjamin Bratt), trotzdem nacheifern. Aus Versehen kommt er dabei ins Reich der Toten, betritt einen wunderhübschen Ort, an dem er die Seelen seiner toten Verwandten trifft. Miguels Urgroßmutter Imelda ist darunter, und das nette Schwindler-Skelett Hector (Gael García Bernal). Zusammen suchen Skelett und Junge im Totenreich nach de la Cruz, wobei allerdings die Zeit drängt: Zu lange darf Miguel nicht in der Unterwelt bleiben…“

Englischer Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Disney Pixar / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Graduation

INFOS

  • Originaltitel = Graduation aka Bacalaureat
  • Regie = Cristian Mungiu
  • Drehbuch = Cristian Mungiu
  • Besetzung = Adrian Titieni, Maria-Victoria Dragus, Lia Bugnar, Malina Manovici, Vlad Ivanov, Rares Andrici, Eniko Benczo, Pete Ciubotaru, Constantin Cojocaru, Alexandra Davidescu, Mihai Giuritan, David Hodorog, Gheorghe Ifrim, Lucian Ifrim, Liliana Mocanu, Orsolya Moldovan, Adrian Vancica, Emanuel Parvu, Tudor Smoleanu, Gelu Colceag
  • Erscheinungsjahr = 2016
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 128 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 7. April 2017 ; Kinostart Großbritannien = 31. März 2017 ; Kinostart Frankreich = 7. Dezember 2016

INHALT

„Ein aufrechter Arzt in einer rumänischen Kleinstadt setzt seiner Tochter zuliebe seine Prinzipien aufs Spiel und will ihr auf zweifelhafte Weise zum für ihre Studienpläne nötigen Schulabschluss verhelfen…“

Internationaler Trailer:

Quelle: Trailer via IFC Films / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf

INFOS

  • Originaltitel: Smurfs: The Lost Village
  • Regie: Kelly Asbury
  • Drehbuch: Stacey Harman, Pamela Ribon
  • Englische Synchronsprecher: Mandy Patinkin, Demi Lovato, Rainn Wilson, Joe Manganiello, Jack McBrayer, Danny Pudi, Ariel Winter, Julia Roberts, Ellie Kemper, Michelle Rodriguez, Jake Johnson, Titus Burgess, Gabriel Iglesias, Gordon Ramsay, Meghan Trainor, Jeff Dunham, Kelly Asbury
  • Deutsche Synchronsprecher: Heiner Lauterbach, Nora Tschirner, Axel Stein, Rick Kavanian, Tim Oliver Schultz, Christoph Maria Herbst
  • Erscheinungsjahr: 2017
  • Genre: Animation, Abenteuer, Komödie
  • Spieldauer: ca. 89 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland: voraussichtlich 6. April 2017 ; US-Kinostart: 7. April 2017 ; Kinostart Großbritannien: 31. März 2017

INHALT

„Seit langem kennen die Schlümpfe den Mythos um das Verlorene Dorf. Als sie auf eine Karte stoßen, die den Weg dort hinweisen könnte, machen sich Schlumpfine (Stimme im Original: Demi Lovato / auf Deutsch: Nora Tschirner) und ihre Freunde Schlaubi (Danny Pudi / Axel Stein), Hefty (Joe Manganiello / Rick Kavanian) und Clumsy (Jack McBrayer / Tim Oliver Schultz) ohne die Erlaubnis von Papa Schlumpf (Mandy Patinkin / Heiner Lauterbach) heimlich auf in den Verbotenen Wald, in dem allerhand magische Kreaturen wohnen. Doch auch der böse Zauberer Gargamel (Rainn Wilson / Christoph Maria Herbst) will das Dorf finden und so wird die Suche nach dem Dorf zu einem Wettlauf gegen die Zeit. Als dieses erreicht wird, erleben er und die Schlümpfe jedoch eine riesige Überraschung…“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Sony Pictures Entertainment & Sony Pictures Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Du neben mir

INFOS

  • Originaltitel = Everything, Everything
  • Regie = Stella Meghie
  • Drehbuch = J. Mills Goodloe
  • Besetzung = Amandla Stenberg, Nick Robinson, Anika Noni Rose, Ana de la Reguera, Taylor Hickson, Danube R. Hermosillo, Farryn VanHumbeck, Peter Benson, Robert Lawrenson, Allison Riley, Dan Payne
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Romantik
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 18. Mai 2017 ; US-Kinostart = 19. Mai 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Die 18-jährige Maddy Whittier (Amandla Stenberg) ist clever, neugierig und fantasievoll, aber sie ist auch zu einem vollends von der Außenwelt abgeschirmten Leben in ihrer Wohnung gezwungen, weil sie aufgrund ihrer Krankheit allergisch gegen beinahe alles ist. Umso mehr sehnt sie sich verständlicherweise danach, mit ihren Mitmenschen und der Welt da draußen in Kontakt zu treten. Als sie den Nachbarsjungen Olly Bright (Nick Robinson) kennenlernt, wird diese Sehnsucht nur umso größer. Denn Olly lässt sich von Maddys unfreiwilliger Isolierung nicht abschrecken und obwohl sie sich nur durch Fenster getrennt anschauen und per Textnachricht kommunizieren können, entwickelt sich langsame eine Beziehung zwischen den beiden. Sie beschließen, alles auf Spiel zu setzen, um sich nur ein einziges Mal von Angesicht zu Angesicht sehen zu können…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Warner Bros. DE / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Shadow Effect

INFOS

  • Originaltitel = The Shadow Effect
  • Regie = Obin Olson, Amariah Olson
  • Drehbuch = Chad Law, Evan Law
  • Besetzung = Jonathan Rhys Myers, Cam Gigandet, Brit Shaw, Michael Biehn, Mark Ashworth, William Mark McCullough, Michael Aaron Milligan, Andi Matheny, Diana Chiritescu, Sean Freeland, Ryan Homchick, Jon Kohler, Jim Dougherty, Ryan Monolopolus, Jaye Tyroff, Sherri Eakin, Jae Greene, Michael Lisenby
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Action, Thriller
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

Details zur Handlung sind bis dato nicht bekannt.

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Momentum Pictures / YouTube


5 Frauen

INFOS

  • Originaltitel = 5 Frauen
  • Regie = Olaf Kraemer
  • Drehbuch = Olaf Kraemer
  • Besetzung = Anna König, Korinna Krauss, Julia Dietze, Kaya Marie Möller, Odine Johne, Stefano Cassetti, Mickey Hardt, Roman Blomme
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Thriller
  • Spieldauer = ca. 98 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 4. Mai 2017 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Die fünf Freundinnen Marie (Anna König), Anna (Korinna Krauss), Stephanie (Julia Dietze), Nora (Kaya Marie Möller) und Ginette (Odine Johne), die sich bereits seit ihrer Jugendzeit kennen, verbringen wie jedes Jahr ein Wochenende in einem Häuschen in Südfrankreich. Doch so unbeschwert wie in den anderen Jahren verläuft der Kurzurlaub diesmal nicht. Nicht nur, dass die Spannungen unter den sehr unterschiedlichen Frauen immer deutlicher werden – während die eine freigeistig und selbstbestimmt ist, lebt eine andere ein streng reglementiertes Leben und legt kaum Gefühlsregungen an den Tag, wieder eine andere hat sich gerade von ihrem untreuen Mann getrennt und hat eine der Anwesenden als Ehebrecherin in Verdacht. Als dann auch noch ein Fremder in das Haus eindringt und die Frauen bedroht, spitzt sich die sowieso schon angespannte Situation lebensgefährlich zu…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Weltkino Filmverleih / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de

Share
Veröffentlicht in News Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*